Düngen mit Alfalfa-Mahlzeit: Wie man Alfalfa-Mahlzeit im Garten verwendet



Wenn Sie jemals in der Nähe von Pferden waren, wissen Sie, dass sie Luzerne-Essen als schmackhaftes Vergnügen lieben. Bio-Gärtner wissen es aus einem anderen Grund: Es ist ein großes natürliches Düngemittel für blühende Pflanzen. Alfalfa-Mehldünger enthält Spurenelemente, die während der Saison dazu beitragen, dass Stauden und Sträucher schneller und länger blühen. Lesen Sie weiter für mehr Alfalfa Mahlzeit Garten Info für eine effiziente Bodenverbesserer sowie einen Schub für Ihre blühenden Pflanzen.

Düngen mit Alfalfa-Mahlzeit

Was ist Alfalfamehl? Dieser Bio-Gartenbooster ist ein Produkt aus fermentierten Alfalfa-Pflanzensamen. Es ist hell und luftig und hat einen angenehmen, erdigen Geruch. Alfalfa-Mahlzeit kommt in der Regel in großen Mengen, wie Sie es großzügig um alle Ihre blühenden Stauden und Sträucher verwenden.

Obwohl Sie in der Lage sein können, Alfalfamehl in einigen größeren Gartencentern zu finden, kann es einfacher und billiger sein, in Futter- und Tiergeschäften zu kommen. Wenn Sie sich in der Nähe einer ländlichen Gegend aufhalten oder wenn Sie ein Allzwecktierhaus in der Gegend haben, schauen Sie dort nach. Kontaktieren Sie das nächste große Tierarztbüro als weitere Quelle für Luzerne-Essen oder Hinweise, wo Sie es finden können.

Wie man Alfalfa-Mahlzeit im Garten verwendet

Es gibt keinen großen Trick, um zu lernen, wie man Alfalfamehl verwendet. Die Menge, die Sie verwenden, ist wichtig, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie nicht genug verwenden, anstatt zu viel zu verwenden.

Streuen Sie etwa 2 Tassen der Mahlzeit um Rosenbüsche oder andere Sträucher dieser Größe. Fügen Sie eine großzügige Linie des Essens neben Hecken hinzu und übertragen Sie es ziemlich stark unter großen Anpflanzungen. Das Alfalfa-Mehl mit einem Rechen in den Boden einarbeiten und die Pflanzen wie üblich gießen.

Machen Sie die erste Anwendung im Frühling, wenn Ihre Pflanzen neues Wachstum zeigen. Jene Pflanzen, die nur einmal im Jahr blühen, brauchen keine zusätzliche Mahlzeit mehr. Wenn Sie blühende Blumen haben, die sich während einer längeren Saison zeigen, fügen Sie alle sechs Wochen eine weitere Anwendung hinzu.

Alfalfa-Mehl ist eine alkalische Substanz, was bedeutet, dass es nicht mit Pflanzen verwendet werden sollte, die einen sauren Boden bevorzugen, wie Kamelien oder Rhododendren. Es kann ziemlich pudrig sein, also tragen Sie eine Gesichtsmaske, wenn Sie es im Garten verteilen.

Übertragen Sie schließlich übrig gebliebenes Alfalfa-Mehl in einen sicheren Aufbewahrungsbehälter aus Metall oder schwerem Kunststoff. Mäuse lieben das Essen in großen Mengen und kauen durch irgendwelche Taschen, die im Lager zurückgelassen werden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chrysanthemum Blumen sind eine klassische Ergänzung, um den Herbst Garten zu erhellen. Wachsende Mütter sind nicht kompliziert, sobald Sie die Grundlagen der Chrysanthemenpflege erlernen. Wo du lebst, wird jedoch etwas bestimmen, wie man Chrysanthemen anbaut.
Empfohlen
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese
Sie werden Eichenblatthortensien an ihrem Laub erkennen. Die Blätter sind gelappt und ähneln denen von Eichen. Oakleafs sind in den Vereinigten Staaten beheimatet, im Gegensatz zu ihren berühmten Cousins ​​mit rosa und blauen "Mophead" -Blumen, und sind robust, kältebeständig und trockenheitsresistent. Lesen S
Oleander ( Nerium oleander ) sind wunderschöne, moosige Sträucher mit glänzenden, lederähnlichen, immergrünen Blättern und leuchtenden Blüten. Zwerg Sorten erreichen 3 bis 5 Fuß in der Reife, während Full-Size-Sträucher werden bis zu 12 Meter hoch und 12 Meter breit. Proning Oleander Sträucher ist nicht notwendig für die Gesundheit, sondern wird den Strauch sauber halten und das Wachstum zu kontrollieren. Die Zeit,
Washington-Weißdornbäume ( Crataegus phaenopyrum ) sind im südöstlichen Teil dieses Landes heimisch. Sie werden wegen ihrer auffälligen Blüten, leuchtenden Früchte und schönen Herbstfarben kultiviert. Ein relativ kleiner Baum, Washington Hawthorn ist eine nette Ergänzung zu einem Hinterhof oder Garten. Lesen S
Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat. Blühen
Wintergärten sind eine gute Möglichkeit, Farbe in die trostloseste Zeit des Jahres zu bringen. Sie können möglicherweise nicht im Winter alles wachsen, aber Sie würden überrascht sein, was Sie tun können, wenn Sie nur die richtigen Pflanzen pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl der besten Zierpflanzen für Winterzonen 9 zu erfahren. Beliebt