Moon Garden Design: Lernen Sie, wie man einen Mondgarten anlegt


Leider haben viele von uns Gärtnern wunderschöne Gartenbetten geplant, die wir selten genießen können. Nach einem langen Arbeitstag, gefolgt von Hausarbeiten und familiären Verpflichtungen, ist es Nacht, bevor wir die Zeit finden, uns hinzusetzen und zu entspannen. Zu diesem Zeitpunkt könnten viele unserer Lieblingsblüten für die Nacht geschlossen haben. Das Entwerfen von Mondgärten kann eine einfache Lösung für dieses häufige Problem sein.

Was ist ein Mondgarten?

Ein Mondgarten ist einfach ein Garten, der im Mondlicht oder in der Nacht genossen werden soll. Moon Garten-Designs gehören weiße oder helle farbige Blüten, die nachts öffnen, Pflanzen, die süße Düfte in der Nacht, und / oder Pflanzen-Laub, die eine einzigartige Textur, Farbe oder Form in der Nacht hinzufügt.

Pflanzen mit hellen Blüten, die sich nachts öffnen, reflektieren das Mondlicht und lassen sie gegen die Dunkelheit aufspringen. Einige Beispiele für ausgezeichnete weiße Blüten für Mondgärten sind:

  • Mondblume
  • Nicotiana
  • Brugmansien
  • Falscher Jasmin
  • Petunie
  • Nacht blühender Jasmin
  • Cleome
  • Süßer Herbst Clematis

Einige der oben genannten Pflanzen, wie nachtblühender Jasmin, Petunie und Sweet Autumn Clematis, ziehen im Mondgartendesign eine doppelte Aufgabe, indem sie Mondlicht reflektieren und einen süßen Duft freisetzen. Dieser Duft soll Nachtbefrager wie Motten oder Fledermäuse anziehen, aber ihr Duft verleiht Mondgärten ein entspannendes Ambiente.

Pflanzen mit blauem, silbernem oder buntem Laub, wie Artemisia, Blauschwingel, Wacholder und buntem Hosta, reflektieren ebenfalls das Mondlicht und fügen Monddesigns interessante Formen und Strukturen hinzu.

Lerne, wie man einen Mondgarten pflanzt

Wenn Sie Mondgärten entwerfen, müssen Sie zuerst einen geeigneten Standort auswählen. Moon Garden Layouts kann ein großer Garten oder nur ein kleines kleines Blumenbeet sein, aber auf jeden Fall wollen Sie eine Website auswählen, die leicht zugänglich ist in der Nacht.

Oft sind Mondgärten in der Nähe eines Decks, Terrasse, Veranda oder großes Fenster platziert, wo die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche des Gartens leicht genossen werden können. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie einen Standort wählen, an dem die Pflanzen tatsächlich Mondlicht oder künstlicher Beleuchtung ausgesetzt sind, so dass es nicht wie ein dunkles Gartenbett aussieht.

Dies kann bedeuten, dass Sie ein paar Nächte im Mondlicht in Ihrem Garten verbringen, während der Stunden, die Sie am wahrscheinlichsten in Ihrem Mondgarten verbringen werden. Achten Sie nicht nur darauf, wo das Mondlicht Ihren Garten überflutet, sondern auch darauf, wie es Schatten wirft. Schatten von einzigartig geformten Pflanzen können auch den Mondgarten ansprechen.

Wie bei jedem Garten-Design, Mond-Garten-Layouts können Bäume, Sträucher, Gräser, Stauden und Jahrbücher enthalten. Scheuen Sie sich jedoch nicht, dem Garten weitere Elemente hinzuzufügen, wie reflektierende Blickbälle, im Dunkeln leuchtende Töpfe, Lichterketten und Strahler an Solitärpflanzen oder andere Gartenbeleuchtung.

Weiße Steine ​​können auch in Betten oder Gehwegen verwendet werden, um sie in der Dunkelheit zu beleuchten. Ein plätscherndes Wasserspiel oder ein Teich voller quakender Ochsenfrösche in der Nähe des Mondgartens können friedliche Geräusche hinzufügen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Morning Glory Blumen ( Ipomoea purpurea oder Convolvulus purpureus ) sind ein häufiger Anblick in vielen Landschaften und können in einer beliebigen Anzahl von Arten innerhalb der Calystegia , Convolvulus , Ipomoea , Merremia und Rivea Gattungen gefunden werden.
Empfohlen
Anthurien gehören zur Familie der Aronstabgewächse und umfassen eine Gruppe von Pflanzen mit 1.000 Arten. Anthurien sind in Südamerika beheimatet und in tropischen Regionen wie Hawaii gut verbreitet. Die Pflanze bildet eine blütenähnliche Spatha mit einer gut entwickelten Spadix in traditionellen Rot-, Gelb- und Rosatönen. Mehr
Jeder kennt das alte Sprichwort: April-Duschen bringen May-Blumen. Leider lernen viele Gärtner auch, dass kühle Temperaturen und Frühlingsregen, gefolgt von sommerlicher Hitze, Pilzkrankheiten hervorrufen können. Eine solche Krankheit, die in der Wärme des Hochsommers gedeiht, die auf nasses Frühlingswetter folgt, ist der Alternaria-Blattfleck auf Kürbisgewächsen. Kürbis
Ist meine Orchidee sonnenverbrannt? Was verursacht versengte Blätter auf Orchideen? Genau wie ihre menschlichen Besitzer können Orchideen sonnenverbrannt werden, wenn sie intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Besonders leichte Orchideen wie Phalaenopsis sind besonders anfällig für Sonnenbrand. Wa
Wie lange halten Chrysanthemen? Es ist eine gute Frage, und diese kommt oft im Herbst auf, wenn Gartencenter voller wunderschöner, blühender Töpfe sind. Die Chrysanthemenlebensdauer ist jedoch keine einfache Zahl und kann aufgrund einiger Faktoren stark variieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Müttern zu erfahren. Chr
Einheimische Pfirsiche sind ein Genuss. Und eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die besten Pfirsiche von Ihrem Baum erhalten, ist sicherzustellen, dass Sie richtig Dünger für Pfirsichbäume verwenden. Sie können sich fragen, wie man Pfirsichbäume düngen und was der beste Pfirsichbaumdünger ist. Werfen
Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. L