Mandel-Vermehrungsmethoden: Tipps zur Vermehrung von Mandelbäumen



Native aus dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten, Mandelbäume sind zu einem beliebten Nussbaum für Hausgärten auf der ganzen Welt geworden. Da die meisten Sorten nur 3-4 bis 5 Meter hoch werden, können junge Mandelbäume leicht zu Spalieren ausgebildet werden. Mandelbäume tragen im frühen Frühling hellrosa bis weiße Blüten, bevor sie ausbluten. In kühleren Klimazonen ist es üblich, dass diese Blumen blühen, während der Rest des Gartens noch unter dem Schnee liegt. Mandelbäume können von Gartencentern und Baumschulen gekauft oder zu Hause von einem bestehenden Mandelbaum vermehrt werden. Werfen wir einen Blick darauf, wie man einen Mandelbaum vermehrt.

Mandel-Vermehrungsmethoden

Die meisten Mandelsorten können nicht durch Samen vermehrt werden. Die Samen von einigen Hybriden sind steril, während andere Mandel-Kultivarsamen lebensfähig sind, aber keine echten Pflanzen produzieren. Die Pflanzen, die aus Samen stammen, können zu einer ursprünglichen Elternpflanze zurückkehren, die, obwohl verwandt, möglicherweise nicht einmal eine Mandelpflanze ist. Daher sind die gebräuchlichsten Methoden zur Vermehrung von Mandeln Nadelholzschnitt oder Knospentransplantation.

Vermehrung von Mandelbäumen mit Stecklingen

Nadelholzstecklinge sind eine Vermehrungsmethode, bei der junge Triebe einer verholzenden Pflanze abgeschnitten und zur Wurzelbildung gezwungen werden. Im Frühjahr, nachdem der Mandelbaum ausgeblättert und neue Triebe produziert hat, wählen Sie ein paar junge, biegsame Ableger für Nadelholzstecklinge. Stellen Sie sicher, dass es sich um neue Triebe handelt, die über der Transplantatverbindung des Baumes wachsen und nicht unter dem Transplantat saugen.

Vor dem Abschneiden der Sprosse für Nadelholzschnitt bereiten Sie eine Saatschale oder kleine Töpfe mit einer guten Mischung aus Kompost oder Topfmedium vor. Löcher in das Vergussmedium für die Stecklinge mit einem Stift oder Dübel stopfen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein Bewurzelungshormon zur Hand haben.

Schneiden Sie mit einem scharfen, sterilen Messer die jungen Ausläufer, die Sie für die Vermehrung von Mandelbäumen ausgewählt haben, direkt unter einem Blattknoten. Die ausgewählten Triebe sollten ungefähr 8-10 cm lang sein. Entfernen Sie alle Blattknospen oder Blätter aus der unteren Hälfte des Ausschnitts.

Befolgen Sie die Anweisungen für das verwendete Wurzelhormon, wenden Sie dieses auf den Boden der Stecklinge an und legen Sie sie dann in das Topfmedium. Tamp den Boden fest um die Stecklinge und vorsichtig aber gründlich gießen sie.

Es dauert normalerweise 5-6 Wochen, bis Nadelholzschnitt Wurzeln schlägt. Während dieser Zeit ist es sehr wichtig, den Kompost oder die Blumenerde feucht zu halten, aber nicht zu matschig. Wenn Sie den Schnitt in ein Gewächshaus oder eine durchsichtige Plastiktüte geben, können Sie eine gleichmäßige Feuchtigkeit erhalten.

Wie man eine Mandel durch Knospung propagiert

Eine weitere verbreitete Methode zur Vermehrung von Mandelbäumen ist Knospung oder Knospung. Bei dieser Form der Baumtransplantation werden Knospen aus dem Mandelbaum, den Sie wachsen lassen wollen, auf den Wurzelstock eines kompatiblen Baums gepfropft. Der Wurzelstock anderer Mandeln kann für knospende Mandelbäume sowie Pfirsiche, Pflaumen oder Aprikosen verwendet werden.

