Niedrige Allergie-Zimmerpflanzen: Welche Zimmerpflanzen lindern Allergien



Neuere, energieeffiziente Häuser sind ideal, um Geld für Stromrechnungen zu sparen, aber sie sind auch luftdichter als Häuser, die in den vergangenen Jahren gebaut wurden. Für Menschen, die an Allergien durch Pollen und andere Schadstoffe in Innenräumen leiden, bedeutet dies mehr Niesen und tränende Augen im Haus. Sie können dieses Problem lösen, indem Sie bestimmte Zimmerpflanzen anbauen, die Pollen und Schadstoffe in ihren Blättern sammeln und dabei helfen, die Luft in Ihrem Haus zu reinigen.

Zimmerpflanzen zur Allergieentlastung haben in der Regel größere Blätter und geben in Ihrem Zuhause ein attraktives Statement ab. Die meisten nehmen wenig Pflege, und einige Allergie-Zimmerpflanzen entfernen sogar gefährliche Chemikalien wie Formaldehyd aus der Luft.

Growing Houseplants für Allergie-Entlastung

Zimmerpflanzen für Allergiker haben zwei Vorteile: Einige reinigen die Luft und keiner von ihnen produziert Pollen, die Allergien verschlimmern. Wie alle Pflanzen haben diese Sorten das Potenzial, Allergien zu verschlimmern, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

Jede Pflanze kann ein Staubfänger sein, wenn Sie sie in eine Ecke oder auf ein Regal stellen und nichts tun, als ab und an Wasser zu gießen. Wischen Sie die Pflanzenblätter einmal wöchentlich mit einem feuchten Papiertuch ab, um Staubablagerungen zu vermeiden.

Nur den Boden in Zimmerpflanzen für Allergien gießen, wenn die Oberfläche und der erste Zentimeter darunter trocken werden. Überschüssiges Wasser führt dazu, dass der Boden ständig feucht ist, und dies kann die perfekte Umgebung für Schimmelpilze sein.

Zimmerpflanzen für Allergien

Wenn man sich einmal bewusst ist, dass Pflanzen in deinem Zuhause eine gute Sache sein können, bleibt die Frage: Welche Zimmerpflanzen lindern Allergien am besten? Die NASA führte eine Clean Air Studie durch, um zu bestimmen, welche Pflanzen in geschlossenen Umgebungen wie Mars und Lunar Basen gut funktionieren würden. Die Top-Pflanzen, die sie empfehlen, sind die folgenden:

  • Mütter und Frieden Lilien, die helfen, PCE aus der Luft zu entfernen
  • Golden Pothos und Philodendron, die Formaldehyd kontrollieren können
  • Gerbera-Gänseblümchen, um Benzol zu kontrollieren
  • Areca Palme, um die Luft zu befeuchten
  • Lady Palm und Bambus Palm als allgemeine Luftreiniger
  • Dracaena, bekannt dafür, Allergene aus der Luft zu packen und in ihren Blättern zu halten

Eine Pflanze, die Sie kennen sollten, wenn Sie allergisch gegen Latex sind, ist die Feige. Feigenbaumblätter geben einen Saft ab, der Latex in seiner chemischen Verfassung einschließt. Für Latex-Allergiker ist dies die letzte Pflanze, die Sie in Ihrem Haus haben möchten.

Vorherige Artikel:
Rubinrote Himbeeren sind eines der Schmuckstücke des Sommergartens. Selbst Gärtner mit wenig Platz können eine Beerenernte genießen, indem sie Himbeeren in Behältern anbauen. Der Anbau von Himbeeren in Containern ist nicht mehr als das Pflanzen in den Boden, und Container können überall auf sonnigen Terrassen platziert werden. Wenn
Empfohlen
Ich erinnere mich an die Tage der Wohnung mit gemischten Gefühlen. Der Frühling und der Sommer waren besonders hart für diesen Liebhaber von grünen Dingen und Schmutz. Mein Inneres war mit Zimmerpflanzen geschmückt, aber Gemüse und größere Exemplare zu züchten war eine Herausforderung, mit minimalem Platz auf der Terrasse oder dem Balkon. Glückli
Es gibt nichts wie den Duft und Geschmack von frischem Basilikum. Basilikum ist in Indien beheimatet, wird aber seit Jahrhunderten in den mediterranen und südasiatischen Ländern kultiviert. Pflege für eine Basilikum-Pflanze ist nicht schwierig, aber es hat spezifische Bewässerungsbedürfnisse, die variieren von der Zeit, die es ein kleiner Spross ist, wenn es zu einem großen Busch reift. Eini
Mesquite-Bäume sind harte Wüstenbäume, die besonders im Xeriscaping beliebt sind. Sie sind vor allem wegen ihres unverwechselbaren Geschmacks und Geruchs bekannt, der in Grills verwendet wird. Sie sind auch für ihre attraktiven Samenhülsen und interessante Verzweigungen bekannt. Aber wie behandeln Sie Ihren Mesquite-Baum im Winter? Les
Auf der Suche nach einer anderen Bohnensorte? Die Cranberry-Bohne ( Phaseolus vulgaris ) wird seit langem in der italienischen Küche verwendet, wurde aber in jüngerer Zeit in den nordamerikanischen Gaumen eingeführt. Da es schwierig ist, eine Bohnensorte zu beschaffen, ist es eine gute Idee, wenn Sie Cranberry-Bohnen anbauen, ein paar Hülsen für den Garten des nächsten Jahres zu sparen. Was
Gärtner erfreuen sich an pflegeleichten und schönen Bodenbedeckungen, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnie ( Sanvitalia Procumbens ) ist einer dieser Garten Favoriten, die, einmal gepflanzt, bietet ein Fest der Farbe die ganze Saison lang. Diese niedrig wachsende Schönheit hat einen zierlichen Nachlauf, was sie perfekt zum Aufhängen von Körben und Behältern macht. Lesen
Was ist eine Baumhortensie? Es ist eine Art der blühenden Pflanze, die Hortensie paniculata genannt wird , die wachsen kann, um wie ein kleiner Baum oder ein großer Strauch zu schauen. Baumhortensien verzweigen sich im Allgemeinen ziemlich tief zum Boden und haben oft mehrere Stämme. Wenn Sie sich für Hortensie Bäume interessieren, sollten Sie alles über die Pflege von Baum Hortensien lernen, einschließlich der beliebten Pee Gee Hortensien. Lesen