Ein Strauch in einen Baum schneiden: Erfahren Sie, wie man Sträucher in Bäume schneidet



Es gibt etwas Elegantes und Majestätisches an einem Baum, dass ein Strauch oder Busch einfach zu fehlen scheint. Sie können diesen mondänen Strauch in den meisten Fällen in eine einzige Stängelpflanze verwandeln, indem Sie einen Strauch in einen Baum schneiden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Know-how und einige richtige Schnitttechniken, um zu lernen, wie man einen Strauch in einen kleinen Baum verwandelt.

Wie man aus einem Strauch einen kleinen Baum macht

Die Experten wissen, wie man Sträucher in Bäume schneidet, und Baumschulen tun es immer mit den Standards, die sie verkaufen. Was unterscheidet einen Baum von einem Strauch? Der einzelne Stamm. Das heißt, wenn Sie die Stämme auf einen einzigen Stamm reduzieren, erhalten Sie das Aussehen eines Baumes, selbst wenn der Strauch keine hohen Höhen erreicht. Große Büsche in Bäume zu schneiden dauert viele Jahre, aber die Ergebnisse sind professionell, einzigartig und statuarisch.

Viele Arten von Sträuchern sind gute Kandidaten, um sich zu Einzelstamm-Exemplaren zu entwickeln. Suchen Sie nach einem, der einen mehr oder weniger vertikalen Stamm hat, der als Hauptstütze für die Pflanze verwendet werden kann. Es ist am einfachsten, einen Strauch in einen Baum zu schneiden, bevor er viele Stiele entwickelt, aber Sie können auch den Schnitt verwenden, um die gewünschte Form zu erhalten.

Gelegentlich wird es nicht möglich sein, einen einzelnen Stamm zu trennen, sondern müssen mit ein paar Hauptstämmen auskommen. Das ist in Ordnung und wird immer noch das allgemeine Aussehen eines Baumes geben, während er das Wachstum nur auf diese Stämme richtet und die Pflanzenhöhe erhöht.

Die erste Technik, wie man Sträucher zu Bäumen beschneidet, ist etwas brutal und nicht für schwache Nerven. Sobald Sie sich für den Stamm entschieden haben, der der Stamm sein wird, schneiden Sie alle anderen unteren Stämme aus. Sie müssen das untere Drittel der Pflanze oder so viel wie nötig entfernen, um den Anschein eines Stammes zu bekommen. Machen Sie kein weiteres Beschneiden für ein Jahr, da die Pflanze das obere Blattwerk benötigt, um Nahrung zur Verjüngung zu erzeugen.

Verwenden Sie einen kräftigen Pfahl, der so nah wie möglich am neuen Hauptanführer platziert wird. Dadurch bleibt der neue "Stamm" gerade, wenn er wächst. Wirklich verholzende Sträucher müssen den Boden 1/3 jährlich für 3 bis 4 Jahre geschnitten haben. Dann ist es Zeit, den Baldachin zu trainieren.

Große Büsche in kleine Bäume trimmen

Große, verwilderte, ältere Sträucher sind ein Albtraum, um sich in Bäume zu verwandeln, aber selbst sie können zu einem einzigen Stängel werden. Du wirst vielleicht auf Händen und Knien herumkriechen, wenn du die untersten Stängel entfernst, aber die grundlegende Technik ist dieselbe. Lassen Sie immer 2/3 der Pflanze intakt, auch wenn das bedeutet, dass Ihr Stamm im ersten Jahr nicht an einen Stamm erinnert.

Ältere Pflanzen brauchen einen langsameren Prozess, aber das Ergebnis wird wegen des kräftigen Wachstums noch spektakulärer. Wenn Sie einen Strauch in einen Baum schneiden, können Sie die Architektur Ihrer Landschaft steuern und die Verwaltung von Sträuchern im Laufe der Zeit vereinfachen.

Vorherige Artikel:
Kinder lieben es, Rinde von einem Baum zu sammeln, um Spielzeugboote zu schaffen, die im Fluss fahren. Aber das Ernten von Baumrinde ist auch eine erwachsene Verfolgung. Die Rinde einiger Baumarten ist essbar, und Rinde dient auch medizinischen Zwecken. Lesen Sie weiter für Informationen über die vielen Verwendungsmöglichkeiten von Baumrinde und Tipps zum Ernten von Baumrinde. V
Empfohlen
Bei warmem Wetter werden Rasengras und Ziergraspflanzungen für warme, gemäßigte Regionen für mehr Erfolg empfohlen. Erfahren Sie mehr darüber, wie man Gräser der warmen Jahreszeit anbaut und welche Arten es gibt. Was ist warmes Gras? Warm Saison Gras umfasst diejenigen Grasarten, die in warmen Monaten des Frühlings, Sommer und Herbst am besten wachsen werden. Warmw
Johannisbeeren sind kleine Beeren der Gattung Ribes . Es gibt sowohl rote als auch schwarze Johannisbeeren, und die süßen Früchte werden häufig in Backwaren und Konserven sowie getrocknet für viele Zwecke verwendet. Johannisbeerschnitt ist eine der wichtigsten Wartungsarbeiten im Zusammenhang mit der Beere. Inf
Pawpaws sind eine faszinierende und weitgehend unbekannte Frucht. In Nordamerika heimisch und angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, schmecken sie ein bisschen wie eine saure Banane voller großer Samen. Wenn Sie sich für amerikanische Geschichte oder interessante Pflanzen oder nur gutes Essen interessieren, lohnt es sich, einen Papaya-Hain in Ihrem Garten zu haben.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kräutergarten Designs variieren je nach den Bedürfnissen und Vorlieben ihrer Designer. Die Gestaltung des Kräutergartens unterscheidet sich auch in Bezug auf den Gesamtzweck. Zum Beispiel kann ein informeller Kräutergarten neben Gemüse und anderen blühenden Pflanzen sowie verschiedenen Sträuchern und Bäumen gestaltet werden. Wie ma
Oleander-Pflanzen sind trockenheitstolerante, altmodische südländische Garten-Edelsteine. Diese giftigen Schönheiten produzieren atemberaubende Blumeninszenierungen und sind pflegeleicht. Es gibt mehrere mögliche Gründe für einen Oleander, der Blätter fallen lässt. Wenn der Blatttropfen mit Gelbfärbung, beschädigtem Laub, Anzeichen von Insekten oder anderen Problemen kombiniert wird, ist es einfacher, die Ursachen einzugrenzen. Kulturel
Wenige Bäume sind bezaubernder als japanische Ahornbäume mit ihren tief eingeschnittenen Sternenblättern. Wenn dein japanischer Ahorn nicht ausblättert, ist das sehr enttäuschend. Blattloser Japanischer Ahorn sind gestresste Bäume, und Sie müssen die Ursache aufspüren. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die möglichen Gründe, die Sie sehen, keine Blätter auf japanischen Ahorn in Ihrem Garten. Japanische