Astilbe Pflanzen teilen: Wie man Astilbe im Garten transplantiert



Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter.

Astilbe Umpflanzen

Sie können die meisten Blumen, einschließlich Astilbe, verpflanzen, wann immer Sie ihnen vorteilhaftere Stellungen im Garten wünschen. Astilbe Pflanzen zu bewegen ist das Richtige, wenn die Blumen an unpassenden Stellen gepflanzt wurden oder von benachbarten Pflanzen überschattet wurden.

Stauden, die im Frühling blühen, einschließlich Astilbe, sollten im Spätsommer oder Herbst verpflanzt werden. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um sich gegebenenfalls zu teilen.

Astilbe Pflanzen teilen

Astilbe kann, wie viele Stauden, geteilt werden, wenn der Wurzelklumpen zu groß wird. Astilbes tun am besten, wenn sie etwa alle drei Jahre geteilt werden. Dies bedeutet, dass Sie den Wurzelballen der Pflanze ausgraben und ihn buchstäblich teilen, indem Sie ihn in mehrere Stücke schneiden.

Die Teilung von Astilbe-Pflanzen ist gut für die Pflanzen, weil sie die Bildung überfüllter Klumpen verhindert und den Pflanzen hilft, heathy zu bleiben. Die neuen Pflanzen, die durch die Teilung von Astilbe-Pflanzen entstanden sind, können in andere Gartenblumenbeete verpflanzt werden.

Wie man Astilbe transplantiert

Wenn Sie astilbe transplantieren, ob Sie das Klumpen teilen oder nicht, möchten Sie den Schock der Pflanze reduzieren, indem Sie sicherstellen, dass Sie ihn in gutem Boden platzieren und großzügig mit der Bewässerung arbeiten.

Wenn Sie wissen möchten, wie man Astilbe transplantiert, beginnen Sie mit der Bewässerung der Pflanze, bis der Boden vollständig gesättigt ist. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Umpflanzung, da die Bewässerung die Wurzeln lockert und es so leichter macht, sie vom Boden zu entfernen.

Bevor Sie mit dem Transplantieren beginnen, sollten Sie großzügige Löcher für die Transplantate graben. Die Löcher sollten etwa 8 Zoll tief und so breit wie die Wurzelballen der neuen Transplantate sein. Der nächste Schritt bei der Bewegung von Astilbe-Pflanzen ist es, die Wurzelbälle herauszuschaufeln und ein paar Zentimeter von der Pflanze entfernt zu arbeiten.

Entferne die Astilbe-Pflanze vom Boden und halte den Wurzelballen an der Pflanze fest. Durchschneiden Sie die Wurzeln mit einer scharfen Schaufel, die von oben geschnitten wird. Erstellen Sie mindestens vier Transplantate von jeder Pflanze. Jeweils in ein vorbereitetes Loch einpflanzen und den Boden umpacken. Bewässere die Pflanzen gut.

Vorherige Artikel:
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Liebe Lüge Blutungen ( Amaranthus caudatus ) kann ein ungewöhnliches, ins Auge fallendes Exemplar in Gartenbeeten oder Rabatten liefern. Herabhängenden Rispen von tiefrot bis purpurrot erscheinen als die Liebe, blutende Blüte blüht im Sommer. Die
Menschen, die wir sind, neigen zu sofortigen oder nahezu sofortigen Ergebnissen. Deshalb ist es so schwer zu warten, bis die Temperaturen im Frühling soweit gestiegen sind, dass Blumen die Landschaft schmücken können. Es gibt einen einfachen Weg, um Blumen, wie Tulpen, zu Hause früher zu bekommen, als sie draußen erscheinen. Tul
Tomaten sind das beliebteste Gemüse für den Gemüseanbau. Mit einer Vielzahl von Tomatensorten, von Erbstück bis Kirsche, und jeder erdenklichen Größe und Farbe ist das kein Wunder. Eine geeignete Tomatenpflanze wächst in fast jedem Klima und in jeder Umgebung. Die wärmste Wachstumstemperatur für Tomaten und die niedrigste Temperatur für den Tomatenanbau sind das ewige Rätsel des Hausgärtners. Tomaten-Te
Der Klimawandel, politische Unruhen, der Verlust von Lebensräumen und eine Vielzahl anderer Probleme haben dazu geführt, dass sich einige von uns Gedanken über die Überlebensplanung gemacht haben. Sie müssen kein Verschwörungstheoretiker oder Einsiedler sein, um Wissen über das Speichern und Planen eines Notfall-Kits zu haben. Für G
Japanisches Silbergras ist ein dekoratives, klumpendes Gras in der Gattung Miscanthus . Es gibt viele Sorten der attraktiven Pflanze, die für USDA-Pflanzenhärtezonen von 5 bis 9 am geeignetsten sind. Die japanische Silbergraspflanze produziert normalerweise einen federartigen weißgrauen Blütenstand, der die Quelle des Namens ist. Es
Baumkrebs, der orange oder bernsteinfarbenen Saft sickert, kann darauf hinweisen, dass der Baum eine Cytospora-Krebs-Krankheit hat. Die einzige Möglichkeit, Baumkrankheiten durch die Krankheit zu beheben, ist das Entfernen kranker Äste. Die beste Methode zur Kontrolle ist die Verhinderung von Schäden, die dem luftgetragenen Pilz den Eintritt in den Baum ermöglichen. Le