Pawpaw, der nicht Frucht produziert: Wie man einen Pawpaw-Baum-Frucht macht



Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien.

Warum Pawpaw nicht Früchte trägt

Vielleicht ist ein Grund dafür, dass die köstliche Papaya nicht zu einem großen kommerziellen Verkäufer geworden ist, dass es tatsächlich schwierig ist, Früchte von den lila Blüten des Baumes zu bekommen. Pawpaw erfordert Kreuzbestäubung, aber selbst damit hat es eine niedrige Rate von Fruchtansatz. Obwohl Papayablumen sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsbestandteile haben, wird ein Bestäuber benötigt.

Obwohl eine Fremdbestäubung notwendig ist, ist es schwierig, die Bestäuber dazu zu bringen, diese Arbeit zu verrichten, und dies ist normalerweise der Grund dafür, dass in den meisten Situationen wenig oder gar keine Frucht auf einer Papaya ist. Aus weitgehend unbekannten Gründen bestäuben Bienen die Papaya nicht. Fliegen und bestimmte Arten von Käfern, aber sie sind nicht die effizienten Bestäuber, die Bienen sind.

Wie man eine Pawpaw-Baum-Frucht macht

Eine Strategie, um Ihre Papaya-Bäume dazu zu bringen, Früchte zu setzen, ist der Bestäuber. Sie können diese Bäume mit einem kleinen Pinsel putzen. Sie werden den Pinsel verwenden, um Pollen von den männlichen Blütenteilen auf das weibliche zu übertragen. Zuerst müssen Sie den Pollen sammeln. Halten Sie eine Schüssel oder einen kleinen Beutel unter eine Blume und tippen Sie darauf, damit die Pollen hineinfallen.

Sobald Sie eine anständige Menge an Pollen haben, stellen Sie sicher, dass Sie es sofort verwenden. Verwenden Sie den kleinen Pinsel, um den Blütenstaub auf die weiblichen Teile der Blüten zu malen. In jeder Blüte ist der weibliche Teil der zentrale Teil, der Stigma genannt wird.

Es gibt eine andere, weniger zeitaufwendige, aber auch unappetitlichere Art, einer Papaya zu helfen, zu bestäuben und Früchte zu setzen. Da Fliegen diese Bäume bestäuben, hängen einige Pflanzenzüchter von den Ästen der Bäume. Dies konzentriert Fliegen um den Baum und erhöht die Kreuzbestäubung.

Wenn Sie einen Papayabaum in Ihrem Garten und keine Frucht haben, lohnt sich die eine oder andere Strategie. Die Frucht der Papaya ist ungewöhnlich, aber auch köstlich, und es lohnt sich, sie zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts, was Ihre zähen und schönen Mandevillas daran hindert, die hellsten Spaliere im Garten zu besteigen - deshalb sind diese Pflanzen so beliebt bei Gärtnern! Einfach und unbeschwert versagen diese Reben selten; wenn sie es tun, liegt es oft an den wenigen Insektenschädlingen von Mandevilla. Le
Empfohlen
Schattenpflanzen sind eine unschätzbare Ergänzung für viele Gärten und Hinterhöfe. Während sonnenliebende Pflanzen manchmal unzählbar erscheinen, sind Pflanzen, die im Schatten gedeihen, besonders, und sie sind für fast jeden Gärtner notwendig, der mindestens einen gesprenkelten oder sogar dichten Schatten zum Arbeiten hat. Lesen S
Blumenkohl ist eine coole Saison Ernte, die ein bisschen mehr knifflig ist in Bezug auf seine klimatischen Bedürfnisse als seine Verwandten Brokkoli, Kohl, Grünkohl, Rüben und Senf. Die Empfindlichkeit gegenüber Wetter- und Umweltbedingungen macht Blumenkohl anfällig für zahlreiche wachsende Probleme. Norm
Globe-Amaranth-Pflanzen stammen aus Zentralamerika, kommen aber in allen USDA-Klimazonen gut zur Geltung. Die Pflanze ist eine zarte jährliche, aber es neigt dazu, sich für Jahre von konsistenten Blüten in der gleichen Gegend zu resedieren. Globales Amaranth wachsen zu lernen ist einfach und seine runden Blüten werden Schmetterlinge und wichtige Gartenbestäuber anziehen. Glo
Wenn Sie ein kleines Gartengrundstück oder gar keinen Gartenraum außer einem Deck oder einer Terrasse haben, ist die perfekte Gartenarbeitstechnik für Sie vertikale Gartenarbeit. Pflanzen, die keine tiefe Wurzeltiefe benötigen, sind ideale Kandidaten für vertikale Gärten, und ein Kräutergarten ist ein perfektes Beispiel dafür. Pflanz
Tatarische Ahornbäume wachsen so schnell, dass sie schnell ihre volle Höhe erreichen, die nicht sehr groß ist. Sie sind kurze Bäume mit breiten, abgerundeten Vordächern und ausgezeichneten herbstlichen Bäumen für kleine Hinterhöfe. Für mehr Tatarianahorn Fakten und Tipps, wie man Tatarischer Ahorn anbaut, lesen Sie weiter. Tataris
Companion-Pflanzen werden seit Generationen praktiziert. Pflanzenbegrünung hat Vorteile wie Stickstoff sichern, Schädlinge aufhalten und sogar andere Pflanzen unterstützen. Companion Bepflanzung mit Hopfen kann das Pflanzenwachstum verbessern und einen Lockvogel für lästige Tiere bieten. Eine Warnung: Hopfenreben sind aggressive Züchter und ihre kräftigen Reben können viele weniger zähe Pflanzen ersticken. Hopfenb