Informationen zur Verwendung von Knochenmehl für Pflanzen



Knochenmehldünger wird oft von organischen Gärtnern verwendet, um Phosphor im Gartenboden hinzuzufügen, aber viele Menschen, die mit dieser organischen Bodenverbesserung nicht vertraut sind, fragen sich vielleicht: "Was ist Knochenmehl?" Und "Wie wird Knochenmehl auf Blumen verwendet?" Unten erfahren Sie mehr über die Verwendung von Knochenmehl für Pflanzen.

Was ist Knochenmehl?

Knochenmehldünger ist im Wesentlichen das, was er sagt. Es ist eine Mahlzeit oder Pulver aus gemahlenen Tierknochen, normalerweise Rinderknochen, aber sie können die Knochen von jedem Tier sein, das normalerweise geschlachtet wird. Das Knochenmehl wird gedämpft, um seine Verfügbarkeit für Pflanzen zu erhöhen.

Da Knochenmehl hauptsächlich aus Rinderknochen besteht, fragen sich manche Leute, ob es möglich ist, Bovine spongiforme Enzephalopathie oder BSE (auch als Rinderwahnsinn bekannt) von der Handhabung von Knochenmehl zu befreien. Das ist nicht möglich.

Zuerst werden die Tiere, die zur Herstellung von Knochenmehl für Pflanzen verwendet werden, auf die Krankheit getestet und können nicht für irgendeinen Zweck verwendet werden, wenn das Tier infiziert ist. Zweitens können die Pflanzen die Moleküle, die BSE verursachen, nicht aufnehmen, und wenn eine Person wirklich besorgt ist, dann braucht sie nur eine Maske zu tragen, wenn sie das Produkt im Garten verwendet, oder nicht-bovine Knochenmehlprodukte zu kaufen.

Auf jeden Fall sind die Chancen, durch diesen Gartendünger zu einer Rinderkrankheit zu werden, gering.

Wie man Knochenmehl auf Pflanzen verwendet

Knochenmehldünger wird verwendet, um den Phosphor im Garten zu erhöhen. Das meiste Knochenmehl hat einen NPK von 3-15-0. Phosphor ist essentiell für Pflanzen, damit sie blühen können. Knochenmehl Phosphor ist leicht für Pflanzen aufzunehmen. Die Verwendung von Knochenmehl hilft Ihren blühenden Pflanzen wie Rosen oder Knollen, größere und reichhaltigere Blüten zu bilden.

Bevor Sie Knochenmehl für Pflanzen in Ihren Garten geben, lassen Sie Ihren Boden testen. Die Wirksamkeit von Knochenmehl Phosphor fällt signifikant ab, wenn der pH-Wert des Bodens über 7 liegt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Boden einen pH-Wert über 7 aufweist, korrigieren Sie zuerst den pH-Wert Ihres Bodens, bevor Sie Knochenmehl hinzufügen, sonst funktioniert das Knochenmehl nicht.

Sobald der Boden getestet wurde, fügen Sie Knochenmehl Dünger in Höhe von 10 Pfund für jeden 100 Quadratfuß Garten, den Sie ändern. Das Knochenmehl setzt Phosphor bis zu vier Monate in den Boden frei.

Knochenmehl ist auch nützlich, um andere organische Bodensanierungen mit hohem Stickstoffgehalt auszugleichen. Beispielsweise ist verfaulter Dung eine ausgezeichnete Stickstoffquelle, neigt jedoch dazu, signifikante Mengen an Phosphor zu verlieren. Durch das Mischen von Knochenmehldünger mit verfaultem Mist haben Sie einen ausgewogenen organischen Dünger.

Vorherige Artikel:
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le
Empfohlen
Calla-Lilien sind seit langem für ihre Eleganz und schlichte Schönheit geliebt. Diese schönen Blumen sind ein Gewinn für jeden Garten, aber wenn Sie Calla Lilien Jahr für Jahr in Ihrem Garten sehen möchten, müssen Sie ein paar zusätzliche Schritte für Calla Lily Winter Pflege nehmen. Die Winterpflege für Calla-Lilien ist nicht schwierig. Lesen Si
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vielleicht suchen Sie nach etwas anderem, das Sie Ihrer Landschaft hinzufügen können, vielleicht einem Frühling blühenden Strauch, der nicht in der Landschaft auf beiden Seiten von Ihnen und auf der anderen Straßenseite wächst. Sie
Viele Gemüsegärtner sind mit Topinamburpflanzen nicht vertraut, obwohl sie sie vielleicht unter ihrem gemeinsamen Namen Sunchoke kennen. Topinambur sind in Nordamerika beheimatet und haben nichts mit den Artischocken zu tun, die Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden. Nichts ist einfacher als eine Topinambur zu pflanzen, außer sie anzubauen, was noch einfacher ist. Wen
Den Coca-Cola-Früchten, die den Ureinwohnern Lateinamerikas schon lange bekannt sind, sind viele von uns wahrscheinlich nicht bekannt. Was ist Cocona? Eng mit dem Naranjilla verwandt, trägt die Cocona-Pflanze Früchte, die eigentlich eine Beere sind, etwa so groß wie eine Avocado und im Geschmack an eine Tomate erinnern. Co
Sie haben wahrscheinlich Tipps auf Websites und in Magazinen gelesen, in denen die Verwendung von Mottenkugeln als Nagetier- und Schädlingsbekämpfungsmittel empfohlen wird. Manche Leute denken, dass sie "natürliche" Tierabwehrmittel sind, weil sie gewöhnliche Haushaltsprodukte sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Mottenkugeln zur Abwehr von Schädlingen zu erfahren. Kann
Wenn Sie an Lavendel denken, kommt Ihnen wahrscheinlich englischer und französischer Lavendel in den Sinn. Aber wussten Sie, dass es auch einen spanischen Lavendel gibt? Spanische Lavendelpflanzen können Ihnen das gleiche Aroma und die zarten Blüten wie die englische Sorte geben, aber sie sind besser in der Lage, heißes Klima zu ertragen. Sp