Metall Pflanzgefäße: Wachsende Pflanzen in verzinkten Containern



Pflanzen in verzinkten Containern zu züchten, ist eine großartige Möglichkeit, in den Gartenbau einzusteigen. Die Behälter sind groß, relativ leicht, langlebig und fertig zum Anpflanzen. Wie gehst du Pflanzen in galvanisierten Behältern an? Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen in verzinkten Stahlbehältern zu erfahren.

Wachsende Pflanzen in verzinktem Behälter

Verzinkter Stahl ist Stahl, der zur Vermeidung von Rostbildung mit einer Zinkschicht überzogen wurde. Dies macht es besonders gut unter Metallpflanzenbehältern, weil das Vorhandensein von Erde und Wasser eine große Abnutzung für Behälter bedeutet.

Achten Sie beim Pflanzen in verzinkten Töpfen auf ausreichende Drainage. Bohren Sie ein paar Löcher in den Boden und stützen Sie es so, dass es auf ein paar Ziegeln oder Holzstücken aufliegt. Dadurch kann das Wasser leicht abfließen. Wenn Sie das Entleeren noch einfacher machen möchten, kleiden Sie den Boden des Behälters mit ein paar Zentimeter Holzspänen oder Kies aus.

Je nachdem, wie groß Ihr Behälter ist, kann er sehr schwer sein, also stellen Sie sicher, dass Sie ihn dort haben, wo Sie ihn haben wollen, bevor Sie ihn füllen.

Bei Verwendung von Metallpflanzenbehältern besteht die Gefahr, dass sich Ihre Wurzeln in der Sonne zu stark erhitzen. Sie können dies umgehen, indem Sie Ihren Behälter an einer Stelle platzieren, die etwas Schatten erhält, oder indem Sie an den Kanten, die die Seiten des Behälters beschatten, Pflanzen anpflanzen. Futter mit Zeitungspapier oder Kaffeefilter kann dazu beitragen, Pflanzen vor Hitze zu isolieren.

Sind verzinkte Behälter lebensmittelecht?

Manche Menschen sind nervös, wenn sie Kräuter oder Gemüse in galvanisierten Töpfen pflanzen wegen der Gesundheitsrisiken, die mit Zink verbunden sind. Es stimmt zwar, dass Zink beim Verzehr oder Einatmen giftig sein kann, aber die Gefahr, dass Gemüse in der Nähe wächst, ist sehr gering. Tatsächlich wurde und wird Trinkwasserversorgung in vielen Gebieten durch galvanisierte Rohre sichergestellt. Im Vergleich dazu ist die Menge an Zink, die die Wurzeln Ihrer Pflanzen und Ihr Gemüse ausmachen kann, unbedeutend.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Bartbart-Pflanze ( Aruncus dioicus ) ist eine hübsche Pflanze mit einem unglücklichen Namen. Es ist mit anderen gewöhnlichen Stauden, die wir im Garten wachsen, wie der Spirea Strauch und Mädesüß verwandt. Sein Aussehen ist dem eleganten Astilbe ähnlich. Ein M
Empfohlen
Mit einem Namen wie Piratenwanzen klingen diese Insekten, als wären sie im Garten gefährlich, und sie sind - zu anderen Wanzen. Diese Käfer sind winzig, etwa 1/20 "lang, und die winzigen Piraten-Nymphen sind noch kleiner. Piratenwanzen in Gärten sind ein Geschenk, denn die winzigen Insekten fressen Insekten, die du lieber nicht haben möchtest: Thripse Spinnenmilben Blattläuse Weiße Fliegen Blatthüpfer Raupen Hier sind einige Tipps zum Erstellen von Käferhabitaten, um diese Gartenhelfer anzuziehen. Pirat B
Wenn Sie ein sonnenlichtempfindliches Gebiet haben, in dem Gras sich weigert zu wachsen, egal was Sie tun, dann ist es vielleicht eine totensaubere Bodenbedeckung. Tarnkraut-Alternativen sind niedrigwüchsige, blühende Pflanzen, die je nach Sorte silbrig, blaugrün oder bunt gefärbtes Laub und Blüten in Purpur, Weiß, Pink oder Silber produzieren. Wenn
Ausdünnen von Kirschobst bedeutet das Entfernen von unreifen Früchten von einem schwer beladenen Kirschbaum. Sie verdünnen einen Obstbaum, damit sich die restlichen Früchte besser entwickeln und die Frucht für das nächste Jahr aushärten kann. Ausdünnen von Kirschbäumen ist normalerweise nicht notwendig. Wenn Ih
Süße Bucht Magnolie ( Magnolia virginiana ) ist ein amerikanischer Eingeborener. Es ist im Allgemeinen ein gesunder Baum. Manchmal wird es jedoch von Krankheiten befallen. Wenn Sie Informationen über Sweetbay Magnolie Krankheiten und Magnolie Krankheitssymptome oder Tipps für die Behandlung einer kranken Sweetbay Magnolie im Allgemeinen benötigen, lesen Sie weiter. Kra
Schorf kann eine Vielzahl von Früchten, Knollen und Gemüse befallen. Was ist eine Schorfkrankheit? Dies ist eine Pilzkrankheit, die die essbare Haut angreift. Schorf auf Gemüse und Obst verursacht fehlerhafte und beschädigte Pflanzen. Die Ernte kann durch Bakterien oder andere Organismen infiziert werden. Er
Ein Yaupon-Stechpalmenstrauch ( Ilex vomitoria ) ist eine jener Pflanzen, von denen Gärtner träumen, weil sie fast alles tolerieren. Es transplantiert ohne Schock und gedeiht in nasser oder trockener, alkalischer oder saurer Erde. Es braucht sehr wenig Beschneidung und Insekten sind kein Problem. Die tolerante Natur dieses Strauchs macht Yupon Stechpalmenpflege zu einem Kinderspiel.