Pflege von ET's Finger Jade - Tipps für den Anbau von ET's Finger Crassula



Wer würde keine Pflanze haben wollen, die wie ETs Finger aussieht? Jade, die angenehm pralle Sukkulente, die so eine großartige Zimmerpflanze ist, hat mehrere Sorten mit ungewöhnlichen Blättern, einschließlich ET's Fingers. Diese lustigen Pflanzen sind eine großartige Ergänzung zu Innencontainern oder Außenbetten, wenn Sie die richtige Umgebung haben.

ET's Finger Jade Pflanzen

ET's Finger ist eine Kulturvarietät von Jade, Crassula ovata . Jadepflanzen sind Sukkulenten mit fleischigem Laub und stammen aus Südafrika. Es ist ein immergrüner Strauch, der in heißen, trockenen, sonnigen Umgebungen gedeiht. Für die meisten Menschen ist es nicht möglich, draußen eine Jade zu züchten, aber es ist eine großartige Zimmerpflanze.

Was die Fingerjade von ET so einzigartig macht, ist die Form der Blätter. Die ursprüngliche Jade hat kleine, fleischige, ovale Blätter. ET's Finger-Jade-Pflanzen wachsen Blätter, die auch fleischig sind, aber die Form ist länglich und röhrenförmig mit einer Vertiefung am Ende, die rötlich in der Farbe und ein wenig breiter als der Rest des Blattes ist.

Mit anderen Worten, neben der Tatsache, dass das meiste Blatt grün ist, sieht es wie der Finger von ET aus. Diese Sorte wird auch 'Skinny Fingers' genannt und ist einer anderen 'Gollum' sehr ähnlich.

Wachsende ET's Fingerkrassula

Pflege von ET's Finger Jade ist die gleiche wie für jede Jade Pflanze. Wenn Sie Jade im Freien wachsen, sollten Sie irgendwo mit trockenen, heißen Bedingungen und milden bis warmen Wintern (Zonen 9 und höher) sein. Als Zimmerpflanze können Sie diese Pflanze an jedem Ort anbauen. In der Tat tun sie sehr gut, weil sie vernachlässigt werden können und für eine Weile ohne Wasser bleiben und immer noch in Ordnung sind.

Geben Sie Ihrem Finger-Jade Erde, die gut drainiert. Zwischen den Wassergaben den Boden vollständig austrocknen lassen. Überschwemmung, oder schlechte Entwässerung, ist der häufigste Weg Jade Zimmerpflanzen versagen.

Diese Wüstenpflanzen brauchen auch volle Sonne, also finden Sie ein sonniges Fenster. Halten Sie es während der Wachstumsperiode schön warm, aber lassen Sie es im Winter kühl werden. Sie können Ihren Topf auch draußen im Sommer stellen.

Ihre Finger-Jade von ET sollte im Sommer kleine weiße Blüten bilden und langsam, aber stetig wachsen, wenn Sie die richtigen Bedingungen, einschließlich gelegentlichem Dünger, geben. Schneiden Sie abgestorbene Blätter und Zweige ab, um gesund und schön zu bleiben.

Vorherige Artikel:
Düngende Kiwi-Pflanzen sind ein wichtiger Teil ihrer Pflege und sorgen für eine Rekordernte von köstlichen Früchten. Dank robuster Sorten ist das Züchten eigener Kiwis jetzt in vielen kühleren Zonen möglich. Kiwis sind voll von mehr Vitamin C als eine Orange und haben eine seltsame Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren, was sie zu einer ausgezeichneten Nahrungsergänzung macht. Zusätzl
Empfohlen
Einst als exotische Pflanze im Garten betrachtet, haben viele Gärtner entdeckt, dass Bambus eine vielseitige und robuste Ergänzung zum Hausgarten ist. Das Bambuswachstum ist schnell und dick und kann schnell einen schönen und üppigen Bestandteil des Gartens hinzufügen. Die Pflege von Bambuspflanzen ist einfach und unkompliziert. Hie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hirschschäden an Bäumen sind meistens das Ergebnis von Männchen, die ihr Geweih gegen den Baum reiben und abschaben, was zu beträchtlichen Schäden führt. Dies geschieht, um den Samt zu entfernen. Sobald dieser Samt entfernt ist, können Hirsche ihr Geweih weiter polieren, indem sie den Stamm auf und ab reiben. Hirsc
Alternaria-Blattfäule ist eine häufige Pilzerkrankung von Pflanzen in der Kürbisgewächse, die Kürbisse, Melonen und Kürbis umfasst. Wassermelonen sind speziell von dieser Krankheit betroffen. In diesem Artikel werden wir uns die Symptome des Wassermelonen-Alternaria-Blattfleckens sowie die Bekämpfungsstrategien für Alternaria von Wassermelonen genauer ansehen. Altern
Teepflanzen sind immergrüne Sträucher mit dunkelgrünen Blättern. Sie werden seit Jahrhunderten kultiviert, um mit den Sprossen und Blättern Tee zu machen. Das Beschneiden von Teepflanzen ist ein wichtiger Teil der Pflege des Strauchs, wenn Sie daran interessiert sind, seine Blätter für den Tee zu ernten. Wenn
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner, die in bergigen Gebieten des oberen Südostens und des unteren Mittelwestens leben, bemerken möglicherweise muntere, gelbe, hahnenfußartige Blüten, die von April bis Juni in feuchten Wäldern und sumpfigen Gebieten aufblühen. Wahrs
Mangold ist nicht nur lecker und nahrhaft, sondern auch sehr dekorativ. Daher ist das Pflanzen von Mangold in Containern doppelt Pflicht; es bietet einen auffälligen Hintergrund für andere Pflanzen und Blumen und da für die meisten von uns unsere saisonalen Farbanpflanzungen in der Nähe eines Eingangs zum Haus liegen, erleichtert das Pflücken. Les