Astilbe Pflanzen teilen: Wie man Astilbe im Garten transplantiert



Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter.

Astilbe Umpflanzen

Sie können die meisten Blumen, einschließlich Astilbe, verpflanzen, wann immer Sie ihnen vorteilhaftere Stellungen im Garten wünschen. Astilbe Pflanzen zu bewegen ist das Richtige, wenn die Blumen an unpassenden Stellen gepflanzt wurden oder von benachbarten Pflanzen überschattet wurden.

Stauden, die im Frühling blühen, einschließlich Astilbe, sollten im Spätsommer oder Herbst verpflanzt werden. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um sich gegebenenfalls zu teilen.

Astilbe Pflanzen teilen

Astilbe kann, wie viele Stauden, geteilt werden, wenn der Wurzelklumpen zu groß wird. Astilbes tun am besten, wenn sie etwa alle drei Jahre geteilt werden. Dies bedeutet, dass Sie den Wurzelballen der Pflanze ausgraben und ihn buchstäblich teilen, indem Sie ihn in mehrere Stücke schneiden.

Die Teilung von Astilbe-Pflanzen ist gut für die Pflanzen, weil sie die Bildung überfüllter Klumpen verhindert und den Pflanzen hilft, heathy zu bleiben. Die neuen Pflanzen, die durch die Teilung von Astilbe-Pflanzen entstanden sind, können in andere Gartenblumenbeete verpflanzt werden.

Wie man Astilbe transplantiert

Wenn Sie astilbe transplantieren, ob Sie das Klumpen teilen oder nicht, möchten Sie den Schock der Pflanze reduzieren, indem Sie sicherstellen, dass Sie ihn in gutem Boden platzieren und großzügig mit der Bewässerung arbeiten.

Wenn Sie wissen möchten, wie man Astilbe transplantiert, beginnen Sie mit der Bewässerung der Pflanze, bis der Boden vollständig gesättigt ist. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Umpflanzung, da die Bewässerung die Wurzeln lockert und es so leichter macht, sie vom Boden zu entfernen.

Bevor Sie mit dem Transplantieren beginnen, sollten Sie großzügige Löcher für die Transplantate graben. Die Löcher sollten etwa 8 Zoll tief und so breit wie die Wurzelballen der neuen Transplantate sein. Der nächste Schritt bei der Bewegung von Astilbe-Pflanzen ist es, die Wurzelbälle herauszuschaufeln und ein paar Zentimeter von der Pflanze entfernt zu arbeiten.

Entferne die Astilbe-Pflanze vom Boden und halte den Wurzelballen an der Pflanze fest. Durchschneiden Sie die Wurzeln mit einer scharfen Schaufel, die von oben geschnitten wird. Erstellen Sie mindestens vier Transplantate von jeder Pflanze. Jeweils in ein vorbereitetes Loch einpflanzen und den Boden umpacken. Bewässere die Pflanzen gut.

Vorherige Artikel:
Obwohl die Landschaftsfirma, mit der ich arbeite, viele verschiedene Arten von Gestein und Mulch trägt, um Landschaftsbetten zu füllen, schlage ich immer vor, natürliche Mulchen zu verwenden. Während Stein weniger häufig abgetragen und ersetzt werden muss, kommt er dem Boden oder den Pflanzen nicht zugute. Tat
Empfohlen
Kompostierung ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten Nährstoffe und organisches Material hinzuzufügen und gleichzeitig die Menge an Müll zu reduzieren, die wir auf die Mülldeponien schicken. Aber viele Leute, die neu mit der Kompostierung sind, fragen sich, was es bedeutet, eine ausgewogene Mischung aus brauner und grüner Erde für Kompost herzustellen? Was is
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie vorher keine Vorkehrungen treffen, wird diese erste Kältewelle oder Frost Ihre Coleus-Pflanzen schnell töten. Daher ist winterlicher Coleus wichtig. Überwinterung einer Coleus-Pflanze Überwintern Coleus Pflanzen ist eigentlich ziemlich einfach. Si
In der Stadt gibt es eine neue Beere. Okay, es ist nicht wirklich neu, aber für viele von uns ist es vielleicht ungewohnt. Wir reden von den weißen Erdbeerpflanzen. Ja, sagte ich weiß. Die meisten von uns denken an üppige, saftige rote Erdbeeren, aber diese Beeren sind weiß. Jetzt, wo ich dein Interesse geweckt habe, lasst uns etwas über wachsende weiße Erdbeeren lernen und welche Arten von weißen Erdbeeren sind verfügbar. Arten v
Sie haben vielleicht eine Debatte über das umstrittene Thema der Verwendung von Klärschlamm als Kompost für die Landwirtschaft oder den Gartenbau gehört. Einige Experten befürworten seine Verwendung und behaupten, dass es eine Lösung für einige unserer Abfallprobleme ist. Andere Experten sind anderer Meinung und sagen, dass Biosolids schädliche Gifte enthalten, die nicht in der Nähe von Esswaren verwendet werden sollten. Was sin
Holly Stecklinge gelten als Hartholz Stecklinge. Diese unterscheiden sich von Nadelholzstecklingen. Mit Nadelholz Stecklingen, würden Sie Spitzenausschnitte von den Zweigenden nehmen. Bei der Vermehrung von Stechpalmenbüschen werden die Stechpalmenstecklinge dem neuen Wachstum dieses Jahres entnommen.
Sukkulenten sind eine Gruppe von Pflanzen mit speziellen Anpassungen und beinhaltet Kakteen. Viele Gärtner denken an Sukkulenten als Wüstenpflanzen, aber sie sind bemerkenswert vielseitige Pflanzen und können sich an viele verschiedene Regionen akklimatisieren. Überraschenderweise können diese Xeriscape-Lieblinge auch in feuchten Regionen wie dem pazifischen Nordwesten und sogar an kalten Orten wie Zone 3 gedeihen. Es