Macaw Palm Info: Wie man Macaw Palmen wachsen



Die Ara-Palme ist eine salztolerante tropische Palme, die auf den karibischen Inseln Martinique und Dominica beheimatet ist. Das markanteste Merkmal sind die scharfen, 10 cm langen Stacheln, die den Stamm bedecken. Die Dichte dieser Dornen am oberen Stamm verleiht dem Baum ein ungewöhnliches Aussehen. Anders als die Dornen ähnelt es der Königinnenpalme ( Syagrus romanzoffianum ).

Macaw-Palme-Info

Die Ara-Palme, Acrocomia aculeata, erhielt ihren Namen, weil ihre Nüsse vom Hyazinth-Ara, einem südamerikanischen Papagei, verzehrt werden. Der Baum wird auch die Grugru-Palme oder die Coyol-Palme genannt. Ein fermentiertes Getränk namens Coyol Wein wird aus dem Saft des Baumes hergestellt.

Ara-Palmenpflanzen wachsen langsam als Sämlinge. Sobald sie jedoch in Gang kommen, können sie innerhalb von 5 bis 10 Jahren 30 Fuß (9 Meter) erreichen und potenziell 20 Meter (65 Fuß) groß werden.

Es hat zehn bis zwölf Fuß (Meter) lange, gefiederte Wedel, und die Blattbasen weisen auch Dornen auf. Dornen können sich bei älteren Bäumen abnutzen, aber junge Bäume haben sicherlich ein beeindruckendes Aussehen. Pflanzen Sie diesen Baum nur dort, wo er für Passanten und Haustiere keine Gefahr darstellt.

Wie man Ara-Palmen anbaut

Diese Art wächst in den USDA-Gartenzonen 10 und 11. Der Anbau einer Ara-Palme in Zone 9 ist möglich, aber die jungen Pflanzen müssen vor der Erstarrung geschützt werden. Gärtner der Zone 9 in Kalifornien und Florida haben diese Pflanze erfolgreich angebaut.

Macaw Palm Pflege beinhaltet regelmäßige Bewässerung. Etablierte Bäume können trockene Bedingungen überleben, werden aber langsamer wachsen. Die Art ist tolerant gegenüber schwierigen Bodenverhältnissen, einschließlich Sand, salzhaltigem Boden und felsigen Böden. Allerdings wird es in gut durchlässigen Böden, die feucht gehalten werden, am schnellsten wachsen.

Zur Vermehrung von Ara-Palmen, Scarify-Samen und Pflanzen bei warmem Wetter (über 75 ° F oder 24 ° C). Samen keimen langsam und es kann 4 bis 6 Monate oder länger dauern, bis Sämlinge erscheinen.

Vorherige Artikel:
Was fügt dem Garten Klang und Bewegung hinzu und eine anmutige Schönheit, die keine andere Klasse von Pflanzen übertreffen kann? Ziergräser! Informieren Sie sich über Ziergräser der Zone 4 in diesem Artikel. Wachsende kalte Hardy Gräser Wenn Sie eine Baumschule besuchen, in der Hoffnung, neue Pflanzen für den Garten zu finden, können Sie direkt an den Ziergräsern vorbeischauen. Die klei
Empfohlen
Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme
Haben Sie jemals Nelken in einen gebackenen Schinken gesteckt und sich gefragt, wo Gewürznelken herkommen? Sie sind ungeöffnete Blütenknospen, die auf einem Nelkenbaum ( Syzygium aromaticum ) wachsen. Bevor Sie einen Nelkenbaum pflanzen, sollten Sie etwas über Nelkenbaumprobleme lernen. Lesen Sie weiter für einen Überblick über Nelkenbaum Probleme und andere Probleme wachsende Nelken. Gewür
Wenn Sie eine Ähnlichkeit zwischen chinesischen Laternen ( Physalis alkekengi ) und Tomatillos oder Schale Tomaten sehen, ist es, weil diese eng verwandten Pflanzen alle Mitglieder der Familie der Nachtschattengewächse sind. Die Frühlingsblumen sind hübsch genug, aber die wahre Freude einer chinesischen Laterne Pflanze ist die große, rot-orange, aufgeblasene Samenhülse, von der die Pflanze ihren gemeinsamen Namen erhält. Diese
Können Sie sich vorstellen, eine Reihe von Obstbäumen als natürlichen Zaun zu haben? Heutige Gärtner fügen mehr Essbares in die Landschaft ein, einschließlich Hecken von Obstbäumen. Wirklich, was ist nicht zu mögen? Sie haben Zugang zu frischem Obst und eine natürliche, schöne Alternative zum Fechten. Einer de
Wer von uns ist nicht mindestens einmal gesagt worden, um nicht zu essen, crabapples? Wegen ihres oft schlechten Geschmacks und geringen Mengen an Zyanid in den Samen ist es ein allgemeines Missverständnis, dass Krebsfrüchte giftig sind. Aber ist es sicher, Krebs zu essen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Sicherheit des Verzehrs von Crabapple und was mit den Obstbäumen von Crabapple zu tun ist, zu erfahren. Si