Mesquite Tree Verwendet - Was kann Mesquite für verwendet werden



Von Mesquite wissen viele von uns nur über das langsam brennende Holz, das für ein tolles Barbeque sorgt. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Wofür kann Mesquite noch verwendet werden? Wirklich, Sie können es fast benennen, da Mesquite-Baumverwendungen viele und mannigfaltig sind. Mesquite Bäume sind sogar bekannt, mehrere gesundheitliche Vorteile zu haben.

Mesquite Baum Info

Im Pleistozän entstanden Mesquite-Bäume zusammen mit riesigen Pflanzenfressern wie Mammuts, Mastodonten und Bodenfaultieren. Diese Tiere aßen die Hülsen des Mesquite-Baumes und zerstreuten sie. Nach ihrer Vernichtung konnten Wasser und Wetter die Samen aufreißen, zerstreuen und keimen, aber sie überlebten.

Das Mesquite ist heute einer der häufigsten Bäume im Südwesten der USA und in Teilen von Mexiko. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte einschließlich Erdnüsse, Luzerne, Klee und Bohnen, ist Mesquite perfekt für die trockene Umgebung geeignet, in der es gedeiht.

Wofür kann Mesquite verwendet werden?

Buchstäblich ist jeder Teil eines Mesquite nützlich. Natürlich wird das Holz zum Räuchern und auch zum Herstellen von Möbeln und Werkzeuggriffen verwendet, aber die Bohnenschoten, Blüten, Blätter, Saft und sogar die Wurzeln des Baumes haben alle Lebensmittel oder medizinische Zwecke.

Mesquite Tree verwendet

Mesquite Saft hat eine Vielzahl von Anwendungen, die Hunderte von Jahren zurückgehen, von Indianern verwendet. Es gibt einen klaren Saft, der aus dem Baum austritt, der zur Behandlung von Bauchschmerzen verwendet wurde. Dieser klare Saft ist nicht nur essbar, sondern auch süß und zäh und wurde gesammelt, gespeichert und dann verwendet, um kranke Kinder zu dosieren, eher wie ein Löffel Zucker, um der Medizin zu helfen, unterzugehen.

Der schwarze Saft, der aus Wunden am Baum sickert, wird mit geheimen Kräutern gemischt und auf die Kopfhaut aufgetragen, um männliche Haarausfall zu behandeln. Diese Mesquite-Kräuter-Seife kann heute noch für "macho" Haare in Teilen von Mexiko gefunden werden. Dieser Saft oder Teer wurde auch eingekocht, verdünnt und verwendet, um eine Augenspülung oder Antiseptikum für Wunden zu machen. Es wurde auch verwendet, um rissige Lippen und Haut, Sonnenbrand und Geschlechtskrankheiten zu behandeln.

Die Wurzeln des Baumes wurden sowohl als Brennholz verwendet als auch zur Behandlung von Zahnschmerzen gekaut. Blätter wurden in Wasser getränkt und als Tee genommen, um Bauchschmerzen zu behandeln oder den Appetit zu stimulieren.

Rinde wurde geerntet und verwendet, um Körbe und Gewebe zu weben. Mesquite-Blüten können gesammelt und zu Tee verarbeitet oder geröstet und zu Bällchen geformt und für eine spätere Nahrungsversorgung aufbewahrt werden.

Wahrscheinlich die wichtigsten Anwendungen für Mesquite Bäume war von seinen Schoten. Die Schoten und Samen wurden zu einer Mahlzeit gemahlen, aus der die Einheimischen kleine, runde Kuchen machten, die dann getrocknet wurden. Die getrockneten Kuchen wurden dann in Scheiben geschnitten und gebraten, roh gegessen oder zum Verdicken von Eintöpfen verwendet. Mesquite-Mahlzeit wird auch verwendet, um Fladenbrot zu machen oder mit einer Mischung von Wasser zu fermentieren, um ein sprudelndes alkoholisches Getränk zu produzieren.

Bohnen aus dem Mesquite-Baum haben einige sehr ernährungsphysiologische Vorteile. Sie sind sehr süß aufgrund ihres hohen Fructose-Spiegels und benötigen daher kein Insulin um zu metabolisieren. Sie enthalten rund 35% Protein, mehr als Sojabohnen und 25% Ballaststoffe. Mit einem niedrigen glykämischen Index von 25 suchen einige Wissenschaftler nach Mesquite, um den Blutzucker zu regulieren und Diabetes zu bekämpfen.

Natürlich, Mesquite Baum Vorteile erstrecken sich nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Tiere. Die Blüten versorgen Bienen mit Nektar um Honig zu machen. Mesquite Bäume wachsen schnell und bieten Schatten Nahrung und Zufluchtsort für Vögel und Tiere. Tatsächlich überleben Kojoten während der mageren Wintermonate fast ausschließlich auf Mesquite-Schoten.

Vorherige Artikel:
Was ist Galgant? Ausgeprägter Guh-LANG-Guh, Galgant ( Alpinia Galangal ) wird oft für Ingwer gehalten, obwohl Galangalwurzeln etwas größer und fester sind als Ingwerwurzeln. Galangal ist eine im tropischen Asien beheimatete Pflanze, die vor allem wegen ihrer dekorativen Eigenschaften und ihrer unterirdischen Rhizome, die zum Würzen einer Vielzahl von ethnischen Gerichten verwendet werden, angebaut wird. Was
Empfohlen
Wenn ein Kirschbaum krank aussieht, verschwendet ein weiser Gärtner keine Zeit, um herauszufinden, was falsch ist. Viele Kirschbaumkrankheiten werden schlimmer, wenn sie nicht behandelt werden, und manche können sogar tödlich sein. Glücklicherweise ist es normalerweise nicht schwierig, das Problem zu diagnostizieren. Di
Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine invasive Rebe mit gelben Blüten. Dieser Weinstock hat drei klauenartige Zinken, daher der Name. Es benutzt diese Zinken, um sich an alles, was es klettert, zu klammern und auf dem Boden zu reisen. Während einige Leute, die alternative Medizin praktizieren, die Rebe für medizinische Zwecke benutzen, denken die meisten von ihnen nur als eine Plage. K
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Warum hängt meine Yucca Pflanze? Yucca ist ein immergrüner Strauch, der Rosetten aus dramatischen, schwertförmigen Blättern bildet. Yucca ist eine robuste Pflanze, die unter schwierigen Bedingungen gedeiht, aber sie kann eine Reihe von Problemen entwickeln, die zu herabhängenden Yucca-Pflanzen führen können. Wenn
Lithops Pflanzen werden oft "lebende Steine" genannt, aber sie sehen auch ein bisschen wie gespaltene Hufe aus. Diese kleinen, geteilten Sukkulenten stammen ursprünglich aus den Wüsten Südafrikas, werden aber häufig in Gartencentern und Baumschulen verkauft. Lithops gedeihen in verdichtetem, sandigem Boden mit wenig Wasser und glühend heißen Temperaturen. Währ
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unkraut im Garten zu verwalten ist nicht unsere Lieblingsbeschäftigung - es ist mehr wie ein notwendiges Übel. Während wir Pflanzen lieben, können Unkräuter im Garten und im Garten oft lästiger werden. Sie konkurrieren mit unseren Gartenpflanzen um Licht, Wasser, Nährstoffe und Raum. Leide