Calla Lily Care - Tipps für wachsende Calla Lilien



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Die Calla-Lilie ( Zantedeschia sp.) Wird zwar nicht als echte Lilie betrachtet, ist aber eine außergewöhnliche Blume. Diese wunderschöne, in vielen Farben erhältliche Pflanze wächst aus Rhizomen und ist ideal für den Einsatz in Beeten und Rabatten. Sie können Calla-Lilien auch in Containern wachsen lassen, entweder im Freien oder in einem sonnigen Fenster als Zimmerpflanzen. Hier sind ein paar Tipps zu wachsenden Calla-Lilien, die sie in Ihrem Garten glänzen lassen.

Tipps zum Anbau von Calla-Lilien

Es ist einfach, Calla-Lilien anzubauen. Diese Pflanzen erfordern im Allgemeinen nicht zu viel Aufmerksamkeit. Richtiges Pflanzen und Standort sind die einzigen wichtigen Dinge, die man beim Anbau von Calla-Lilien beachten sollte. Die Pflege von Calla-Lilien erfordert, dass sie in lockerem, gut durchlässigem Boden gepflanzt werden. Sie bevorzugen es, in wärmerem Klima in voller Sonne oder Halbschatten zu sein. Calla-Lilien werden normalerweise im Frühling gepflanzt. Warten Sie jedoch, bis die Frostgefahr vorüber ist und der Boden sich ausreichend erwärmt hat, bevor Sie Calla-Lilien pflanzen.

Calla-Lilien sollten ziemlich tief gepflanzt werden, etwa 4 Zoll für bessere Ergebnisse, und etwa einen Fuß voneinander entfernt sein. Einmal gepflanzt, sollte das Gebiet gut bewässert werden. Calla-Lilien genießen es, feucht gehalten zu werden und profitieren während der gesamten Vegetationsperiode von einer monatlichen Düngerdosis.

Calla-Lilien-Sorgfalt

Wie bei der Bepflanzung ist für die Pflege von Calla-Lilien nicht zu viel erforderlich, außer dass sie bewässert und gedüngt werden. Eine ausreichende Schicht Mulch um die Pflanzen hilft, das Gebiet feucht und frei von Unkraut zu halten. Calla-Lilien benötigen eine Ruhezeit, sobald die Blüte aufgehört hat. Während dieser Zeit sollten Sie so wenig gießen, dass die Pflanze zurücksterben kann.

Wenn Sie Calla-Lilien in Containern anbauen, müssen Sie mit dem Gießen aufhören und die Pflanze in einen dunklen Bereich bringen, sobald das Laub verblasst ist. Die regelmäßige Bewässerung kann innerhalb von zwei bis drei Monaten wieder aufgenommen werden. Obwohl Calla-Lilien in wärmeren Klimazonen ganzjährig im Boden bleiben können, sollten sie in kühleren Gebieten angehoben und gelagert werden.

Pflege von Calla-Lilien über Winter

Graben Sie die Rhizome im Herbst aus, normalerweise nach dem ersten Frost, und schütteln Sie jeglichen Boden ab. Lassen Sie sie ein paar Tage trocknen, bevor Sie die Rhizome für den Winter lagern. Calla Lilien sollten in Torfmoor gelagert werden und an einem kühlen, trockenen Ort, vorzugsweise dunkel, bis die wärmeren Temperaturen im Frühjahr zurückkehren. Ebenso können Sie Ihre Calla-Lilien im Spätwinter drinnen anpflanzen und im Frühjahr nach draußen pflanzen. Calla Lilien können auch geteilt werden, wenn sie angehoben werden oder während ihrer Ruhezeit.

Calla Lilien wachsen ist einfach und Calla Lilien Pflege ist minimal bestenfalls. Die Wahl, Calla-Lilien im Garten oder als Zimmerpflanzen anzupflanzen, ist eine gute Möglichkeit, jedem Bereich Farbe hinzuzufügen. Diese Tipps zu wachsenden Calla-Lilien helfen Ihnen, diese schönen Blumen noch mehr zu genießen.

Vorherige Artikel:
Ajuga - auch bekannt als Bugleweed - ist eine robuste, niedrig wachsende Bodenbedeckung. Es bietet helles, halbimmergrünes Laub und auffällige Blütenstände in erstaunlichen Blautönen. Die kräftige Pflanze wächst in einem Teppich aus glänzendem Laub und massierten Blüten und bildet schnell dichte Matten, die wenig Pflege benötigen. Ajuga-Pf
Empfohlen
Für einige Gärtner kann die Wachstumsperiode frustrierend kurz sein. Ohne einen Innengarten stecken sie in einem dunklen Haus mit nur wenigen Zimmerpflanzen, um ihnen zu gefallen. Es muss nicht so sein. Mit ein wenig Wissen, wie man einen Indoor-Garten zu starten, können Sie Ihre eigenen diy Indoor-Garten-Raum, der kalten Jahreszeit Blues abwischen kann. E
Fledermäuse sind Opfer schlechter PR. Sie tragen Tollwut. Sie verheddern sich in deinen Haaren, saugen das Blut von ihren Opfern und verwandeln sich in dunklen und stürmischen Nächten in Vampire. Arme Fledermäuse! Ihr ungerechtfertigter Ruf war das Ergebnis schlechter Presse und schlechterer Filme. Di
Probleme, die Küstengärten betreffen, stammen hauptsächlich von Wind, Salzsprühnebel, periodischen Sturmwellen, die im Landesinneren wüten können, und dem sich ständig verändernden Sand. Diese Küstengartenprobleme, die nicht nur Erosion verursachen, sondern auch die Gartenlandschaft zerstören können, können vereitelt oder zumindest gezähmt werden. Im Rahmen d
Die Klimazone 7 der USDA-Pflanze ist kein strafendes Klima und die Vegetationsperiode ist im Vergleich zu nördlichen Klimazonen relativ lang. Das Pflanzen eines Gemüsegartens in Zone 7 sollte jedoch sorgfältig geplant werden, um mögliche Frostschäden zu vermeiden, die auftreten können, wenn sich Gemüse zu früh im Frühjahr oder zu spät im Herbst im Boden befindet. Lesen Si
Spirea ist ein beliebter blühender Strauch, der in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Ob Sie einen in einem Container haben, den Sie in den Garten ziehen möchten, oder Sie eine etablierte Pflanze haben, die an einen neuen Standort ziehen muss, ist manchmal Spirea Bush-Transplantation notwendig.
Wir züchten unseren Schnittlauch in unserem Kräuterbett, aber wussten Sie, dass der wilde Schnittlauch ( Allium schoeneprasum ) eine der am häufigsten vorkommenden und leicht zu identifizierenden Wildpflanzen ist? Was sind wilde Schnittlauch und sind Schnittlauch essbar? Lesen Sie weiter, um mehr über die Identifizierung von Schnittlauch zu erfahren und ob der Schnittlauch sicher ist. Si