Winterteichpflege: Tipps für das Überwinteren von Gartenteichen



Wassergärten verleihen der heimischen Landschaft einen einzigartigen Aspekt und werden immer beliebter. Wenn es richtig funktioniert, brauchen Wassergärten während der Vegetationsperiode wenig Pflege. Aber sobald der Herbst herumrollt, ist es Zeit für eine Winterteichpflege.

Überwinternde Gartenteiche

Die erste Ordnung des Geschäfts, wenn Hinterhofteiche für Winter vorbereitet werden, ist Hygiene. Das bedeutet, dass abgefallene Blätter, Zweige oder andere Ablagerungen aus dem Teich entfernt werden. Dies verhindert jede Verletzung von Fischen, wenn Sie sie haben, und wird Ihnen einen Vorsprung beim Frühjahrsputz geben. Zu viele zersetzende Blätter können zu einem veränderten pH-Wert und salzigem Wasser führen. Die meisten Teiche erfordern keinen Wasserwechsel, aber wenn der Teich einen Zoll oder mehr Schlamm hat, muss der gesamte Teich gereinigt werden.

Um den Teich zu reinigen, entfernen Sie etwas Teichwasser (etwa ein Drittel) und legen Sie es in einen Fäkalientank. Das Wasser aus dem Tank ablassen und die Pflanzen entfernen. Schrubben Sie den Boden des Teiches mit einer harten Bürste und Wasser, aber lassen Sie die Algen an den Seiten des Pools. Spülen, wieder ablassen und dann den Teich mit frischem Wasser füllen. Lassen Sie sitzen, um das Chlor zu verdunsten zu lassen und die Temperatur zu stabilisieren, dann fügen Sie den Vorratsbehälter des alten Teichwassers und -fisches hinzu. Entweder teilen und umtopfen alle Pflanzen, die es benötigen und wieder in Pool oder Abdeckung wie unten beschrieben und in einen frostfreien Bereich verschieben.

Wenn die Temperaturen unter 60 ° C (16 ° C) fallen, sollten Sie die Pflanzen in den Wassergärten im Winter und Herbst nicht mehr gießen. Da Blätter von winterharten Pflanzen zurück sterben, schneiden Sie sie an der Krone ab und senken Sie die Pflanzen auf den Boden des Pools, wenn Sie Gartenteiche überwintern. Sie werden dort überleben; Wenn jedoch ein hartes Einfrieren wahrscheinlich ist, sollten Sie sie in einen geschützten Bereich bringen, der mit feuchtem Zeitungspapier oder Torf und Plastik bedeckt ist, um die Feuchtigkeit zu speichern. Schwimmende Pflanzen, wie Wasserhyazinthe und Wassersalat, sollten entfernt und weggeworfen werden.

Überwintern zarte Gartenteich Pflanzen können auf verschiedene Arten auftreten. Nicht winterharte Pflanzenpräparate, wie tropische Seerosen, können im Winter und in einem Gewächshaus oder unter künstlichem Licht für 12 bis 18 Stunden mit einer Wassertemperatur von etwa 21 ° C aus dem Hinterhofteich gebracht werden, können sie als ruhende Knolle gespeichert werden.

Beenden Sie die Befruchtung im August, damit die Lilie eine Knolle bilden kann. Lassen Sie die Pflanze im Teich, bis die Blätter durch Frost abgetötet wurden, und dann entweder in den tiefsten Teil des Teiches bewegen oder entfernen, abwaschen, an der Luft trocknen und dann Wurzeln oder Stängel abbrechen. Die Knollen in destilliertes Wasser geben und in einem dunklen Raum von 55 ° F (12 ° C) aufbewahren. Behalten Sie es im Auge und ersetzen Sie das Wasser, wenn es verfärbt ist.

Im Frühling bringen Sie die Knollen bis zum Keimen in einen sonnigen Bereich, wo sie in Sand in einem Wasserbehälter gepflanzt werden. Wenn Außentemperaturen 70 F. (21 C) erreichen, bewegen Sie die Pflanze zurück nach draußen.

Winterteichpflege für Fische

Um Fischgärten, die Fisch enthalten, winterfest zu machen, sollten Sie die Fütterung der Fische verringern, wenn die Temperaturen auf 10 ° C fallen. Zu diesem Zeitpunkt verlangsamt sich der Stoffwechsel. Abhängig davon, wie kalt Ihre lokalen Winter sind, können viele Fische in Teichen, die tiefer als 2 1/2 Fuß sind, überwintern. Denken Sie daran, dass nur flüssiges Wasser Sauerstoff abgibt, um das Leben der Fische zu unterstützen, so dass ihnen ein Tiefkühlprozess dies vorenthalten könnte.

