Vorteile von Zimt auf Pflanzen: Mit Zimt für Schädlinge, Stecklinge und Fungizid



Zimt ist ein wunderbarer Zusatz zu Keksen, Kuchen und jeder Menge anderer Nahrungsmittel, aber für Gärtner ist es viel mehr. Dieses vielseitige Gewürz kann verwendet werden, um Stecklinge zu verwurzeln, um zu verhindern, dass Pilze kleine Setzlinge töten, und um Schädlinge von Ihrem Zuhause fernzuhalten. Sobald Sie lernen, Zimtpulver für die Pflanzengesundheit zu verwenden, werden Sie zweimal darüber nachdenken, raue Chemikalien für Ihre Gartenbedürfnisse zu ergreifen.

Vorteile von Zimt auf Pflanzen

Die Vorteile von Zimt auf Pflanzen sind weit verbreitet und Sie können fast täglich für das Gewürz greifen. Hier sind einige der häufigsten Anwendungen von Zimt in Gärten:

Zimt für Schädlinge

Wenn Sie ein Problem mit Ameisen in Ihrem Haus oder Gewächshaus haben, ist Zimt eine gute Abschreckung. Ameisen laufen nicht gerne dort hin, wo Zimtpulver liegt, so dass Sommerameisen-Probleme verringert werden.

Verwenden Sie Zimt für Schädlinge innerhalb und außerhalb Ihres Hauses. Finde ihren Eingang und streue Zimtpulver in den Weg. Cinnamon wird die Ameisen in deinem Haus nicht töten, aber es wird helfen, sie davon abzuhalten, nach drinnen zu kommen. Wenn Sie Probleme mit Ameisen in der Sandbox Ihres Kindes haben, mischen Sie einen Behälter Zimtpulver mit dem Sand und mischen Sie ihn gut. Ameisen werden sich vom Sand fernhalten.

Zimt als Bewurzelungsmittel

Zimt als Bewurzelungsmittel ist ebenso nützlich wie Weidenwasser oder Hormonwurzelpulver. Eine einzige Anwendung auf den Stamm, wenn Sie den Schnitt anpflanzen, wird das Wurzelwachstum in fast jeder Pflanzensorte stimulieren.

Geben Sie Ihren Stecklingen mit Hilfe von Zimtpulver einen schnellen Start. Gieße einen Löffel auf ein Papiertuch und rolle die feuchten Stielenden in den Zimt. Pflanzen Sie die Stiele in frischen Blumenerde. Der Zimt wird den Stamm ermutigen, mehr Stämme zu produzieren, während er hilft, den Pilz zu verhindern, der die Krankheit verursacht.

Zimt Fungizid Kontrolle

Das Abschwächen von Krankheiten ist ein Pilz-basiertes Problem, das kleine Sämlinge trifft, gerade als sie zu wachsen beginnen. Zimt hilft, dieses Problem zu verhindern, indem es den Pilz tötet. Es funktioniert auch mit anderen pilzlichen Problemen, die auf älteren Pflanzen gezeigt werden, wie Schleimpilz und mit Abschreckpilzen in Pflanzgefäßen.

Nutzen Sie die Zimt-Fungizid-Kontrolle, indem Sie ein Zimtspray für Pflanzen herstellen. Zimt in warmes Wasser einrühren und über Nacht ziehen lassen. Die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter geben und die Ergebnisse in eine Sprühflasche geben. Sprühen Sie die Stängel und Blätter der betroffenen Pflanzen und beschneiden Sie die Blumenerde in Pflanzen mit Pilzproblemen.

Vorherige Artikel:
Tomaten und Kartoffeln sind beide Mitglieder der gleichen Familie, Solanum oder Nachtschatten. Weil sie sozusagen Brüder sind, erscheint es logisch, dass das Zusammensetzen von Tomaten und Kartoffeln eine perfekte Ehe darstellt. Tomaten mit Kartoffeln anzubauen ist nicht ganz so einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen können.
Empfohlen
Gartenkunst kann skurril, praktisch oder einfach unverschämt sein, aber sie drückt die Persönlichkeit und die Interessen des Gärtners aus. Flaschenbäume haben einen reichen kulturellen Hintergrund und bieten eine einzigartige und recycelbare Option für hausgemachte Kunst. Die Praxis kommt aus dem Kongo, aber Gärtner aller Art werden die Gartenkunst der Flaschenbäume auf unterhaltsame und phantasievolle Art und Weise erleben, um die natürliche Landschaft zu erhellen. Erfahre
Jeder kennt das alte Sprichwort: April-Duschen bringen May-Blumen. Leider lernen viele Gärtner auch, dass kühle Temperaturen und Frühlingsregen, gefolgt von sommerlicher Hitze, Pilzkrankheiten hervorrufen können. Eine solche Krankheit, die in der Wärme des Hochsommers gedeiht, die auf nasses Frühlingswetter folgt, ist der Alternaria-Blattfleck auf Kürbisgewächsen. Kürbis
Ixora ist ein tropischer bis halbtropischer immergrüner Strauch, der für Landschaften in USDA-Zonen 9 und höher geeignet ist. Die Pflanze wird oft in gemäßigten und kühleren Klimazonen als einjährige Pflanze angebaut. Ixora-Sträucher sind bekannt für ihre großen Hortensien mit hellen Blüten. Die große
Erinnerungen an wildes Brombeersammeln können ein Leben lang mit einem Gärtner hängen. In ländlichen Gebieten ist das Brombeerpflücken eine jährliche Tradition, die Teilnehmer mit Kratzern, klebrigen, schwarzen Händen und einem Lächeln umgibt, das so breit ist wie die Bäche, die immer noch durch Bauernhöfe und Felder laufen. Heimisch
Fahren Sie durch die Straßen der Stadt und Sie werden Bäume sehen, die in unnatürlich aussehenden V-Formen um Stromleitungen herum gehackt sind. Der durchschnittliche Staat gibt ungefähr 30 Millionen Dollar pro Jahr aus, um Bäume von Stromleitungen und Versorgungsdienstbarkeiten zu trennen. Baumäste mit einer Höhe von 25 bis 45 Fuß befinden sich normalerweise in der Trimmzone. Es kan
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Orchideen sind einige der am häufigsten angebauten Zimmerpflanzen. Wenn sie gute Wachstumsbedingungen haben, ist es nicht schwer zu lernen, wie man sich um Orchideen kümmert. Lesen Sie weiter, um ein paar Orchideenpflegetipps zu bekommen. Wie pflege ich eine Orchideenblume?