Moon Garden Design: Lernen Sie, wie man einen Mondgarten anlegt



Leider haben viele von uns Gärtnern wunderschöne Gartenbetten geplant, die wir selten genießen können. Nach einem langen Arbeitstag, gefolgt von Hausarbeiten und familiären Verpflichtungen, ist es Nacht, bevor wir die Zeit finden, uns hinzusetzen und zu entspannen. Zu diesem Zeitpunkt könnten viele unserer Lieblingsblüten für die Nacht geschlossen haben. Das Entwerfen von Mondgärten kann eine einfache Lösung für dieses häufige Problem sein.

Was ist ein Mondgarten?

Ein Mondgarten ist einfach ein Garten, der im Mondlicht oder in der Nacht genossen werden soll. Moon Garten-Designs gehören weiße oder helle farbige Blüten, die nachts öffnen, Pflanzen, die süße Düfte in der Nacht, und / oder Pflanzen-Laub, die eine einzigartige Textur, Farbe oder Form in der Nacht hinzufügt.

Pflanzen mit hellen Blüten, die sich nachts öffnen, reflektieren das Mondlicht und lassen sie gegen die Dunkelheit aufspringen. Einige Beispiele für ausgezeichnete weiße Blüten für Mondgärten sind:

  • Mondblume
  • Nicotiana
  • Brugmansien
  • Falscher Jasmin
  • Petunie
  • Nacht blühender Jasmin
  • Cleome
  • Süßer Herbst Clematis

Einige der oben genannten Pflanzen, wie nachtblühender Jasmin, Petunie und Sweet Autumn Clematis, ziehen im Mondgartendesign eine doppelte Aufgabe, indem sie Mondlicht reflektieren und einen süßen Duft freisetzen. Dieser Duft soll Nachtbefrager wie Motten oder Fledermäuse anziehen, aber ihr Duft verleiht Mondgärten ein entspannendes Ambiente.

Pflanzen mit blauem, silbernem oder buntem Laub, wie Artemisia, Blauschwingel, Wacholder und buntem Hosta, reflektieren ebenfalls das Mondlicht und fügen Monddesigns interessante Formen und Strukturen hinzu.

Lerne, wie man einen Mondgarten pflanzt

Wenn Sie Mondgärten entwerfen, müssen Sie zuerst einen geeigneten Standort auswählen. Moon Garden Layouts kann ein großer Garten oder nur ein kleines kleines Blumenbeet sein, aber auf jeden Fall wollen Sie eine Website auswählen, die leicht zugänglich ist in der Nacht.

Oft sind Mondgärten in der Nähe eines Decks, Terrasse, Veranda oder großes Fenster platziert, wo die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche des Gartens leicht genossen werden können. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie einen Standort wählen, an dem die Pflanzen tatsächlich Mondlicht oder künstlicher Beleuchtung ausgesetzt sind, so dass es nicht wie ein dunkles Gartenbett aussieht.

Dies kann bedeuten, dass Sie ein paar Nächte im Mondlicht in Ihrem Garten verbringen, während der Stunden, die Sie am wahrscheinlichsten in Ihrem Mondgarten verbringen werden. Achten Sie nicht nur darauf, wo das Mondlicht Ihren Garten überflutet, sondern auch darauf, wie es Schatten wirft. Schatten von einzigartig geformten Pflanzen können auch den Mondgarten ansprechen.

Wie bei jedem Garten-Design, Mond-Garten-Layouts können Bäume, Sträucher, Gräser, Stauden und Jahrbücher enthalten. Scheuen Sie sich jedoch nicht, dem Garten weitere Elemente hinzuzufügen, wie reflektierende Blickbälle, im Dunkeln leuchtende Töpfe, Lichterketten und Strahler an Solitärpflanzen oder andere Gartenbeleuchtung.

Weiße Steine ​​können auch in Betten oder Gehwegen verwendet werden, um sie in der Dunkelheit zu beleuchten. Ein plätscherndes Wasserspiel oder ein Teich voller quakender Ochsenfrösche in der Nähe des Mondgartens können friedliche Geräusche hinzufügen.

Vorherige Artikel:
Jedes Jahr versuchen Gärtner, die gerne Tomaten anbauen, neue oder einzigartige Tomatensorten im Garten zu probieren. Während es auf dem heutigen Markt keinen Mangel an Sorten gibt, fühlen sich viele Gärtner bei der Anzucht von Heirloom-Tomaten wohler. Wenn Sie eine einzigartige Tomate mit mehr Farbe in ihrer Geschichte als in ihrer Haut anbauen möchten, suchen Sie nicht weiter als White Beauty Tomaten. Was
Empfohlen
Kochia scoparia grass ( Kochia scoparia ) ist eine attraktive Zierpflanze oder eine lästige invasive Art, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrer geografischen Lage und Ihrem Zweck, die Pflanze zu züchten. Wenn dies Ihre Neugier geweckt hat, lesen Sie weiter für detailliertere Informationen zur Kochi-Pflanze. Koc
Ruhm der Schneebirnen ist eine der ersten blühenden Pflanzen, die im Frühling erscheinen. Der Name weist auf ihre gelegentliche Angewohnheit hin, durch einen Teppich von Spätjahresschnee hinauszuspähen. Die Zwiebeln sind Mitglieder der Liliengewächse in der Gattung Chionodoxa . Ruhm des Schnees wird über viele Jahreszeiten hinweg wunderschöne Blüten für Ihren Garten produzieren. Sei vor
Garten launisch ist ein gemeinsames Thema in Landschaften und durch die Zugabe von Statuen und anderen Werken der Volkskunst erfasst. Eine der ältesten Darstellungen dieses Themas ist die Verwendung von Gartenzwergen. Die Geschichte der Gartenzwerge ist lang und steinig, verwurzelt in Folklore und Aberglauben.
Mandarine Salbei Pflanzen ( Salvia Elegans ) sind robuste mehrjährige Kräuter, die in USDA Pflanzenhärtezonen von 8 bis 10 wachsen. In kühleren Klimazonen wird die Pflanze als einjährige angebaut. Hoch dekorativer und relativ schneller, wachsender Mandarinen-Salbei könnte nicht einfacher sein, solange Sie die grundlegenden Wachstumsbedingungen der Pflanze erfüllen. Lesen
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bachelor Knopfblumen, oft Kornblumen genannt, sind ein altmodisches Exemplar, das Sie aus Großmutters Garten kennenlernen können. Tatsächlich haben Junggesellenknöpfe europäische und amerikanische Gärten seit Jahrhunderten geschmückt. Jungg