Wie man Wassermelonen-Anlagen wässert und wann man Wassermelonen wässert



Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen.

Wann man Wassermelonen gießt

Wassermelonen brauchen Wasser während der ganzen Saison, aber eine besonders wichtige Zeit, Wassermelonen zu gießen ist, während sie Frucht setzen und wachsen. Der Grund dafür ist, dass Wassermelonenfrucht zu 92 Prozent aus Wasser besteht. Dies bedeutet, dass die Pflanze während der Entwicklung der Früchte eine enorme Menge Wasser aufnehmen muss. Wenn dieses Wasser der Pflanze zu diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung steht, wird die Frucht nicht in der Lage sein, ihr volles Potenzial zu entfalten, und sie kann die Frucht stürzen oder dazu führen, dass sie vom Rebstock fällt.

Es ist auch wichtig, Wassermelonen zu gießen, während sie sich im Garten oder in Dürreperioden niederlassen.

Wie Watermelon Plants Water

Wassermelonen zu gießen ist nicht kompliziert, sollte aber richtig gemacht werden. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie Wassermelonen auf Bodenhöhe anstatt von oben gießen. Die Verwendung von Tropfbewässerung statt einer Sprinkleranlage verhindert, dass sich echter Mehltau auf den Blättern bildet, und verhindert, dass Schmutz umherspritzt, wodurch möglicherweise schädliche Krankheiten übertragen werden.

Die zweite Sache, auf die man achten sollte, wenn man Wassermelonenpflanzen gießt, ist, dass man tief gießen muss. Wassermelonenwurzeln gehen auf die Suche nach Wasser, um die wasserhungrige Frucht zu unterstützen. Bewässere die Pflanzen so, dass das Wasser mindestens 6 cm tief in den Boden fällt. Dies kann mindestens eine halbe Stunde dauern, vielleicht sogar mehr, abhängig von der Tropfrate Ihres Bewässerungssystems.

Bewässerung Wassermelonen muss nicht ein beängstigender oder komplizierter Prozess sein. Nehmen Sie sich Zeit und versorgen Sie sich regelmäßig mit Wasser und Sie werden in kürzester Zeit schöne und saftige Wassermelonen bekommen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Botrytis- Fäulepilz , auch bekannt als Botrytis cinere, kann einen blühenden Rosenstrauch auf eine Masse von trockenen, braunen, toten Blüten reduzieren. Aber Botrytis-Kraut in Rosen kann behandelt werden. Symptome von Botrytis auf Rosen Der Botrytis-Knollenfäulepilz ist eine Art graubraun und sieht unscharf oder wollig aus. De
Empfohlen
Oleander ist eine schöne warmwüchsige Staude aus dem Mittelmeerraum, die im Sommer große Mengen an Blüten produziert. Oleander wird oft aus Stecklingen vermehrt, aber man kann genauso gut Oleander aus Samen anbauen. Es dauert länger und ist ein wenig mehr beteiligt, aber Oleander Samenausbreitung hat in der Regel eine sehr hohe Erfolgsquote. Les
Die Tomatenkrankheit ist die seltenste Krankheit, die Tomaten und Kartoffeln betrifft, aber sie ist auch die zerstörerischste. Es war der führende Faktor in der irischen Kartoffel Hungersnot der 1850er Jahre, wo Millionen von Menschen wegen der Zerstörung durch diese tödliche Krankheit hungerten. Be
Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien. War
Die Erdbeeren, die wir heute kennen, sind nicht wie die unserer Vorfahren. Sie aßen Fragaria vesca , allgemein als alpine oder Walderdbeere bezeichnet. Was sind alpine Erdbeeren? In Europa und Asien beheimatet, wachsen in Nordamerika immer noch Sorten von alpinen Erdbeeren, sowohl auf natürlichem Wege als auch als eingeführte Art. D
Die Blätter einer gesunden Calla-Lilie sind ein tiefes, sattes Grün. Wenn Ihre Zimmerpflanze oder Garten-Liste Calla Lilie enthält, können vergilbte Blätter ein Zeichen sein, dass etwas mit Ihrer Pflanze nicht stimmt. Eine Calla-Lilie, die gelb wird, kann ein Anzeichen für eine Reihe von Problemen sein, aber die meisten von ihnen sind leicht zu beheben. Erfa
Etwas über reife Früchte erinnert an Sonnenschein und warmes Wetter. Viele Obstbäume gedeihen jedoch in kühleren Gegenden, einschließlich der Klimazone 5 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo die Wintertemperaturen bis auf -20 bis -34 Grad Fahrenheit fallen. Wenn Sie daran denken, Obstbäume in Zone 5 zu züchten, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten. Lesen