Das Knospen wird normalerweise im Spätsommer gemacht. Mit sorgfältigen Schnitten mit einem Pfropfmesser werden Mandelknospen auf den ausgewählten Wurzelstock mit einer von zwei Methoden gepfropft, entweder T-Knospung oder Chip / Schild Knospung.

Beim T-Spross wird ein T-förmiger Schnitt im Wurzelstock gemacht und ein Mandelknospe wird unter die Rinde des Schnittes gelegt, dann wird er an Ort und Stelle durch Pfropfband oder ein dickes Gummiband befestigt. Beim Schild- oder Chip-Budding wird ein schildförmiger Chip aus dem Wurzelstock geschnitten und durch einen passend passenden schildförmigen Chip ersetzt, der einen Mandelknospen enthält. Diese Chipknospe wird dann an Ort und Stelle durch Pfropfen von Klebeband gesichert.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brugmansia ist ein schnell wachsender, pflegeleichter Strauch, ideal für den Sommer-Containergarten. Diese schöne, blühende Pflanze ist nicht nur einfach zu züchten, sondern auch Brugmansia zu vermehren ist einfach. Es gibt drei Methoden der Brugmansia-Vermehrung - durch Samen, Stecklinge und Luftschichtung - so dass Sie sicher die Methode finden, die für Sie am besten funktioniert. Gro
Empfohlen
Als einer der Vorboten des Frühlings sind früh blühende Krokusblumen eine fröhliche Erinnerung daran, dass sonnige Tage und warme Temperaturen gleich um die Ecke sind. Lagern Sie Krokuszwiebeln? In vielen Regionen ist das Ausgraben und Lagern von Krokuszwiebeln nicht notwendig, aber in kalten Gebieten haben die Knollen eine bessere Überlebenschance, wenn sie angehoben und getrocknet werden. Wen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Statice-Blüten sind langlebige Einjährige mit kräftigen Stielen und kompakten, bunten Blüten, die resistent gegen Rotwild sind. Diese Pflanze ergänzt viele volle Sonnenbeete und Gärten. Die Geschichte der Statice-Blume zeigt, dass sie einst als Spätsommer-Ergänzung zu Sträußen geschätzt wurde, aber neue hybridisierte Versionen machen sie jetzt für längere Verwendung verfügbar. Die Verwendu
Gärtner mit einem Bett voller billigen Petunien Bettwäsche möglicherweise nicht lohnend Petunien zu überwintern, aber wenn Sie eine der schicken Hybriden wachsen, können sie mehr als $ 4 für einen kleinen Topf kosten. Dies bedeutet, dass Sie sie möglicherweise nicht so frei verwenden können, wie Sie möchten. Sie kön
Bachelor-Taste, auch bekannt als Kornblume, ist eine schöne altmodische jährliche, die beginnt, einen neuen Ausbruch in Popularität zu sehen. Traditionell ist der Junggeselleknopf hellblau (daher die Farbe "Kornblume"), aber auch in pink, lila, weiß und sogar schwarz erhältlich. Bachelor-Button sollte im Herbst selbst Samen, aber sammeln Bachelor Knopf Samen ist sehr einfach, und wachsende Junggesellen-Knopf-Samen ist eine gute Möglichkeit, um sie in Ihrem Garten und mit Ihren Nachbarn zu verbreiten. Lese
Verschrauben tritt auf, wenn ein Gemüse oder ein Kraut beginnt, schnell Blüten zu produzieren, und dies macht es typischerweise ungenießbar. Eine häufige Ursache für die Verschraubung ist Hitze. Im Allgemeinen ist Mangold eine Pflanze, die nicht in der Sommerhitze schmilzt, aber es kann passieren. Rub
Dillkraut ist ein unverzichtbares Aroma zum Beizen. Die fedrigen, frischen jungen Blätter verleihen Fisch, Kartoffeln und Soßen einen zarten Geschmack und ergeben bei der Reife kräftige Stiele. Die Pflanze knallt in großer Hitze und bildet schirmförmige Blütenanhänge mit harten, kleinen Samen. Das K