Pflanz Sedums - Wie man Sedum anbaut


Es gibt wenige Pflanzen, die der Sonne und dem schlechten Boden mehr verzeihen als Sedumpflanzen. Das Wachstum von Sedum ist einfach, so einfach, dass sogar der Anfänger Gärtner darin übertreffen kann. Mit einer großen Anzahl von Sedum Sorten zur Auswahl, finden Sie eine, die für Ihren Garten funktioniert. Erfahren Sie mehr über das Wachstum von Sedum im folgenden Artikel.

Wie man Sedum anbaut

Bedenken Sie beim Sedumwachstum, dass Sedumpflanzen sehr wenig Aufmerksamkeit oder Pflege benötigen. Sie werden unter Bedingungen gedeihen, in denen viele andere Pflanzen gedeihen, aber auch in weniger gastfreundlichen Gegenden. Sie sind ideal für den Teil Ihres Gartens, der zu viel Sonne oder zu wenig Wasser bekommt, um etwas anderes anzubauen. Ein häufiger Name für Sedum ist Fetthenne, weil viele Gärtner scherzen, dass nur Steine ​​weniger Pflege brauchen und länger leben.

Sedum Sorten variieren in der Höhe. Die kleinsten sind nur ein paar Zentimeter groß, und die größten können bis zu 3 Fuß hoch sein. Die große Mehrheit der Sedum-Arten ist kürzer und Sedum wird häufig als Bodenbedeckung in Xeriscape Gärten oder Steingärten verwendet.

Sedum Sorten variieren auch in ihrer Widerstandsfähigkeit. Viele sind USDA Zone 3, während andere ein wärmeres Klima brauchen. Stellen Sie sicher, dass das Sedum, das Sie pflanzen, für Ihre Winterhärtezone geeignet ist.

Sedums benötigen kein zusätzliches Wasser oder Dünger. Überbewässerung und Überdüngung können die Pflanzen weit schlimmer treffen, als wenn sie nicht gießen oder düngen.

Tipps zum Pflanzen von Sedums

Sedum ist leicht anzupflanzen. Bei kürzeren Sorten genügt es, das Sedum einfach auf den Boden zu legen, auf dem es wachsen soll, um die Sedum-Pflanze dort anzulegen. Sie werden Wurzeln aussenden, wo auch immer der Stamm den Boden und die Wurzel selbst berührt. Wenn Sie weiterhin sicherstellen möchten, dass die Pflanze dort beginnt, können Sie einen sehr dünnen Bodenbelag über der Pflanze hinzufügen.

Für größere Sedum-Arten können Sie einen der Stängel abbrechen und in den Boden drücken, wo Sie ihn anbauen möchten. Der Stamm wird sehr leicht Wurzeln und eine neue Pflanze wird in ein oder zwei Jahreszeiten etabliert.

Beliebte Sedum-Sorten

  • Herbst Freude
  • Drachenblut
  • Lila Kaiser
  • Herbst Feuer
  • Schwarzer Jack
  • Spurium Tricolor
  • Bronze Teppich
  • Baby Tränen
  • Brillant
  • Coral Teppich
  • Rotkriechen
  • Kiefer
  • Herr Goodbud

Vorherige Artikel:
Das Hinzufügen von Farbe im Garten ist mehr als nur ein paar bunte Gartenpflanzen zu pflücken. Es gibt ein paar Dinge, die zuerst berücksichtigt werden müssen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was diese sind, und erhalten Sie weitere Tipps, um dieses Vorhaben zu erleichtern. Wählen Sie bunte Gartenpflanzen Im Pflanzenverkauf werde ich oft gebeten, die besten Pflanzen für Farbe vorzuschlagen. Norm
Empfohlen
Weiß blühender Rosmarin ( Rosmarinus officinalis 'albus') ist eine aufrecht wachsende immergrüne Pflanze mit dicken, ledrigen, nadelartigen Blättern. Weiße Rosmarin-Pflanzen sind in der Regel üppige Pumphose, die im späten Frühjahr und Sommer Massen von duftenden weißen Blüten erzeugen. Wenn Sie
Das Abstecken von Tomatenpflanzen ist ein ausgezeichneter Weg, um die Qualität der Tomaten, die Sie ernten, zu verbessern und hilft, die Tomatenpflanzen gesünder zu halten. Den besten Weg zu finden, Tomaten zu setzen, hängt von ein paar Faktoren in Ihrem Garten ab. Lesen Sie weiter, um mehr über drei verbreitete Arten zu erfahren, Tomatenpflanzen zu verpflanzen. De
Dem nördlichen oder kalten Garten kann ein Hauch von Wüsten-Eleganz hinzugefügt werden. Glücklicherweise für diejenigen von uns in kalten Zonen gibt es winterharte Yuccas, die Temperaturen von -20 bis -30 Grad Fahrenheit (-28 bis -34 C) widerstehen können. Dies sind die kalten Temperaturen der Zone 4 und erfordern eine der kältebeständigen Yucca-Sorten, wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze den Winter übersteht. In diese
Du bist vielleicht heute in deinen Garten gegangen und hast gefragt: "Was fressen die großen grünen Raupen meine Tomatenpflanzen?!?!" Diese merkwürdigen Raupen sind Tomaten-Hornwürmer (auch bekannt als Tabak-Hornwürmer). Diese Tomatenraupen können Ihren Tomatenpflanzen und Früchten erheblichen Schaden zufügen, wenn sie nicht frühzeitig und schnell kontrolliert werden. Lesen S
Nichts ist so ambrosial wie eine reife, frisch gepflückte Feige. Machen Sie keinen Fehler, diese Schönheiten haben keine Beziehung zu Fig Newton Cookies; der Geschmack ist intensiver und erinnert an natürliche Zucker. Wenn Sie in USDA-Anbaugebieten 8-10 leben, gibt es eine Feige für Sie. Was ist, wenn Sie nördlich von Zone 7 leben? Kei
Mais ist eine der beliebtesten Pflanzen, die im heimischen Garten wachsen. Es ist nicht nur lecker, aber es ist beeindruckend, wenn alles gut geht. Da dieses Leben, das wir führen, unvorhersehbar ist, selbst bei den besten Planungen, können Sie feststellen, dass Ihre Maispflanzen gelbliche Maisblätter haben. W