Feijoa Ananas Guava Info: Tipps zum Anbau von Feijoa Obstbäumen



Die Ananas-Guave, eine der am leichtesten zu ziehenden Früchte, hat ihren Namen vom Geschmack der duftenden Frucht. Ananas-Guave ist ideal für kleine Räume, weil es ein kleiner Baum ist, der keinen zweiten Baum für die Bestäubung benötigt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Ananas-Guave.

Was ist ein Feijoa-Baum?

Ananas-Guave ( Feijoa sellowiana ) ist ein attraktiver, immergrüner Baum oder Strauch mit vielen Landschaftsnutzungen. Es ist ideal für warmes, westliches Klima und eignet sich gut für Hausgärten. Die Pflanze wird 12 bis 15 Fuß hoch und breit. Die essbaren Blumen blühen im Mai, gefolgt im Spätsommer oder fallen durch süße, duftende, rötliche Frucht, die auf den Boden fällt, wenn sie reif ist.

Feijoa Obstbäume und Sträucher sehen am besten aus, wenn Sie sie leicht beschneiden. Wenn man sie in einen formalen Strauch schneidet, zerstört sie ihre natürliche Form und verringert den Fruchtertrag. Es ist am besten, Seitenäste zu entfernen, die weniger als 1 Fuß vom Boden entfernt sind. Wenn Sie die Pflanze als Baum und nicht als Strauch anbauen möchten, entfernen Sie die unteren Äste bis zu einem Drittel der Baumhöhe über mehrere Jahre.

Feijoa Anbaubedingungen

Gärtner in warmen, westlichen Klimazonen werden es lieben, Ananas-Guave für ihren herrlichen Duft, attraktive Blumen und schmackhafte Früchte anzubauen. Der Baum ist sehr pflegeleicht und erfordert nur wenig Beschneidung.
.
Obwohl es in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums als robust gilt, kann es die hohe Feuchtigkeit des Südostens nicht vertragen. Es widersteht Wintertemperaturen so niedrig wie 12 Grad Fahrenheit (-11 C.). In der Tat schmeckt die Frucht besser, wenn der Baum einigen eisigen Temperaturen ausgesetzt ist.

Feijoa Ananas Guave funktioniert gut in voller Sonne oder im Halbschatten. Es bevorzugt einen reichen, organischen, gut durchlässigen Boden mit einem sauren oder leicht alkalischen pH-Wert. Wenn der pH-Wert zu hoch ist, werden die Blätter gelb. Neu gepflanzte und junge Bäume brauchen wochenlang ohne Regen zu gießen. Wenn der Baum reift, erhöht sich seine Trockentoleranz.

Ananas-Guave braucht jeden zweiten Monat leichte Düngung in den meisten Böden. Verwenden Sie etwa die Hälfte der empfohlenen Menge von 8-8-8 Dünger für die Größe des Baumes. Kratzen Sie es in die Oberfläche des Bodens und Wasser tief, um den Dünger zu verteilen.

Sie werden viel Gebrauch für Ananas-Guave finden. Es macht eine dichte, informelle Hecke oder einen Schirm, der nur wenig Beschneiden benötigt. Verwenden Sie es als Behälter oder Solitär auf Terrassen und anderen Plätzen, wo Sie den intensiven Duft der Frucht genießen können. Die Pflanze bietet Schutz für Wildtiere, und die Blumen ziehen Kolibris an. Platzieren Sie die Sträucher fünf Fuß voneinander entfernt für eine Barrierenhecke und 3 Fuß auseinander für eine Gründungspflanzung.

Vorherige Artikel:
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh
Empfohlen
Mais ist relativ einfach zu züchten und Mais zu erhalten, um ihn süß zu schmecken, beinhaltet im Allgemeinen nicht mehr als die richtige Bewässerung und Düngung. Wenn Mais nicht süß ist, kann das Problem die Art von Mais sein, die Sie gepflanzt haben, oder ein Problem mit dem Zeitpunkt der Ernte. Lesen
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Igel haben eine große Auswahl und benötigen Zugang zu mindestens 10 bis 12 Hinterhöfen, um alle ihre Bedürfnisse zu sammeln. Dies kann für die kleinen Säugetiere schwierig sein, da viele Höfe heute umzäunt sind und sie keinen Zugang zu neuen Jagd- und Nistplätzen haben. Igel in den Garten zu ziehen beginnt mit dem Zugang, aber es gibt auch ein paar Gefahren zu beseitigen und Dinge, die Sie tun können, damit sie sich mehr eingeladen fühlen. Was wird
Dahlien sind ein Züchter- und Sammlertraum. Sie kommen in einer so großen Vielfalt an Größen und Farben, dass es für jeden Gärtner sicher eine Form gibt. Dahlienknollen sind nicht besonders winterhart und werden in vielen Regionen im Boden verfaulen. Sie spalten bei eisigen Temperaturen und schimmeln in feuchten Böden. Es is
Gärtner entscheiden sich wegen ihres üppigen Grüns und ihrer Schattierung für Hosta-Pflanzen. Diese beliebten Schattenpflanzen bieten eine bezaubernde Vielfalt an Blättern, von glatten Blättern bis zu gerunzelten Blättern, grünen oder gelben oder blauen Blättern, und sie sind viertel so groß wie Blätter, die so groß wie ein Teller sind. Aber Schäd
Espe Bäume ( Populus tremuloides ) sind eine anmutige und auffällige Ergänzung zu Ihrem Garten mit ihrer blassen Rinde und "bebenden" Blätter. Das Pflanzen einer jungen Espe ist billig und einfach, wenn man Wurzelsprossen pflanzt, um die Bäume zu vermehren, aber man kann auch junge, aus Samen gezüchtete Espen kaufen. Wenn