Schneebedeckte Teiche verlieren die Fähigkeit, Sonnenlicht für die Photosynthese zu nutzen und Pflanzen abzutöten sowie Fische zu ersticken (Wintertötung). Verwenden Sie Luftsprudler oder kleine Wasserpumpen für kleine Teiche, um einen eisfreien Bereich zu erhalten, der das Sauerstoffverhältnis aufrechterhält. In Gebieten, in denen die Lufttemperatur für längere Zeit unter den Teens liegt, können Teichenteiser erforderlich sein. Diese Teichheizer können teuer sein; Vorratstank- oder Vogelbadheizungen sind weniger kostspielige Wahlen für kleine Lachen.

Ein schönes Accessoire für die Heimatlandschaft, Wassergärten sind dennoch wartungsintensive Ergänzungen. Um den Arbeitsaufwand bei der Überwinterung von Gartenteichen zu verringern, verwenden Sie nur winterharte Pflanzenarten und installieren Sie einen tieferen Teich mit einem Warmwasserbereiter.

Vorherige Artikel:
Flohkäfer sind kleine, aber zerstörerische Schädlinge in der heimischen Landschaft. Sie haben wahrscheinlich ihren Schaden in den winzigen Löchern gesehen, die auf Ihrem wertvollen Hosta oder Zierkohl verstreut sind. Es gibt viele Arten des Insekts, die eine breite Palette der Vegetation angreifen. Fl
Empfohlen
Wenn Sie in diesem Jahr daran denken, Wassermelonen zu züchten und noch nicht entschieden haben, welche Sorte Sie probieren sollen, sollten Sie vielleicht über den Anbau von Sugar Baby Wassermelonen nachdenken. Was sind Sugar Baby Wassermelonen und wie wachsen sie? Was sind Sugar Baby Wassermelonen?
Anfang März beginnen die Gärtner im Norden eifrig, ihre Gärten auf der Suche nach einem verräterischen Grün zu durchsuchen, ein Zeichen dafür, dass der Frühling auf dem Weg ist und neues Wachstum beginnt. Der Krokus ist der traditionelle Vorbote des wärmeren Wetters, aber eine bunte Blume schlägt sogar diesen Frühaufsteher - den Winterling ( Eranthus hyemalis ). Winter-A
Feenhafter Fingerhut ist in der Klasse Erinus . Was ist Fee Fingerhut? Es ist eine süße kleine Alpenpflanze, die in Mittel- und Südeuropa beheimatet ist und den Steingarten oder den Staudengarten verzaubert. Die Pflanze ist an die volle Sonne oder Halbschatten anpassbar, und die Pflege der Fingerhutpfoten ist ein Kinderspiel, was sie zu einer vielseitigen und einfachen Pflanze für die Landschaft macht. Le
Zitronenbäume bilden attraktive, dekorative Exemplare in Containern oder in der Gartenlandschaft. Wie alle Zitrusfruchtbäume benötigen sie ein wenig Pflege, um reife, geschmacksintensive Früchte zu erzeugen, und ohne Sorgfalt können sie unansehnliche, bittere, entsafte Früchte entwickeln. Was passiert also, wenn die Zitronenbaumfrucht nicht gelb wird und gibt es eine "Heilung" für Zitronen, die grün bleiben? Warum
Pothos ist die perfekte Pflanze für den Braun-Daumen-Gärtner oder jeden, der eine pflegeleichte Pflanze möchte. Es bietet tiefgrüne, herzförmige Blätter an langen, kaskadenartigen Stängeln. Wenn Sie sehen, dass diese Pothosblätter gelb werden, wissen Sie, dass mit Ihrer Pflanze etwas nicht stimmt. Pothos
Produktive, reichhaltige und einfach zu züchtende Morning Glory Reben ( Ipomoea spp.) Sind die beliebtesten der jährlich kletternden Reben. Einige Arten können Längen von bis zu 15 Fuß erreichen und sich um alles, was sie finden können, herumschlingen. Die Blumen öffnen sich am Morgen und schließen am Nachmittag, mit Massen von frischen Blüten, die sich jeden Tag öffnen. Um diese