Maypop Weed Control: Tipps zur Befreiung von wilden Passionsblumen



Maypop Passionsblume ( Passiflora incarnata ) sind einheimische Pflanzen, die Bienen, Schmetterlinge und andere wichtige Bestäuber anziehen. Die Passionsblumen-Pflanze ist so schön, dass es schwer zu glauben ist, dass sie in warmen Klimazonen ein lästiges Unkraut ist, wo das wuchernde Wachstum nicht durch Winterfröste gezügelt wird. Lass uns mehr darüber lernen, wilde Passionsblumen loszuwerden.

Maypop-Unkrautbekämpfung

In bestimmten Gebieten, einschließlich der südöstlichen Vereinigten Staaten, verursachen verworrene Flecken wilder Passionsblumen-Unkräuter Probleme auf Heuwiesen, Ackerflächen, bewaldeten Flächen, Weiden, auf felsigen Hängen und an Straßenrändern.

Wilde Passionsblumen wachsen schnell durch ein ausgedehntes System unterirdischer Wurzeln, und die Pflanzen loszuwerden, ist keine leichte Aufgabe. Lesen Sie weiter, um mehr über maypop Unkrautbekämpfung zu erfahren.

Wilde Passionsblumen natürlich loswerden

Wenn Sie Zierpflanzen in Ihrem Garten kontrollieren möchten, entfernen Sie Sauger und eigenwilliges Wachstum, sobald Sie es bemerken. Andernfalls können Sie einen kleinen Bestand von Passionsblumen-Unkräutern kontrollieren, indem Sie die Pflanzen ziehen, wenn der Boden feucht ist.

Verwenden Sie eine Schaufel oder eine Kelle, um bei hartnäckigen Pflanzen zu helfen, da alle zurückgelassenen Wurzeln neue Pflanzen anbauen. Entsorgen Sie die Pflanzen sicher.

Maypop-Unkrautbekämpfung mit Herbiziden

Leider ist manuelle Steuerung nicht immer möglich mit großen Beständen von Maypop Reben und Herbizide sind erforderlich. Selbst mit Chemikalien ist ein großer Befall schwierig zu beseitigen. Produkte, die 2, 4-D, Triclopyr, Dicamba oder Picloram enthalten, haben sich als wirksames Mittel zur Bekämpfung von holzigen oder krautigen Unkräutern in Weiden, Weideflächen und Rasen erwiesen, obwohl wiederholte Anwendungen erforderlich sein können.

Beachten Sie jedoch, dass die Produkte alle Laubpflanzen oder holzige Pflanzen, die mit dem Spray in Berührung kommen, einschließlich Zierpflanzen, abtöten können. Lesen Sie die Etiketten sorgfältig und verwenden Sie geeignete Herbizide, da die Substanzen für Menschen und Tiere sehr giftig sind. Herbizide verschmutzen stark, wenn sie in das Grundwasser gelangen, und können Fischen und Wasservögeln schaden.

Vorherige Artikel:
Haben Hosta Pflanzen Blumen? Ja, das tun sie. Hosta Pflanzen wachsen Blumen, und einige sind schön und duftend. Aber Hosta Pflanzen sind für ihre wunderschönen überlappenden Blätter, nicht für Hosta Pflanzenblumen bekannt. Lesen Sie weiter für Informationen über Blumen auf Hosta Pflanzen und für eine Antwort auf die Frage: Lassen Sie Hosta Blumen wachsen lassen. Haben H
Empfohlen
Tulpen sind besonders - fragen Sie jeden Gärtner, der die hellen, schönen Blüten anbaut. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Pflegeanforderungen für Tulpenzwiebeln anders sind als bei anderen Frühlingszwiebeln. Es gibt über 150 verschiedene Tulpenarten, jede mit ihren eigenen Reizen. Viele sind mehrjährig, und die Zwiebeln können jedes Jahr geerntet werden. Tulpen
Was ist Volutella-Fäule an Pflanzen? Auch als Blatt- und Stängelfäule bekannt, ist die Volutella-Fäule eine zerstörerische Krankheit, die Pachysandra-Pflanzen und Buchsbaum-Sträucher betrifft. Frühe Diagnose und sorgfältige Pflanzenpflege sind die Schlüssel zur Kontrolle der Volutella-Knollenfäule. Lesen Si
Pflaumenkiefer ( Podocarpus elatus ) ist eine attraktive Konifere, die in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der mildes Klima vorzieht, ist geeignet für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten wachsen lassen? Les
Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter. Gebra
Willst du also eine Orchidee anbauen? Es gibt zehntausende Orchideenarten in fast jeder Farbe des Regenbogens. Einige exotische Versionen werden selten außerhalb von Spezialshows gesehen, während andere für den Anfängerzüchter leicht zugänglich sind. Im Gegensatz zum üblichen Stereotyp gedeihen viele Arten von Orchideen als Zimmerpflanzen und müssen nicht in einem Gewächshaus gehalten werden. Die Orc
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese