Wie man ein Blumenbeet baut - ein Blumenbeet von Grund auf anstellt



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn man ein Blumenbeet anfängt, braucht man etwas Planung und Vorausplanung. Es ist nicht so schwierig, wie man es sich vorstellt, um ein Blumenbeet von Grund auf zu bauen. Es gibt viele Arten von Blumengärten und keine zwei sind immer gleich. Sie können ein Blumenbeet nach Belieben pflanzen - groß oder klein, gebogen oder gerade, hoch oder flach - was auch immer. Blumenbeete können auch im Laufe der Zeit verändert werden oder wenn es der Platz zulässt. Schauen wir uns an, wie man ein Blumenbeet schafft.

Wie man ein Blumenbeet erstellt

Du willst also ein Blumenbeet bauen. Wo fängst du an? Bevor Sie ein Blumenbeet beginnen, müssen Sie vorausplanen. Machen Sie einen Spaziergang um Ihre Immobilie und wählen Sie einen geeigneten Ort. Beachten Sie das verfügbare Licht und die in der Nähe befindlichen Strukturen. Bestimmen Sie den Verbleib von unterirdischen Versorgungsleitungen und der nächstgelegenen Wasserquelle.

Bevor Sie ein Blumenbeet pflanzen, sollten Sie eine Skizze machen. Dies ist wichtig, da Sie mit Ideen wie Größe und Form des Blumenbeets spielen können. Es erleichtert auch die Auswahl von Pflanzen, da diese immer mit dem Gebiet kompatibel sein sollten. Verwenden Sie einen Schlauch, Sprühfarbe oder Mehl, um das Bett zu markieren und zu formen. Wenn Sie ein Hochbeet aufstellen, bestimmen Sie auch Art und Menge des Kantenmaterials.

Wie beginne ich ein Blumenbeet?

Sobald Sie wissen, wie man ein Blumenbeet erstellt, sind Sie bereit, es zu bauen. Je nach Standort, Größe und Verwendung von Containern beginnt der Start eines Blumenbeets oft mit dem Entfernen von Gras. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: Ausgraben, Herbizid auftragen oder mit Pappe oder Zeitung ersticken.

Wenn Sie sich entscheiden, das Gras auszugraben, wird es einfacher sein, eine flache Schaufel zu verwenden. Graben Sie ungefähr vier oder fünf Zoll um den Umfang des Bettes herum. Fügen Sie auch Abschnitte ins Bett ein, besonders für größere. Heben Sie die Grasnarbe vorsichtig heraus oder ziehen Sie sie zurück. Entfernen Sie alle Rückstände und lockern Sie den Boden, indem Sie mit organischen Stoffen arbeiten. Fügen Sie einige Pflanzen hinzu, gießen Sie gründlich und mulchen großzügig, um Unkraut zu vermeiden. Vergessen Sie nicht, eine attraktive Umrandung hinzuzufügen, um die Kanten zu definieren.

Die meisten Menschen bevorzugen den No-Dig-Ansatz. Es beginnt mit der Beseitigung des Grases wie bei der Ausgrabungsmethode. Während der Einsatz von Herbiziden Gras effektiv abtöten kann, ist es möglicherweise erst viel später zum Pflanzen geeignet, da Herbizide nicht umweltfreundlich sind. Sie können Gras aber schnell und effektiv ohne den Einsatz von schädlichen Chemikalien einfach mit Pappe oder Zeitungspapier ersticken.

Sie können das nichtgräbernde Bett im frühen Frühling für den Sommeranfang beginnen oder ein Blumenbeet im Fall errichten, während Gras anfängt zu schlummern. Füllen Sie den Bereich mit Pappe oder mehreren Lagen Zeitungspapier und sättigen Sie mit Wasser. Fügen Sie ungefähr sechs Zoll Kompost oder reiche Erde oben mit einer anderen Schicht von organischer Mulch (wie Stroh) darüber hinzu. Sie können sofort ein Blumenbeet pflanzen, wenn das Gras ausgegraben wurde oder innerhalb der nächsten Saison mit der No-Dig-Methode.

Zu wissen, wie man ein Blumenbeet gründet, zusammen mit einer sorgfältigen Planung im Voraus, macht das Bauen so einfach!

Vorherige Artikel:
Honig-Mesquite-Bäume ( Prosopis glandulosa ) sind einheimische Wüstenbäume. Wie die meisten Wüstenbäume sind sie trockenheitsresistent und eine malerische, verdrehende Zierpflanze für Ihren Garten oder Garten. Wenn Sie daran denken, Honig Mesquite zu wachsen, lesen Sie weiter für weitere Informationen. Wir g
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Stirbt deine Rosenknospe vor dem Öffnen? Wenn sich Ihre Rosenknospen nicht zu schönen Blumen öffnen, dann leiden sie wahrscheinlich an einem Zustand, der als Rosenblütenball bekannt ist. Le
Die dicken, essbaren Wurzeln der Karottenpflanzen machen solche süßen, knackigen Gemüse. Leider, wenn Karottenschädlinge die Wurzeln angreifen und das Laub verlassen, ist dieses schmackhafte essbare Essen ruiniert. Rostfliegenmaden schädigen besonders die Wurzeln. Sie tunneln und leben in der Wurzel und hoher Befall kann eine ganze Ernte ungeniessbar machen. Was
Wie viele mehrjährige Pflanzen wächst Gladiole jedes Jahr aus einer großen Zwiebel, stirbt dann zurück und wächst im folgenden Jahr wieder nach. Diese "Zwiebel" ist als Knolle bekannt, und die Pflanze wächst jedes Jahr eine neue auf der Oberseite der alten. Einige der spektakuläreren Gladiolen Blumenzwiebeln können teuer sein, aber sobald Sie wissen, wie man Gladiolus verbreitet, können Sie ein endloses Angebot an Kopien kostenlos erstellen. Gladiol
Es gibt viele großartige Dinge über das Leben in einem warmen Klima, aber eine der besten ist in der Lage, erstaunliche Früchte wie Avocado in Ihrem eigenen Garten zu wachsen. Das Wachstum exotischer Pflanzen kann sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein, denn das bedeutet auch, dass Sie weniger Ressourcen haben, wenn Sie auf ein Problem stoßen. Zu
Es ist Mittsommer, deine Blumenbeete blühen wunderschön und du hast dein erstes kleines Gemüse in deinem Garten. Alles scheint glatt zu segeln, bis Sie auf dem Boden Ihrer Tomaten breiige braune Flecken sehen. Blossom Endfäule auf Tomaten kann extrem frustrierend sein und wenn es erst einmal entwickelt ist, gibt es nicht viel, was getan werden kann, außer geduldig zu warten und zu hoffen, dass sich die Materie im Laufe der Saison selbst heilt. All
Es gibt viele Halbwahrheiten in Bezug auf Gartenarbeit. Eine der häufigsten betrifft das Pflanzen von Kürbisgewächsen nebeneinander. Der Scuttlebutt ist, dass das Pflanzen von Kürbisgewächsen zu nahe beieinander zu Kuriositätenkürbissen und Kürbissen führt. Da ich das eine Halbwahrheit nenne, gibt es offensichtlich einige Tatsachen und einige Fiktionen in Bezug auf diese besondere Folklore. Also, w