Macaw Palm Info: Wie man Macaw Palmen wachsen



Die Ara-Palme ist eine salztolerante tropische Palme, die auf den karibischen Inseln Martinique und Dominica beheimatet ist. Das markanteste Merkmal sind die scharfen, 10 cm langen Stacheln, die den Stamm bedecken. Die Dichte dieser Dornen am oberen Stamm verleiht dem Baum ein ungewöhnliches Aussehen. Anders als die Dornen ähnelt es der Königinnenpalme ( Syagrus romanzoffianum ).

Macaw-Palme-Info

Die Ara-Palme, Acrocomia aculeata, erhielt ihren Namen, weil ihre Nüsse vom Hyazinth-Ara, einem südamerikanischen Papagei, verzehrt werden. Der Baum wird auch die Grugru-Palme oder die Coyol-Palme genannt. Ein fermentiertes Getränk namens Coyol Wein wird aus dem Saft des Baumes hergestellt.

Ara-Palmenpflanzen wachsen langsam als Sämlinge. Sobald sie jedoch in Gang kommen, können sie innerhalb von 5 bis 10 Jahren 30 Fuß (9 Meter) erreichen und potenziell 20 Meter (65 Fuß) groß werden.

Es hat zehn bis zwölf Fuß (Meter) lange, gefiederte Wedel, und die Blattbasen weisen auch Dornen auf. Dornen können sich bei älteren Bäumen abnutzen, aber junge Bäume haben sicherlich ein beeindruckendes Aussehen. Pflanzen Sie diesen Baum nur dort, wo er für Passanten und Haustiere keine Gefahr darstellt.

Wie man Ara-Palmen anbaut

Diese Art wächst in den USDA-Gartenzonen 10 und 11. Der Anbau einer Ara-Palme in Zone 9 ist möglich, aber die jungen Pflanzen müssen vor der Erstarrung geschützt werden. Gärtner der Zone 9 in Kalifornien und Florida haben diese Pflanze erfolgreich angebaut.

Macaw Palm Pflege beinhaltet regelmäßige Bewässerung. Etablierte Bäume können trockene Bedingungen überleben, werden aber langsamer wachsen. Die Art ist tolerant gegenüber schwierigen Bodenverhältnissen, einschließlich Sand, salzhaltigem Boden und felsigen Böden. Allerdings wird es in gut durchlässigen Böden, die feucht gehalten werden, am schnellsten wachsen.

Zur Vermehrung von Ara-Palmen, Scarify-Samen und Pflanzen bei warmem Wetter (über 75 ° F oder 24 ° C). Samen keimen langsam und es kann 4 bis 6 Monate oder länger dauern, bis Sämlinge erscheinen.

Vorherige Artikel:
Ligustrum-Pflanzen, auch bekannt als Liguster, tolerieren eine Vielzahl von Bedingungen und gehören zu den einfachsten Sträuchern und kleinen Bäumen, die wachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit und anspruchslosen Natur werden sie häufig in Heimatlandschaften verwendet. Plant sie als Hecken, Gründungspflanzen, Terrassenbäume oder in Strauchrändern. Lasse
Empfohlen
Verbena Pflanzen kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Während einige ein aufrecht wachsendes Muster haben, gibt es einige, die sehr kurz bleiben und sich schnell verbreiten, indem sie sich über den Boden kriechend fortbewegen. Diese Sorten eignen sich hervorragend für Bodendecker und füllen sehr schnell einen leeren Raum mit zarten, niedrigen Blättern und hellen Blüten. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie und wann man Lantana-Büsche beschneidet, ist oft ein hoch diskutiertes Thema. Eine Sache, auf die man sich einigt, ist die Tatsache, dass diese Pflanzen je nach Art der Lantana ziemlich groß werden können - bis zu sechs Fuß hoch und manchmal genauso breit. De
Im zeitigen Frühjahr, als die Hartriegelblüten zu verblassen beginnen, blühen die herrlichen, duftenden Blüten des Fransenbaums auf. Fransenbäume sind hervorragende Landschaftsbäume mit vielen Eigenschaften, um sie zu empfehlen. Willst du mehr wissen? In diesem Artikel finden Sie alle Informationen zum Randbaum, die Sie benötigen. Was i
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Steingarten? In einfachen Worten, ein Steingarten ist eine Anordnung von Felsen und alpinen Pflanzen. Steingärten sind Brennpunkte in der Landschaft, oft geschaffen, um einen natürlich geneigten oder terrassierten Bereich zu nutzen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie einen eigenen Steingarten bauen können. St
Haben Sie einen weißen Mehltau auf Ihren Kürbisblättern? Du bist in guter Gesellschaft; ich auch. Was verursacht weiße Kürbisblätter und wie kann man diesen echten Mehltau an Kürbissen loswerden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Mehltau an Kürbispflanzen zu erfahren. Was verursacht weiße Kürbisblätter? Der Grund,
Vergissmeinnicht sind eine dieser charmanten, alten Schulblumen, die Gärten, die gerade aus dem Winterschlaf erwachen, fröhliches blaues Leben schenken. Diese blühenden Pflanzen bevorzugen kühles Wetter, feuchten Boden und indirektes Licht, aber sie werden praktisch überall mit wildem Verzicht aufkeimen. Wen