Vorteile von Zimt auf Pflanzen: Mit Zimt für Schädlinge, Stecklinge und Fungizid



Zimt ist ein wunderbarer Zusatz zu Keksen, Kuchen und jeder Menge anderer Nahrungsmittel, aber für Gärtner ist es viel mehr. Dieses vielseitige Gewürz kann verwendet werden, um Stecklinge zu verwurzeln, um zu verhindern, dass Pilze kleine Setzlinge töten, und um Schädlinge von Ihrem Zuhause fernzuhalten. Sobald Sie lernen, Zimtpulver für die Pflanzengesundheit zu verwenden, werden Sie zweimal darüber nachdenken, raue Chemikalien für Ihre Gartenbedürfnisse zu ergreifen.

Vorteile von Zimt auf Pflanzen

Die Vorteile von Zimt auf Pflanzen sind weit verbreitet und Sie können fast täglich für das Gewürz greifen. Hier sind einige der häufigsten Anwendungen von Zimt in Gärten:

Zimt für Schädlinge

Wenn Sie ein Problem mit Ameisen in Ihrem Haus oder Gewächshaus haben, ist Zimt eine gute Abschreckung. Ameisen laufen nicht gerne dort hin, wo Zimtpulver liegt, so dass Sommerameisen-Probleme verringert werden.

Verwenden Sie Zimt für Schädlinge innerhalb und außerhalb Ihres Hauses. Finde ihren Eingang und streue Zimtpulver in den Weg. Cinnamon wird die Ameisen in deinem Haus nicht töten, aber es wird helfen, sie davon abzuhalten, nach drinnen zu kommen. Wenn Sie Probleme mit Ameisen in der Sandbox Ihres Kindes haben, mischen Sie einen Behälter Zimtpulver mit dem Sand und mischen Sie ihn gut. Ameisen werden sich vom Sand fernhalten.

Zimt als Bewurzelungsmittel

Zimt als Bewurzelungsmittel ist ebenso nützlich wie Weidenwasser oder Hormonwurzelpulver. Eine einzige Anwendung auf den Stamm, wenn Sie den Schnitt anpflanzen, wird das Wurzelwachstum in fast jeder Pflanzensorte stimulieren.

Geben Sie Ihren Stecklingen mit Hilfe von Zimtpulver einen schnellen Start. Gieße einen Löffel auf ein Papiertuch und rolle die feuchten Stielenden in den Zimt. Pflanzen Sie die Stiele in frischen Blumenerde. Der Zimt wird den Stamm ermutigen, mehr Stämme zu produzieren, während er hilft, den Pilz zu verhindern, der die Krankheit verursacht.

Zimt Fungizid Kontrolle

Das Abschwächen von Krankheiten ist ein Pilz-basiertes Problem, das kleine Sämlinge trifft, gerade als sie zu wachsen beginnen. Zimt hilft, dieses Problem zu verhindern, indem es den Pilz tötet. Es funktioniert auch mit anderen pilzlichen Problemen, die auf älteren Pflanzen gezeigt werden, wie Schleimpilz und mit Abschreckpilzen in Pflanzgefäßen.

Nutzen Sie die Zimt-Fungizid-Kontrolle, indem Sie ein Zimtspray für Pflanzen herstellen. Zimt in warmes Wasser einrühren und über Nacht ziehen lassen. Die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter geben und die Ergebnisse in eine Sprühflasche geben. Sprühen Sie die Stängel und Blätter der betroffenen Pflanzen und beschneiden Sie die Blumenerde in Pflanzen mit Pilzproblemen.

Vorherige Artikel:
Es passiert den Besten von uns. Dein Garten wird so schön und dann, ohne Vorwarnung, drehst du dich um und bemerkst all deine gesunden Pflanzen, die welken und sterben. Südfäule an Pflanzen ist ein häufiges Problem in vielen Hausgärten, aber es muss nicht sein. Wie kontrollieren Sie Südfäule, bevor alle Ihre Pflanzen entfernt werden? Lies
Empfohlen
Chlorophytum comosum kann in Ihrem Haus lauern. Was ist Chlorophytum comosum ? Nur eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie können seinen allgemeinen Namen der Spinne Pflanze, AKA Flugzeug Pflanze, St. Bernard Lilie, Spinne Efeu oder Band Pflanze erkennen. Spinnenpflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen, weil sie so widerstandsfähig und einfach zu kultivieren sind, aber Spinnenpflanzen brauchen Dünger? W
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Der Schlüssel zum Anpflanzen eines schönen Schattengartens ist, attraktive Sträucher zu finden, die im Schatten in Ihrer Widerstandsfähigkeitszone gedeihen. Wenn Sie in Zone 5 leben, ist Ihr Klima auf der kühlen Seite. Sie werden jedoch viele Optionen für Büsche für Schatten der Zone 5 finden. Lesen
Wenn Sie ein Bewohner des Meeres sind und die Freuden von frisch gepflückten Zitrusfrüchten von Ihrem eigenen Baum erleben möchten, fragen Sie sich vielleicht: "Sind Zitrusbäume salztolerant?" Die Salztoleranz von Zitrusbäumen ist notorisch gering. Gibt es salzresistente Zitrussorten und / oder gibt es Möglichkeiten, den Salzgehalt in Zitrusbäumen zu kontrollieren? Sind
Egal, ob Sie Ihre Tasse Kaffee täglich zubereiten oder feststellen, dass Ihr Kaffeehaus in der Umgebung begonnen hat, Säcke mit gebrauchtem Kaffee zu entsorgen, Sie werden sich vielleicht über die Kompostierung mit Kaffeesatz wundern. Sind Kaffeesatz als Dünger eine gute Idee? Und wie hilft oder nutzt Kaffeesatz für Gärten? Lese
Paprikaschoten sind wahrscheinlich eines der am häufigsten angebauten Gemüse im heimischen Garten. Sie sind leicht anzubauen, pflegeleicht und werden selten von Pfefferpflanzenproblemen beeinflusst. Jedoch haben viele Leute gelegentlich Probleme mit verfärbten Pfefferstengeln oder mit Pfefferpflanzen, die schwarz werden. W