Nektarinenbaum nicht fruchtbar - wie man Frucht auf Nektarinenbäumen erhält



Angenommen, Sie haben einen wunderschönen 5 Jahre alten Nektarinenbaum. Es hat gut gedeiht und blüht, aber leider bekommst du keine Früchte. Da es keine offensichtlichen Krankheiten oder Insektenschädlinge hat, warum ist der Nektarinenbaum nicht fruchtbar? Es gibt viele Gründe für einen fruchtlosen Nektarinenbaum. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Früchte auf Nektarinenbäumen bekommt.

Warum wird meine Nektarinenbaumfrucht nicht?

Der offensichtlichste Ausgangspunkt ist das Alter des Baumes. Die meisten Steinobstbäume tragen keine Früchte bis zum 2.-3. Lebensjahr und in der Tat ist es eine gute Idee, die Früchte zu entfernen, wenn sie es tun, damit der Baum all seine Energie in feste Lageräste für zukünftige Ernten setzen kann. Da Ihr Baum 5 Jahre alt ist, ist dies wahrscheinlich nicht der Grund, warum der Nektarinenbaum nicht fruchtbar ist.

Ein weiterer Grund für einen Mangel an Früchten kann die Anzahl der kühlen Stunden sein, die der Baum braucht. Die meisten Nektarinenarten benötigen 600-900 Kühlstunden. Je nachdem, wo du lebst, erhält der Baum möglicherweise nicht genügend Kühlstunden, um Früchte zu setzen.

Ein weiterer Grund für einen fruchtlosen Nektarinenbaum könnte exzessive Baumvitalität sein. Das klingt zwar nicht schlecht, kann aber die Obstproduktion beeinträchtigen. Dies tritt typischerweise auf, wenn der Baum übermäßige Mengen an Stickstoff erhält. Es hat vielleicht nichts damit zu tun, wie Sie den Baum düngen, aber wenn die Nektarine in der Nähe von Gras ist und Sie das Gras düngen, können die Wurzeln reichlich Stickstoff aufnehmen, was zu einer üppigen Pflanze ohne Früchte führt.

Um die Situation zu lösen, düngen Sie den Rasen nicht innerhalb von 5 Fuß (1, 5 m) von der Baumkrone. Möglicherweise müssen Sie bei Bedarf einen Bodentest durchführen, um genau zu bestimmen, wann und wie viel Dünger der Baum benötigt.

Hand in Hand mit der Befruchtung, ist über Beschneiden. Über den Schnitt wird dem Baum signalisiert, zu wachsen und so wird es auch. Wenn Sie beim Beschneiden des Baumes eine weniger vernünftige Hand gehabt haben, hat er vielleicht auf einen Wachstumsschub reagiert und seine ganze Energie in die Erzeugung von Ästen und Laub und nicht von Früchten abgegeben.

Frostschäden können die Ursache für Fruchtmangel sein. Sobald die Blütenknospen anschwellen, sind sie anfällig für Frost. Du bemerkst vielleicht nicht einmal den Schaden. Die Blumen mögen sich wie üblich öffnen, aber sie werden zu sehr beschädigt sein, um Früchte zu setzen.

In diesem Fall sollten Sie immer Bäume auf dem frostfreien Bereich Ihrer Landschaft, in der Nähe des Hauses oder leicht erhöht platzieren. Achten Sie darauf, Sorten auszuwählen, die für Ihre Region und Klimazone geeignet sind.

Endlich, anscheinend bekommen Sie manchmal einen Blindgänger. Manchmal sind Bäume steril. Dann stellt sich die Frage, ob Sie den Baum wegen seiner Schönheit behalten oder ihn durch einen ersetzen wollen, der Früchte trägt.

Wie man Frucht auf Nektarinenbäumen erhält

Wählen Sie zuerst die richtige Sorte für Ihre USDA-Zone und das Mikroklima. Wenden Sie sich an Ihre lokale Niederlassung. Sie können Ihnen relevante Informationen für Ihre Region liefern. Stellen Sie Bäume auf dem frostfreien Gebiet der Landschaft, nie auf einem niedrigen Punkt.

