Rosmarin Pflanzenarten: Sorten Rosmarin Pflanzen für den Garten



Ich liebe das Aroma und den Geschmack von Rosmarin und verwende es, um mehrere Gerichte zu würzen. Wenn ich an Rosmarin denke, denke ich nur ... Rosmarin. Ich denke nicht an verschiedene Rosmarin-Pflanzensorten. Aber es gibt eine Reihe von Rosmarin-Pflanzenarten zur Auswahl. Lesen Sie weiter, um mehr über die Rosmarinsorten zu erfahren.

Gibt es verschiedene Arten von Rosmarin Pflanzen?

Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) hat eine wunderbare und lange Geschichte. Es wurde von Köchen genährt und seit Jahrhunderten von Apothekern geschätzt. Interessanterweise soll Rosmarin genau 33 Jahre, Christi Lebensspanne, gelebt haben und dann sterben.

Obwohl er im Mittelmeer beheimatet ist, wurde Rosmarin so lange kultiviert, dass sich natürliche Hybriden entwickelt haben. Also ja, es gibt verschiedene Arten von Rosmarin, aber welche Arten von Rosmarin gibt es?

Arten von Rosmarin zu wachsen

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Rosmarin, solche, die aufrecht sind, Sträucher und solche, die als Bodendecker wachsen. Darüber hinaus werden die Dinge etwas komplexer, zumal eine Sorte unter verschiedenen Namen verkauft werden kann.

In kalten Klimaten würde Rosmarin die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht überstehen und wird häufiger in einem Topf gezüchtet, der für den Winter ins Innere transportiert wird. Einige Sorten sind jedoch kälter als andere Arten. In warmen Regionen gedeiht Rosmarin im Freien und kann zu hohen Sträuchern werden. Zum Beispiel, aufrecht wachsende Rosmarin-Pflanzen Sorten laufen die Skala von 6 bis 7 Fuß hoch zu kleineren, die etwa 2-3 Fuß hoch erreichen.

Hier sind einige Rosmarin Pflanzenarten:

"Arp" ist ein kalter Rosmarin, der nach dem Zeitungsherausgeber der Stadt Arp benannt wurde, auch unter dem Namen Arp. Es wurde von einer Frau namens Madalene Hill entdeckt. Später auf der Straße wurde noch ein kalter Rosmarin nach ihr benannt, der "Madelene Hill".

"Joyce de Baggio", auch bekannt als goldener Regen oder goldener Rosmarin, ist in der Tat etwas goldfarben. Manchmal fälschlicherweise für eine bunte Pflanze gehalten, ändert sich die Blattfarbe tatsächlich mit den Jahreszeiten. Die Blätter sind im Frühling und Herbst leuchtend gelb und werden im Sommer dunkelgrün.

Blue Boy Rosmarin ist ein langsam wachsendes Kraut, das gut in Containern oder als Grenzpflanze funktioniert. Die winzigen Blätter sind essbar; Sie brauchen nur eine Menge von ihnen. Schleichender Rosmarin macht genau das, wonach er sich anhört und macht einen duftenden Bodendecker.

Pine Rosmarin duftend hat wispy oder gefiederte Blätter. Eine der schleichenden Arten von Rosmarin zu wachsen, rosa Rosmarin hat kleine Blätter und blass rosa Blüten, die im späten Winter blühen. Es kann ein wenig außer Kontrolle geraten, wenn es nicht oft geschnitten wird, aber glücklicherweise leidet dieser Rosmarin nicht durch Beschneiden. "Santa Barbara" ist ein weiterer Rosmarin, der ein kräftiger Züchter ist, der Längen von 3 Fuß oder mehr erreichen kann.

"Rosmarin der Gewürzinseln" ist ein sehr aromatisches Kraut, das als ein aufrechter, vier Fußstrauch wächst, der mit dunkelblauen Blumen im späten Winter und im frühen Frühling blüht.

Aufrecht Rosmarin hat wunderbar aromatisierte Blätter und dunkelblaue Blüten, während weißer Rosmarin, wie der Name sagt, mit einer Fülle von weißen Blüten von Mitte Winter bis Ende Frühling blüht. Es ist auch sehr aromatisch und ein Bienenmagnet.

Vorherige Artikel:
Wer braucht Haussicherheit, wenn Sie für den Heimschutz pflanzen können? Böse Dornen, kratzende Stacheln, spitze Blätter und gezackte Blattkanten können Möchtegern-Räuber mehr Ärger bereiten, als es wert wäre, in Ihr Haus einzubrechen. Für fast jede Situation und Pflanzzone gibt es eine einzigartige Schutzpflanze. Lass uns
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege eines lebendigen Weihnachtsbaumes muss kein stressiges Ereignis sein. Bei richtiger Pflege können Sie während der Weihnachtszeit einen festlich aussehenden Baum genießen. Schauen wir uns an, wie man einen Weihnachtsbaum in den Ferien am Leben erhält. Wi
Es gibt viele Möglichkeiten, Reben in der Landschaft zu verwenden. Ob Sie etwas brauchen, um einen Schandfleck zu verdecken oder einfach nur ein Spalier zu verschönern, die Reben der Zone 9 sind da, um zu dienen. Die Wahl des richtigen Standortes und die Gewährleistung, dass eine Pflanze in Ihrer Zone winterhart ist, sind zwei Schlüsselaspekte bei der Auswahl der Reben. Re
Was ist eine Elsanta Erdbeere? Die Erdbeere 'Elsanta' ( Fragaria x ananassa 'Elsanta') ist eine kräftige Pflanze mit tiefgrünen Blättern; große Blumen; und große, glänzende, köstliche Beeren, die im Hochsommer reifen. Diese robuste Pflanze ist einfach zu kultivieren und leicht zu ernten, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Es ist
Die meisten Arten von Dornenkronen ( Euphorbia milii ) haben eine natürliche, sich verzweigende Wuchsform, so dass ein großflächiger Dornenschnitt nicht erforderlich ist. Einige schnellwachsende oder buschigere Arten können jedoch von einer Beschneidung oder Ausdünnung profitieren. Lesen Sie weiter, um die Grundlagen der Dornenkrone zu lernen. Übe
Ein Nebenprodukt der Baumwollherstellung, Baumwollsamenmehl als Dünger für den Garten ist langsam freisetzend und sauer. Baumwollsamenmehl variiert geringfügig in der Formulierung, besteht jedoch im Allgemeinen aus 7% Stickstoff, 3% P2O5 und 2% K2O. Baumwollsamenmehl liefert über einen gewissen Zeitraum Stickstoff, Kalium, Phosphor und andere kleinere Nährstoffe, wodurch der Abfluss beseitigt und ein kräftiges Wachstum von Gemüse, Landschaftspflanzen und Rasen gefördert wird. Ist Ba
Hier ist eine Baumart, die Sie in Ihrer Gegend nicht wild wachsen sehen. Kurrajong-Flaschenbäume ( Brachychiton populneus ) sind winterharte Evergreens aus Australien mit flaschenförmigen Stämmen, die der Baum für die Wasserspeicherung verwendet. Die Bäume werden auch Spitzschnabel Kurrajongs genannt. Das