Was ist eine Jostaberry: Wachsende und Pflege für Jostabeeren im Garten



Es gibt ein neues Kind im Beere Patch. Jostaberry (sprich: Yust-a-Beere) kommt aus einer komplexen Kreuzung zwischen dem Johannisbeerstrauch und der Stachelbeere, die das Beste beider Elternteile vereint. Es bietet eine großzügigere Ernte als die geizige Johannisbeerstrauch ohne diese lästigen Stachelbeere Dornen. Lesen Sie weiter für mehr Jostaberry Tree Info.

Jostaberry Anbau

Gärtner in Europa pflanzten immer mehr Stachelbeer- und Johannisbeersträucher als Gärtner in Nordamerika. Amerikanische Gärtner können durch den säuerlichen Geschmack der Beeren und die Anfälligkeit von Johannisbeersträuchern gegen Krankheiten abschrecken. Jostaberries ( Ribes nidigrolaria ) hingegen teilen diese Probleme nicht.

Die Beeren sind süß und saftig, wenn sie reif sind und schmecken wie süße Stachelbeeren mit einem leichten Aroma von schwarzen Johannisbeeren. Und die Pflege von Jostoberries ist einfach, da diejenigen, die den Strauch entwickelten, eine eingebaute Resistenz oder Immunität gegen die meisten Beerenkrankheiten enthielten.

Aber die Beeren haben noch einen weiten Weg vor sich, bevor sie der Beliebtheit von Blaubeeren und Erdbeeren gleichkommen. Wenn du versuchst, den Nachbarn Jostaberry-Baum-Informationen zu geben, lautet die wahrscheinlichste Antwort: "Was ist ein Jostaberry?" Vielleicht werden sie, nachdem sie ein paar deiner süßen Beeren probiert haben, bereit sein, einige ihrer eigenen anzubauen.

Jostaberry Anbautipps

Jostaberry-Sträucher wachsen schnell und leben lange in den Klimazonen 3 bis 8 der USDA-Pflanze, die Temperaturen von bis zu minus 40 Grad Fahrenheit (-40 ° C) überleben.

Sie benötigen einen Standort mit gut durchlässigen, leicht sauren Böden und einem hohen organischen Anteil. Es ist eine gute Idee, organischen Kompost vor dem Pflanzen in den Boden zu mischen.

Für beste Jostaberry Anbau, Platz die Büsche etwa 6 Meter auseinander. Platziere sie dort, wo sie in heißeren Klimazonen Schatten spenden können.

Die Pflege der Jostoberbeeren bedeutet, dass sie im späten Winter oder frühen Frühling mit dem gleichen organischen Kompost gedüngt werden, den Sie in den Boden gepflanzt haben, um sie für das Pflanzen vorzubereiten. Etwa zur gleichen Zeit, tote oder gebrochene Äste zurückschneiden und einige der ältesten Stöcke auf Bodenniveau entfernen, um größere, süßere Beeren zu ermutigen.

Was ist ein Jostaberry Cultivar wert, in Betracht zu ziehen?

Jahrelang beschränkte sich der Jostabohnenanbau auf die Sorte Josta, die immer noch zu den beliebtesten Sorten in diesem Land gehört. In den letzten Jahren hat das USDA neue jostaberry Sorten produziert, die einen besseren Geschmack und eine tiefere Farbe haben.

Hier sind ein paar Jostaberry-Sorten, die einen Versuch wert sind:

  • Versuchen Sie "Orus 8" für ausgezeichnete Beeren, wenn Sie die wenigen Dornen der Sorte nicht stören.
  • "Red Josta" ist eine weitere ertragreiche Sorte mit sehr süßen Beeren und roten Reflexen.
  • Wenn Sie große, violette Beeren mögen, ist "Jogranda" eine Sorte, die Sie betrachten sollten, aber beachten Sie, dass die herabhängenden Äste oft Halt brauchen.

Vorherige Artikel:
Was ist Kudzu? Kudzu ist eine dieser guten Ideen, die wie viele Frat-Streiche schlecht geworden sind. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Japan und wächst buchstäblich wie ein Unkraut mit Reben, die mehr als 100 Fuß lang werden können. Dieser Schönwetterschädling hat begonnen, die einheimische Vegetation und die wilden Räume vieler unserer wärmeren Regionen zu übernehmen. Die Entf
Empfohlen
Invasive Pflanzen sind nicht-einheimische Arten, die sich wahrscheinlich aggressiv ausbreiten, einheimische Pflanzen verdrängen und schwere Umwelt- oder wirtschaftliche Schäden verursachen. Invasive Pflanzen werden auf verschiedene Arten verbreitet, unter anderem über Wasser, Wind und Vögel. Viele wurden von Einwanderern, die eine geliebte Pflanze aus ihrer Heimat mitbringen wollten, sehr unschuldig nach Nordamerika gebracht. In
Chrysanthemen oder kurz Mum werden von Gärtnern und Floristen wegen ihrer Vielfalt an Formen und Farben geliebt. Aber es gibt einen anderen Grund, warum du sie überall in deinem Garten pflanzen solltest: Schädlingsbekämpfung! Chrysanthemen produzieren auf natürliche Weise eine Chemikalie namens Pyrethrin, und dank ihr kann die biologische Gartenschädlingsbekämpfung so einfach sein wie das Streuen einiger Mutterpflanzen. Mit M
Also du bist Fenchel produziert keine Glühbirnen. Sicher, der Rest der Pflanze sieht gut aus, aber wenn Sie sich entscheiden, einen zu graben, gibt es keine Zwiebel auf dem Fenchel. Warum produziert der Fenchel keine Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Fenchel bekommt, um Zwiebeln zu bilden.
Wenn eine Tomatenpflanze verwelkt, kann es den Gärtnern den Kopf kratzen lassen, besonders wenn die Blätter der Tomatenpflanze schnell und scheinbar über Nacht welken. Dieses Ereignis lässt viele sich fragen: "Meine Tomatenpflanzen welken, warum?" Werfen wir einen Blick auf die möglichen Gründe für welkende Tomatenpflanzen. Ursac
Vermicomposting ist die Schaffung von nahrhaften Kompost mit Würmern. Es ist einfach (die Würmer machen den größten Teil der Arbeit) und extrem gut für Ihre Pflanzen. Der entstehende Kompost wird oft als Wurmguss bezeichnet und es ist das, was die Würmer weggeworfen haben, wenn sie die Fetzen fressen, die sie füttern. Es is
Wärme- und Kompostproduktion gehen Hand in Hand. Um Kompostmikroorganismen zu ihrem vollen Potential zu aktivieren, müssen Temperaturen zwischen 90 und 140 Grad Fahrenheit (32-60 Grad Celsius) bleiben. Hitze wird auch Samen und potentielle Unkräuter zerstören. Wenn Sie die richtige Hitze sicherstellen, bildet sich Kompost schneller. Ko