Immergrüne Bäume der Zone 4: Immergrüne Bäume für Zone-4 Gärten wählend



Wenn Sie immergrüne Bäume in Zone 4 wachsen wollen, haben Sie Glück. Sie werden eine Vielzahl von Arten zur Auswahl finden. In der Tat ist die einzige Schwierigkeit, nur einige zu wählen.

Immergrüne Bäume der Zone 4 wählen

Bei der Auswahl geeigneter immergrüner Bäume der Zone 4 sollte als erstes das Klima berücksichtigt werden, dem die Bäume standhalten können. Die Winter sind in Zone 4 hart, aber es gibt viele Bäume, die Kälte, Schnee und Eis ohne Beschwerden abschütteln können. Alle Bäume in diesem Artikel gedeihen in kalten Klimazonen.

Eine andere Sache, die man beachten sollte, ist die reife Größe des Baumes. Wenn Sie eine weitläufige Landschaft haben, möchten Sie vielleicht einen großen Baum auswählen, aber die meisten Heimlandschaften können nur mit einem kleinen oder mittelgroßen Baum umgehen.

Kleine bis mittelgroße immergrüne Bäume für Zone 4

Koreanische Tanne wächst etwa 30 Meter hoch mit einer 20-Fuß-Verbreitung und Pyramidenform. Eine der interessantesten Sorten ist Horstmanns Silberlocke, die grüne Nadeln mit weißen Unterseiten hat. Die Nadeln drehen sich nach oben und geben dem Baum ein beflocktes Aussehen.

Die amerikanische Arborvitae bildet eine schmale Pyramide bis zu 20 Fuß hoch und nur etwa 12 Meter breit in städtischen Umgebungen. Nahe beieinander stehen sie als Windschutzscheibe, Sichtschutzzaun oder Hecke. Sie behalten ihre enge, gepflegte Form ohne zu beschneiden.

Chinesischer Wacholder ist eine große Form des allgegenwärtigen Wacholderstrauchs. Es wächst 10 bis 30 Fuß hoch mit einer Verbreitung von nicht mehr als 15 Fuß. Vögel lieben die Beeren und besuchen den Baum oft während der Wintermonate. Ein wichtiger Vorteil dieses Baumes ist, dass er salzige Erde und Salzspray verträgt.

Größere Sorten von Hardy immergrünen Bäumen

Drei Tannenarten (Douglas, Balsam und Weiß) sind wunderschöne Bäume für große Landschaften. Sie haben eine dichte Krone mit einer Pyramidenform und wachsen bis zu einer Höhe von etwa 60 Fuß. Die Rinde hat eine helle Farbe, die zwischen den Zweigen hervorsticht.

Colorado Blaufichte wächst 50 bis 75 Fuß groß und etwa 20 Fuß breit. Sie werden den silbrigen blaugrünen Abguss zu den Nadeln lieben. Dieser winterharte immergrüne Baum trägt selten Winterwetterschäden.

Eastern Red Cedar ist ein dichter Baum, der eine gute Windschutzscheibe macht. Es wächst 40 bis 50 Fuß hoch mit einem 8 bis 20-Fuß-Verbreitung. Wintervögel werden oft wegen der schmackhaften Beeren besuchen.

Vorherige Artikel:
Seuche ist eine häufige Krankheit von Selleriepflanzen. Von den Krankheiten des Krauts ist Cercocspora oder frühe Knollenfäule im Sellerie am allgemeinsten. Was sind die Symptome von Cercospora-Fäule? Der folgende Artikel beschreibt die Symptome der Krankheit und diskutiert, wie Sellerie Cercospora Knollen zu behandeln. Üb
Empfohlen
Dunkle und exotische Pflanzen bieten der lokalen Flora Dramatik und Spannung. Dragon Arum Blume ist ein solches Exemplar. Die erstaunliche Form und die tiefe berauschende Farbe sind nach seinem Höhepunkt nur zu seinem erstaunlichen Geruch gefolgt. Die Pflanze ist in kälteren gemäßigten Klimazonen sehr gut, wo wachsende Drachenaromen nur minimales Wasser und hellen Schatten benötigen. Erw
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver
Meine süßen Erbsenblüten blühen nicht! Es kann frustrierend sein, wenn Sie alles getan haben, was Ihnen einfällt, damit Ihre Blumen gedeihen, aber sie weigern sich zu blühen. Lassen Sie uns eine Checkliste der Anforderungen für eine süße Erbse betrachten, um zu blühen. Warum blühen meine süßen Erbsen nicht? Erbse blüht
Der Kokosnussbaum ist nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich. Geschätzt im Handel für Schönheitsprodukte, Öle und rohe Früchte, werden Kokosnüsse in Gebieten mit tropischem Wetter angebaut. Verschiedene Arten von Kokosnussbaumproblemen können jedoch das gesunde Wachstum dieses Baumes beeinträchtigen. Daher is
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Eine häufige Frage zur Kompostierung lautet: "Soll ich Asche in meinen Garten legen?" Vielleicht fragen Sie sich, ob Asche im Garten hilft oder verletzt und ob Sie Holz- oder Holzkohleasche im Garten verwenden, wie sich dies auf Ihren Garten auswirkt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Holzasche im Garten zu erfahren.