Einen alten Obstbaum wieder beleben: Wie man alte Obstbäume verjüngt



Manchmal kommt ein Neu-zu-Ihnen-Haus mit einem Hinterhof voll von alten Obstbäumen, die von den ehemaligen Eigentümern gepflanzt wurden. Wenn sie im Laufe der Jahre nicht richtig beschnitten und gepflegt wurden, konnten die Bäume überwuchert sein und unordentliche Riesen, die nicht viel Frucht bringen. Die Wiederherstellung alter Obstbäume ist oft mit viel Geduld und ein wenig Know-how möglich. Lesen Sie weiter, wie Sie alte Obstbäume verjüngen können.

Verjüngende alte Obstbäume

Einige Obstbäume sind einfacher als andere zu restaurieren, so dass Sie herausfinden müssen, welche Art von Bäumen Sie haben, bevor Sie sich für eine Vorgehensweise entscheiden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Bäumen Sie haben, nehmen Sie Zweigmuster zur Identifikation mit zu Ihrem lokalen Büro.

Wenn Sie daran denken, einen alten Obstbaum wiederzubeleben, sind Äpfel und Birnen am einfachsten zu verarbeiten. Obstbaumverjüngung ist auch mit Kirschbäumen möglich, aber Experten empfehlen nicht, vernachlässigte Aprikosen- und Pfirsichbäume zurückzubringen.

Einen alten Obstbaum wiederbeleben

Obstbaumverjüngung ist weitgehend eine Frage des sorgfältigen und selektiven Beschneidens. Warte, bis der Baum in Ruhe ist und alle Blätter gefallen sind, um alte Obstbäume zu verjüngen.

Die Wiederherstellung alter Obstbäume, die unordentlich und unproduktiv sind, ist kein schneller Prozess. Es wird mindestens drei Jahre vernünftigen Rückschnitts benötigen, um die Arbeit richtig zu machen. Wenn du versuchst, einen alten Obstbaum mit einem schweren Schnitt wiederzubeleben, wirst du ihn wahrscheinlich töten.

Wie man alte Obstbäume verjüngt

Wenn Sie anfangen, einen alten Obstbaum wieder zu beleben, müssen Sie zuerst alle toten und beschädigten Zweige entfernen. Da der Baum überwachsen ist, benötigen Sie möglicherweise eine Leiter, um den oberen Teil der Krone zu erreichen. Alle Sauger von der Basis des Baumes abschneiden.

Danach sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Höhe des Baumes richten und bestimmen, wie viel Sie entfernen möchten. Ein Baum über 20 Fuß kann im ersten Jahr um 6 Fuß zurückgeschnitten werden, aber die Zweige nicht einfach um die Hälfte abschlagen.

Wenn Sie alte Obstbäume restaurieren, reduzieren Sie die Höhe, indem Sie die Hauptglieder zu starken Seitentrieben zurückschneiden. Lassen Sie etwas Sonne in das obere Drittel der Bäume, indem Sie Kreuzung und hängende Zweige verdünnen.

Beginnen Sie Ihren zweiten Jahresschnitt im Sommer, wenn Sie kräftige neue Triebe an der Spitze des Baumes entfernen müssen. Lassen Sie niedrigere Triebe allein, da das Ziel der Verjüngung von Obstbäumen darin besteht, den Baum dazu zu bringen, im unteren Teil neues Fruchtholz zu produzieren.

Während des Winters im zweiten Jahr, senken Sie die Höhe des Baumes wenn nötig noch ein paar Fuß. Sie können auch Gliedmaßen kürzen, um den niedrigsten Zweigen ein besseres Licht zu geben.

Im dritten Sommer schneiden sie etwa die Hälfte der kräftigsten Triebe aus. In diesem Winter kürzen Sie die Äste weiter. Am Ende dieses Zeitraums sollten die Äste Ihres Baums für die Obsternte zugänglich sein.

Vorherige Artikel:
Gülle ist eine beliebte Bodenverbesserung, und das aus gutem Grund. Es ist mit organischem Material und Nährstoffen beladen, die für die Gesundheit der Pflanzen unentbehrlich sind. Aber ist aller Dünger gleich? Wenn Sie Haustiere haben, haben Sie eine Hütte, und wenn Sie einen Garten haben, ist es verlockend, diese Hütte für einen guten Zweck zu verwenden. Aber
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kaltes Gärtnern kann eine Herausforderung darstellen, da Gärtner kurze Wachstumszeiten und die Möglichkeit von Frösten im späten Frühjahr oder im Spätsommer oder Herbst haben. Erfolgreiche Kaltkälte Gartenarbeit beinhaltet die Verwendung von Pflanzen, die früh blühen und kühlen Temperaturen tolerieren. Auswahl H
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Mit üppigen, immergrünen Laub und hellen Beeren unter den meisten Sorten, Stechpalmenbüsche machen attraktive Ergänzungen in der Landschaft. Diese Sträucher werden üblicherweise als Gründungspflanzungen oder Hecken angebaut. Einige, wie Englisch Stechpalme, sind sogar als dekorative Displays während der Weihnachtszeit verwendet. Währen
Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hopfen sind die kegelförmigen Blüten der weiblichen Hopfenpflanze, und sie werden verwendet, um das Bier zu konservieren, es klar zu machen, ihm zu helfen, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu geben. W
Liebhaber von Ziergräsern werden den Wert der japanischen Segge ( Carex morrowii ) erkennen. Was ist japanische Segge? Diese attraktive Segge ist in einer Vielzahl von Landschaftsanwendungen nützlich. Es gibt viele Sorten dieser schönen, einfach zu züchtenden Pflanze. Japanische Seggenpflanzen sind niedrig wachsende, klumpende Pflanzen mit einer ordentlichen Angewohnheit und Toleranz gegenüber hellen und halbschattigen Standorten. Für
Kartoffeln frisch aus dem Boden ist eine große Freude für den Hausgärtner. Aber bevor Sie Kartoffeln ernten können, müssen Sie Pflanzkartoffeln pflanzen. Der Anbau von Pflanzkartoffeln ist einfach und kostengünstig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen von Pflanzkartoffeln wissen müssen, um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich sind. Auswah
Was ist Myrte Wolfsmilch? Es ist eine Art Unkraut, das den wissenschaftlichen Namen Euphorbia myrsinites trägt . Myrte Wolfsmilch Pflanzen sind sehr invasiv und die Bekämpfung von Myrte Wolfsmilch ist nicht einfach. Lesen Sie weiter für Informationen über Methoden der Myrte-Wolfsmilch-Kontrolle. Was ist Myrte Wolfsmilch? Wa