Pflege von ET's Finger Jade - Tipps für den Anbau von ET's Finger Crassula



Wer würde keine Pflanze haben wollen, die wie ETs Finger aussieht? Jade, die angenehm pralle Sukkulente, die so eine großartige Zimmerpflanze ist, hat mehrere Sorten mit ungewöhnlichen Blättern, einschließlich ET's Fingers. Diese lustigen Pflanzen sind eine großartige Ergänzung zu Innencontainern oder Außenbetten, wenn Sie die richtige Umgebung haben.

ET's Finger Jade Pflanzen

ET's Finger ist eine Kulturvarietät von Jade, Crassula ovata . Jadepflanzen sind Sukkulenten mit fleischigem Laub und stammen aus Südafrika. Es ist ein immergrüner Strauch, der in heißen, trockenen, sonnigen Umgebungen gedeiht. Für die meisten Menschen ist es nicht möglich, draußen eine Jade zu züchten, aber es ist eine großartige Zimmerpflanze.

Was die Fingerjade von ET so einzigartig macht, ist die Form der Blätter. Die ursprüngliche Jade hat kleine, fleischige, ovale Blätter. ET's Finger-Jade-Pflanzen wachsen Blätter, die auch fleischig sind, aber die Form ist länglich und röhrenförmig mit einer Vertiefung am Ende, die rötlich in der Farbe und ein wenig breiter als der Rest des Blattes ist.

Mit anderen Worten, neben der Tatsache, dass das meiste Blatt grün ist, sieht es wie der Finger von ET aus. Diese Sorte wird auch 'Skinny Fingers' genannt und ist einer anderen 'Gollum' sehr ähnlich.

Wachsende ET's Fingerkrassula

Pflege von ET's Finger Jade ist die gleiche wie für jede Jade Pflanze. Wenn Sie Jade im Freien wachsen, sollten Sie irgendwo mit trockenen, heißen Bedingungen und milden bis warmen Wintern (Zonen 9 und höher) sein. Als Zimmerpflanze können Sie diese Pflanze an jedem Ort anbauen. In der Tat tun sie sehr gut, weil sie vernachlässigt werden können und für eine Weile ohne Wasser bleiben und immer noch in Ordnung sind.

Geben Sie Ihrem Finger-Jade Erde, die gut drainiert. Zwischen den Wassergaben den Boden vollständig austrocknen lassen. Überschwemmung, oder schlechte Entwässerung, ist der häufigste Weg Jade Zimmerpflanzen versagen.

Diese Wüstenpflanzen brauchen auch volle Sonne, also finden Sie ein sonniges Fenster. Halten Sie es während der Wachstumsperiode schön warm, aber lassen Sie es im Winter kühl werden. Sie können Ihren Topf auch draußen im Sommer stellen.

Ihre Finger-Jade von ET sollte im Sommer kleine weiße Blüten bilden und langsam, aber stetig wachsen, wenn Sie die richtigen Bedingungen, einschließlich gelegentlichem Dünger, geben. Schneiden Sie abgestorbene Blätter und Zweige ab, um gesund und schön zu bleiben.

Vorherige Artikel:
Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Usambaraveilchen sind eine schöne Blume, um jedem Raum in Ihrem Haus hinzuzufügen. Viele Leute mögen sie über dem Waschbecken, in einem Fenster, wo sie ein wenig Licht bekommen können. Sie erinnern an Frühling und Sommer, auch wenn es mitten im Winter kalt und trüb ist. Die V
Oxalis palmifrons ist eine faszinierende und sehr attraktive blühende Staude. Oxalis ist der Gattungsname einer Pflanze aus dem südlichen Afrika, die aus über 200 Arten besteht. Oxalis palmifrons ist eine solche Art, die ihren Namen von ihren Blättern hat - winzige, symmetrische Wedel, die von der Spitze jedes Stängels ausstrahlen und die Welt wie eine winzige Ansammlung von Miniaturpalmen aussehen lassen. Es
Marienkäfer anzuziehen ist einer der größten Wünsche vieler Bio-Gärtner. Marienkäfer im Garten werden helfen, zerstörerische Schädlinge wie Blattläuse, Milben und Schuppen zu beseitigen. Marienkäfer in Ihren Garten zu bringen und vor allem in Ihrem Garten zu bleiben, ist einfach, wenn Sie ein paar einfache Fakten und Tricks kennen. Wie man
Sellerie und Kartoffeln. Eine Spurenmenge, die Salaten hinzugefügt wird, erhöht sie, ebenso wie Liebstöckel, der zu Suppen, Gemüse oder Fisch hinzugefügt wird. Die Zugabe von Liebstöckel reduziert auch den Bedarf an Salz. Wann man Liebstöckel-Blätter auswählt Obwohl Liebstöckel nicht in Simon und Garfunkels Kräutergarten Salbei Thymian enthalten ist, hat er doch seinen Platz in der Geschichte. Diese win
Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich. Was ist eine Barbary Feige? Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die
Der Name "Huckleberry" kann in Bezug auf eine beliebige Anzahl von verschiedenen Beeren produzierenden Pflanzen wie Blaubeeren, Heidelbeeren und Heidelbeeren sein. Dies führt uns zu einer ziemlich verwirrenden Frage: "Was ist ein Heidelbeer?" Was ist ein Huckleberry? Heidelbeeren sind mehrjährige immergrüne Sträucher, die etwa 2 bis 3 Fuß hoch sind, wenn sie in voller Sonne wachsen, aber sie können 10 Fuß oder mehr werden, wenn sie unter Schattenbedingungen wachsen. Blätt