Euphorbia Dornenkrone wächst: Erfahren Sie mehr über Dornenkrone Zimmerpflanze Pflege



In Thailand sagt man, dass die Anzahl der Blüten auf einer Euphorbien-Dornenkrone das Glück des Pflanzenbewahrers voraussagt. In den letzten 20 Jahren haben Hybrizierer die Pflanze verbessert, so dass sie mehr und größere Blüten produziert (und wenn das Sprichwort wahr ist, mehr Glück) als je zuvor. In der richtigen Umgebung blühen Hybriden aus Euphorbien (Dornenkrone) fast ganzjährig.

Wie Dornenkrone drinnen wachsen

Wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die unter den Bedingungen in den meisten Häusern gedeiht, versuchen Sie die Dornenkrone ( Euphorbia milii ). Der Anbau ist einfach, da er sich gut an normale Raumtemperaturen und in trockenen Innenräumen anpasst. Es vergibt auch gelegentliche verpasste Wassergaben und Fütterungen ohne Beanstandung.

Dornenkrone Die Zimmerpflanzenpflege beginnt mit der Platzierung der Pflanze am bestmöglichen Ort. Stellen Sie die Pflanze in ein sehr sonniges Fenster, wo sie jeden Tag drei bis vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhält.

Durchschnittliche Raumtemperaturen zwischen 65-75 F. (18-24 C.) Grad Fahrenheit sind gut. Die Pflanze kann im Winter Temperaturen von bis zu 50 ° C (10 ° C) und im Sommer bis zu 32 ° C standhalten.

Dornenkrone wächst Pflege

Vom Frühling bis zum Spätherbst gießen Sie die Dornenkrone, wenn der Boden in einer Tiefe von etwa 2, 5 cm trocken ist. Das ist ungefähr die Länge Ihres Fingers bis zum ersten Fingerknöchel. Bewässere die Pflanze, indem du den Topf mit Wasser flutest. Nachdem alles überschüssige Wasser abgelaufen ist, leeren Sie die Untertasse unter dem Topf, damit die Wurzeln nicht im Wasser sitzen bleiben. Lassen Sie den Boden im Winter vor dem Gießen bis zu einer Tiefe von 2 bis 3 cm trocknen.

Füttere die Pflanze mit einem flüssigen Hausfruchtdünger. Gießen Sie die Pflanze im Frühling, Sommer und Herbst alle zwei Wochen mit dem Dünger. Im Winter den Dünger auf halbe Stärke verdünnen und monatlich verwenden.

Umtopfen Sie die Pflanze alle zwei Jahre im späten Winter oder frühen Frühling. Dornenkrone braucht eine Blumenerde, die schnell abfließt. Eine Mischung für Kakteen und Sukkulenten ist ideal. Verwenden Sie einen Topf, der groß genug ist, um die Wurzeln bequem unterzubringen. Entfernen Sie so viel wie möglich von der alten Blumenerde, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Wenn Blumenerde altert, verliert sie ihre Fähigkeit, Wasser effektiv zu verwalten, und dies kann zu Wurzelfäule und anderen Problemen führen.

Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit der Dornenkrone arbeiten. Die Pflanze ist giftig, wenn sie gegessen wird und der Saft verursacht Hautirritationen. Dornenkrone ist auch giftig für Haustiere und sollte außerhalb ihrer Reichweite gehalten werden.

Vorherige Artikel:
Der Pilz, der die Süßkartoffel-Stammfäule, Fusarium solani , verursacht, verursacht sowohl Feld- als auch Lagerfäule. Die Fäulnis kann die Blätter, den Stamm und die Kartoffeln befallen, wodurch große und tiefe Läsionen entstehen, die die Knollen ruinieren. Sie können diese Infektion mit einigen einfachen Maßnahmen verhindern und kontrollieren. Süßkarto
Empfohlen
Feigenbäume sind eine beliebte mediterrane Frucht, die im Hausgarten angebaut werden kann. Während es in wärmeren Klimazonen üblich ist, gibt es einige Methoden für den Kälteschutz, die es Gärtnern in kühleren Klimazonen ermöglichen, ihre Feigen über den Winter zu halten. Feigenbaumpflege im Winter braucht ein wenig Arbeit, aber die Belohnung für die Winterzeit eines Feigenbaums ist die köstlichen, hausgemachten Feigen Jahr für Jahr. Feigenbäume
Ist es ein Baum oder ist es ein Strauch? Gesprenkelte Erlen ( Alnus rugosa syn. Alnus incana ) haben genau die richtige Höhe, um entweder zu gehen. Sie sind heimisch in den nordöstlichen Regionen dieses Landes und Kanadas. Lesen Sie weiter für mehr gesprenkelt Erlen Informationen, einschließlich Tipps, wie man eine gesprenkelte Erle wachsen und ihre Pflege. Ge
Was ist eine Klapperschlangenpflanze? Klapperschlangenpflanze ( Calathea lancifolia ) ist eine dekorative mehrjährige Pflanze mit strappy, beschmutzten Blättern und tiefpurpurnen Unterseiten. Sie können diese tropische Pflanze im Freien in USDA Pflanzenhärtezonen 10 und darüber züchten. In kühleren Klimazonen kann Klapperschlangen Pflanze leicht drinnen angebaut werden. Lesen
Jeder Gärtner, der Hirsche in der Nachbarschaft findet, wird Bambi nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. In ein paar Nächten können ein oder zwei Rehe ein beständiges Landschaftsdesign zerstören, das Sie Monate damit verbracht haben, zu perfektionieren. Während keine Pflanze vor Rehen vollkommen sicher ist, wenn sie verhungern, gibt es einige Zwiebeln, die Rehe nicht essen wollen und die nur in den verzweifeltsten Bedingungen konsumieren. Wenn
Gaillardia ist häufiger als Blümchenblume bekannt und produziert den ganzen Sommer über Gänseblümchen. Blanket Bloom ist eine kurzlebige Staude, die dazu neigt, produktiv zu werden. Es gibt mehrere Denkschulen über die Vorbereitung von Blümchen für den Winter. Einige Gärtner fühlen, Decke Blumenpflanzen zurück zu beschneiden und Mulchen ist der Weg zu gehen. Andere be
Wenn Sie Ihre Garten Hortensien lieben, aber eine neue Sorte probieren möchten , schauen Sie sich Hortensie seemanii , immergrüne Hortensien an. Diese Hortensien klettern an Spalieren, Mauern oder Bäumen, können aber auch als Sträucher gezüchtet werden. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine immergrüne Kletterhortensie zu züchten, oder einfach nur immergrüne Kletterhortensieninformationen möchten, lesen Sie weiter. Immergrün