Scotch Pine Information - Tipps für die Pflanzung von Scotch Pines in Landschaften



Die mächtige schottische Kiefer ( Pinus sylvestri ), manchmal auch schottische Kiefer genannt, ist ein immergrüner Baum, der in Europa beheimatet ist. Es wächst in einem großen Teil von Nordamerika, wo es bei der Rückgewinnung von Standorten beliebt ist. Es hat ein attraktives und unverwechselbares Aussehen, aber es ist nicht immer eine gute Wahl für die Heimatlandschaft in einigen Bereichen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die schottische Kiefer, einschließlich Tipps für die Pflege einer schottischen Kiefer.

Was ist eine schottische Kiefer?

Was ist eine schottische Kiefer? Scotch Pine Bäume erreichen normalerweise eine Höhe von 40 bis 50 Fuß und eine Ausbreitung von 30 Fuß. Ihre Nadeln sind im Sommer blaugrün und normalerweise 1 bis 2 Zoll lang. Im Winter wechseln die Nadeln oft die Farbe und färben sich gelbgrün. Die Rinde ist orange und löst sich in einem attraktiven Muster vom Stamm und den Ästen.

Wachsende schottische Pinien

Schottische Kiefern sind in den USDA-Zonen 3a bis 8a, einem Gebiet, das den größten Teil der USA und Kanada bedeckt, winterhart. Sie sind sehr langlebig und anpassungsfähig. Sie vertragen alkalischen Boden bis zu einem pH-Wert von 7, 5 und wachsen in den meisten Bodenarten. Sie bevorzugen jedoch feuchte, gut durchlässige Böden und tun dies am besten in voller Sonne.

Weil sie so hart sind, sind die schottischen Kiefern in Gegenden beliebt, die nicht viel anderes Leben unterstützen können, und sie sind besonders gut darin, unerwünschte Gebiete zurückzugewinnen. Die Bepflanzung von Schottischen Kiefern ist jedoch nicht überall ideal, da die Bäume sehr anfällig für Kiefernwelkenematoden sind. Es ist besonders ein Problem im Mittleren Westen, wo Bäume oft für 10 Jahre normal wachsen, dann infiziert werden und schnell sterben. Wenn Sie außerhalb des Mittleren Westens leben, ist das wahrscheinlich kein Problem.

Die Auswahl der besten Scotch Pines für Gärten hängt von einem großen Bereich, den Sie für das gesamte Wachstum haben. Es gibt jedoch Zwerg Optionen für diejenigen, die wenig Platz haben, aber diese interessanten Kiefern genießen möchten.

Wenn sie unter geeigneten Bedingungen gezüchtet werden, erfordert die Pflege einer schottischen Kiefer in der häuslichen Umgebung nur wenig Pflege.

Vorherige Artikel:
Lilien sind eine äußerst vielfältige und beliebte Pflanzengruppe, die schöne und manchmal sehr duftende Blüten hervorbringt. Aber was passiert, wenn diese Blumen verblassen? Solltest du sie abschneiden oder sie dort lassen, wo sie sind? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Lilienpflanze toten können. Sollt
Empfohlen
Ich wuchs in einem Gebiet in der Nähe eines alten Apfelgartens auf und die alten knorrigen Bäume waren etwas zu sehen, wie große arthritische alte Damen, die in der Erde verankert waren. Ich habe mich immer über die knorrigen Wucherungen auf den Apfelbäumen gewundert und seitdem entdeckt, dass es ein paar Dinge gibt, die sie verursachen können. Lese
Litschis sind eine extrem beliebte Frucht aus Südostasien, die auf der ganzen Welt mehr Zugkraft gewinnen. Wenn Sie in einem warm genug Klima leben, können Sie Glück haben, einen Baum in Ihrem Hinterhof zu haben. Wenn Sie das tun, sind Sie wahrscheinlich sehr daran interessiert, wie und wann Litschi Früchte zu ernten sind. Le
Mistel Kaktus ( Rhipsalis Baccifera ) ist eine tropische Sukkulente aus Regenwäldern in warmen Regionen. Der erwachsene Name für diesen Kaktus ist Rhipsalis Mistel Kaktus. Dieser Kaktus ist in Florida, Mexiko und Brasilien gefunden. Überraschenderweise benötigt der wachsende Rhipsalis Schatten bis zum Halbschatten. Wä
Der Hirschhornfarn ist eine ungewöhnliche und attraktive Epiphyte oder Luftpflanze, die in den Tropen gedeiht. Das bedeutet, dass sie keinen Boden zum Wachsen brauchen. Um sie schön zu präsentieren, ist es daher eine gute Wahl, Hirschhornfarne auf einer Vielzahl von Materialien oder Oberflächen zu befestigen. Pf
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Jährliche Begonienpflanzen haben viele Anwendungen im Sommergarten und darüber hinaus. Die jährliche Begonienpflege ist relativ einfach, wenn man richtig lernt, Begonien zu züchten. Die Bewässerung ist wichtig in der Pflege von Begonien, ebenso wie der richtige Standort. Wie
Petunien sind so zuverlässig und haben eine so große Vielfalt an Anwendungen, dass es kein Wunder ist, dass sie heute eine der beliebtesten Gartenblumen ist. Es ist einfach, ein paar Petunien-Setzlinge zu kaufen, um einen Pflanzer zu füllen, aber für Massenanpflanzungen und Gartenkanten, wachsende Petunien aus Samen ist der Weg zu gehen. Si