Überwintern Boston Farne - was mit Boston Farnen im Winter zu tun



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Viele Hausgärtner kaufen Boston Farne im Frühjahr und verwenden sie als Außendekoration, bis die kalten Temperaturen ankommen. Oft werden die Farne verworfen, aber einige sind so üppig und schön, dass der Gärtner sich nicht selbst dazu bringen kann, sie zu werfen. Entspannen Sie Sich; sie zu werfen ist nicht notwendig und ist wirklich verschwenderisch in Anbetracht der Prozess für die Überwinterung Boston Farne ist nicht übermäßig kompliziert. Lesen Sie weiter, um mehr über die Winterpflege für Boston Farn zu erfahren.

Was mit Boston Farnen im Winter zu tun ist

Winterpflege für Boston Farn beginnt mit der Suche nach dem richtigen Ort für die Überwinterung Boston Farne. Die Pflanze braucht kühle Nachttemperaturen und viel helles, indirektes Licht wie das von einem Südfenster, das nicht von Bäumen oder Gebäuden blockiert wird. Tagestemperaturen sollten nicht über 75 F. (24 C.) sein. Hohe Luftfeuchtigkeit ist notwendig, um den Boston Farn als Zimmerpflanze zu halten.

Überwintert Boston Farne in einer heißen, trockenen Umgebung zu Hause verursacht in der Regel viel Unordnung und Frustration für den Gärtner. Wenn Sie nicht die richtigen Bedingungen für die Überwinterung von Boston-Farnen haben, lassen Sie sie ruhen und lagern Sie sie in einer Garage, einem Keller oder einem Gebäude im Freien, wo die Temperaturen nicht unter 13 ° C fallen.

Winterpflege für Boston Farn im Ruhezustand beinhaltet nicht die Bereitstellung von Licht; Ein dunkler Ort ist gut für die Pflanze in einer Schlafphase. Die Pflanze sollte immer noch gründlich bewässert werden, aber nur eine begrenzte Feuchtigkeit wird für das schlafende Boston Farn-artige einmal monatlich benötigt.

Können Boston Fars im Winter im Freien bleiben?

Diejenigen in subtropischen Zonen ohne Frost und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt können lernen, einen Boston Farn im Freien zu überwintern. In den USDA Hardiness Zones 8b-11 ist es möglich, Winterpflege im Freien für Boston Farn zur Verfügung zu stellen.

Wie man einen Boston Farn überwintert

Egal, ob Sie Boston-Farne als Zimmerpflanzen winterfest halten oder ihnen erlauben, zu schlafen und an einem geschützten Ort zu leben, es gibt ein paar Dinge zu tun, um die Pflanze für ihren Winterstandort vorzubereiten.

  • Beschneide die Pflanze und lasse nur frisch gekeimte Wedel im Behälter zurück. Dies vermeidet eine unordentliche Situation, die auftreten wird, wenn Sie die Pflanze ins Haus bringen.
  • Akklimatisieren Sie die Pflanze schrittweise in ihre neue Umgebung. Bewegen Sie es nicht abrupt an einen neuen Ort.
  • Düngung bei der Überwinterung von Boston Farnen zurückhalten. Setzen Sie regelmäßig Fütterung und Bewässerung fort, wenn neue Triebe durch den Boden spähen. Bewegen Sie die Pflanze wieder schrittweise in den Außenbereich. Wasser Boston Farne mit Regenwasser oder anderem Wasser, das nicht gechlort ist.

Jetzt, wo Sie gelernt haben, was mit Boston Farnen im Winter zu tun, möchten Sie vielleicht Geld sparen, indem Sie diesen Prozess für die Farne durch den Winter zu halten versuchen. Wir haben die Frage beantwortet, können Boston Farne im Winter draußen bleiben. Überwinterte Pflanzen nehmen im Frühjahr wieder zu und sollten im zweiten Jahr wieder üppig und voll sein.

Vorherige Artikel:
Sagopalmen gehören zu den ältesten Pflanzenfamilien auf der Erde, den Palmfarnen. Sie sind nicht wirklich Palmen, sondern kegelförmige Flora, die es schon seit den Dinosauriern gibt. Die Pflanzen sind nicht winterhart und überleben die Saison nur selten in Zonen unterhalb der Pflanzenhärtezone 8. Win
Empfohlen
Das Einpflanzen von duftenden Sträuchern verleiht Ihrem Garten eine neue und reizvolle Dimension. Sträucher, die gut riechen, können Ihren Morgen erleuchten oder in der Dämmerung Romantik in den Garten bringen. Wenn Sie daran denken, Ihrem Garten duftende blühende Sträucher hinzuzufügen, werden Sie daran interessiert sein, etwas über die besten duftenden Sträucher zu erfahren. Lesen S
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Sagopalmen sehen aus wie Palmen, aber sie sind keine echten Palmen. Sie sind Zykaden, eine Art Pflanze mit einem einzigartigen Fortpflanzungsprozess, der dem von Farnen ähnelt. Sagopalmenpflanzen leben viele Jahre und wachsen ziemlich langsam. Gesunde Sago Blätter sind ein tiefes Grün. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sago-Blätter gelb werden, kann die Pflanze an Nährstoffmangel leiden. Gel
Weigela ist ein ausgezeichneter Frühling blühender Strauch, der Ihrem Frühlingsgarten Flair und Farbe hinzufügen kann. Beschneiden Weigelas hilft ihnen gesund und schön aussehen. Aber es kann ein wenig verwirrend sein, herauszufinden, wie und wann Weigela Sträucher zu trimmen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Weigela-Sträucher beschneidet. Wann s
Zitrusbäume lieben warmes Wetter und kommen normalerweise in wärmeren Staaten recht gut zurecht. Je wärmer das Wetter ist, desto mehr Probleme werden mit Zitrusblatt-Problemen auftreten. Sie werden feststellen, dass in wärmeren Klimazonen Blätter aus verschiedenen Gründen von einem Zitrusbaum fallen. Oran
Wenn Sie jemals eine Glyzinie in Blüte gesehen haben, werden Sie wissen, warum viele Gärtner eine Vorliebe dafür haben, sie zu züchten. Als Kind erinnere ich mich an die Glyzinie meiner Großmutter, die einen schönen Baldachin aus baumelnden, hängenden Trauben auf ihrem Spalier schuf. Es war ein Anblick zu sehen und zu riechen, denn sie waren wunderbar duftend - genauso bezaubernd wie ein Erwachsener für mich damals. Es gib