Verwenden Sie keine Insektizide, wenn der Baum in voller Blüte ist, damit Sie nicht alle nützlichen Honigbienen töten. Achten Sie auf Düngung, insbesondere auf die Düngung von Rasen in der Nähe von Nektarinen. Halten Sie es mindestens 5 Fuß (1, 5 m) von der Baumkrone des Baumes entfernt.

Coole es auf den Schnitt. Entfernen Sie nur tote und kranke Gliedmaßen und solche, die sich kreuzen. Wie alt ist dein Baum? Denken Sie daran, dass Nektarinen nicht oder nur minimal Früchte tragen, bis sie 3-4 Jahre alt sind. Sie müssen möglicherweise ein wenig geduldig sein, bis Ihr Baum gereift ist, wenn es Sie mit einer Rekordernte von saftigen Nektarinen belohnt.

Vorherige Artikel:
Manchmal gärtest du für eine Herausforderung, und manchmal gärtest du, um genau das Gemüse zu erhalten, das du möchtest. Aber manchmal wollen Sie nur das Beste für Ihr Geld, und daran ist nichts falsch. Glücklicherweise wächst etwas Gemüse sehr schnell und eine große Belohnung im Geschmack. Lesen Si
Empfohlen
Jade Pflanzen sind häufige Zimmerpflanzen, die selbst die Anfänger der Gärtner erfolgreich wachsen können. Blüht eine Jade Pflanze? Um eine Jadepflanze zum Blühen zu bringen, müssen die natürlichen Wachstumsbedingungen nachgeahmt werden. Mangel an Wasser, kühle Nächte und helle Tage regen die Pflanze an, Knospen und schließlich Blumen zu bilden. Es ist ei
Tatarische Ahornbäume wachsen so schnell, dass sie schnell ihre volle Höhe erreichen, die nicht sehr groß ist. Sie sind kurze Bäume mit breiten, abgerundeten Vordächern und ausgezeichneten herbstlichen Bäumen für kleine Hinterhöfe. Für mehr Tatarianahorn Fakten und Tipps, wie man Tatarischer Ahorn anbaut, lesen Sie weiter. Tataris
Wenn Sie versucht sind, eine Handvoll Dünger in Ihrer Basilikumpflanze zu verwerfen, in der Hoffnung, eine vollständige, gesunde Pflanze zu erhalten, sollten Sie zuerst aufhören und nachdenken. Sie können mehr Schaden als Nutzen bringen. Die Fütterung von Basilikumpflanzen erfordert eine leichte Berührung. zu v
Deckfrüchte dienen im Garten einer Reihe von Funktionen. Sie fügen organische Stoffe hinzu, verbessern die Textur und Struktur des Bodens, verbessern die Fruchtbarkeit, verhindern Erosion und ziehen bestäubende Insekten an. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Pflanzzeit von Deckblättern. Pfl
Kurz nach den Napoleonischen Kriegen in Europa im frühen 19. Jahrhundert wird ein Kalvarienbergoffizier in Napoleons Armee zitiert: "Die Deutschen haben sich in meinen Gärten niedergelassen. Ich habe in den Gärten der Deutschen geschlafen. Es war zweifellos besser für beide Parteien, zu Hause geblieben zu sein und ihre Kohlköpfe gepflanzt zu haben. &qu
Ein echter Vorbote des Frühlings, Forsythie blüht im späten Winter oder Frühling, bevor sich die Blätter entfalten. Die weinende Forsythie ( Forsythia suspensa ) unterscheidet sich ein wenig von ihrem häufig vorkommenden Cousin, der Borderforsythie, indem sie Äste trägt. Lassen Sie uns lernen, wie man sich um diesen großen, anmutigen Strauch kümmert. Was ist