Lucky Bamboo Pflanzenpflege: Wie man einen Lucky Bamboo vom Verfaulen hält



Lucky Bamboo ist eigentlich kein Bambus, obwohl es den Pandas ähnlich ist, die in China essen. Diese beliebte Zimmerpflanze ist ein Mitglied der Dracaena-Familie, oft in Wasser und manchmal auch in Erde gewachsen, und soll dem Haushalt Glück bringen.

Verrottende Glücksbambuspflanzen scheinen ein entscheidendes Zeichen für Unglück zu sein. Aber das Verhindern von Fäulnis in Glücksbambus ist nicht schwierig, wenn Sie auf die Pflanze achten und schnell handeln, wenn Sie ein Problem mit den Wurzeln der Pflanze sehen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man einen Glücksbambus vor Fäulnis schützt, besonders wenn er in Wasser gewachsen ist.

Verrottende Lucky Bamboo Plants

Der Glücksbambus ist eine kleine grüne Pflanze mit einem oder mehreren schlanken Stielen, die Wurzeln am unteren Ende und Blätter am oberen Ende wachsen. Dies sind die Pflanzen in klaren Vasen mit Wasser und schönen Steinen gefüllt, so dass Sie die Wurzeln wachsen sehen können.

Der Schlüssel, um einen Glücksbambus vor dem Verrotten zu bewahren, ist, genügend Wasser zu liefern, aber nicht zu viel. Alle Wurzeln der Pflanze sollten unterhalb der Lippe des Glasbehälters und in Wasser liegen. Die meisten Stiele und alle Blätter sollten oberhalb der Lippe und außerhalb des Wassers liegen.

Wenn Sie ein großes Glas Wasser auffüllen und in die Bambuspflanze plumpsen, wird der Stiel wahrscheinlich verfaulen und gelb werden. Ebenso, wenn die Wurzeln aus dem Glas heraus wachsen und Sie sie nicht beschneiden, werden die Wurzeln wahrscheinlich grau oder schwarz und verrotten.

Wie man einen glücklichen Bambus vom Verfaulen hält

Gute Glücksbambus-Pflanzenpflege wird einen langen Weg in Richtung eines Faulbambus führen. Wenn die Pflanze derzeit in Wasser und nicht in Erde lebt, ist es wichtig, dass Sie das Wasser mindestens alle drei Wochen wechseln. Verwenden Sie Mineralwasser, kein Leitungswasser.

Lucky Bambus Pflanzenpflege beinhaltet auch eine sorgfältige Platzierung. Diese Pflanzen brauchen Sonne, aber nicht zu viel. Lucky Bamboo mag indirektes Licht, aber keine direkte Sonne, also positionieren Sie es auf einer nach Westen gerichteten Fensterbank für beste Ergebnisse.

Wenn Sie schleimige oder dunkle Wurzeln sehen, schneiden Sie sie mit einer Nagelschere ab. Wenn die Wurzeln matschig werden, schneiden Sie den Pflanzenstamm über den Wurzeln ab. Behandeln Sie die Pflanze als Schnitt und lassen Sie sie in Wasser, um eine andere Pflanze zu vermehren.

Vorherige Artikel:
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
Empfohlen
Wenn Sie ein Aroma entdecken, das Vanille mit Zitrus gemischt ist, kann es die stark duftende Freesienblume sein. Freesien werden meistens aus Knollen gezüchtet, aber sie können auch mit Samen gestartet werden. Seien Sie sich bewusst, dass Samen keine Pflanze geben kann, die für die Eltern wahr ist, und es kann mehrere Jahre dauern, bis Sie die ersten Blüten sehen. Sa
Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern? Knobl
Ein feuchtes Bett ist eine einfache und effektive Lösung, wenn Sie in einem Klima mit wenig Niederschlag gärtnern. Es ermöglicht die Ansammlung von Wasser und die natürliche Aufnahme von Pflanzenwurzeln, wodurch wasserliebende Pflanzen auch in trockenen Klimazonen gezüchtet werden können. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man ein feuchtigkeitstransportierendes Bett und Tipps für den Aufbau eines feuchtigkeitsregulierenden Bettes von Grund auf neu erstellt. Wickin
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Summersweet-Pflanze ( Clethra Alnifolia), auch bekannt als Pfeffer Bush, ist ein Zierstrauch mit Spitzen von würzig riechenden weißen Blüten. Das Blühen findet oft im Sommer im Juli oder August statt. Sein attraktives dunkelgrünes Laub nimmt im Herbst eine gelbe bis orange Farbe an und macht diese Pflanze noch spektakulärer. Summ
Glorreicher Boston Efeu, der im Winter flammt, oder extravagantes Geißblatt, das über eine Mauer klettert, sind Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wenn Sie eine Ziegelmauer haben und auf der Suche nach einer Kletterranke sind, um Ihr Haus zu dekorieren und zu verbessern, müssen Sie nicht nur die Art der Rebe für eine Ziegelmauer entscheiden, sondern auch die Gesundheit Ihres Hauses und welche Methode die Rebe zum Klettern verwendet . Der
Wenn Sie wie ich sind und zu seltsamen und einzigartigen Dingen angezogen werden, wird es nicht viel seltsamer als Pfingstrosenblatt-Voodoo-Lilienpflanzen. Kein Mitglied der Liliengewächse, Pfingstrosen-Voodoo-Lilien, oder Amorphophallus paeoniifolius , sind Mitglieder der Familie der Aronstabgewächse.