Wie man Wassermelonen-Anlagen wässert und wann man Wassermelonen wässert



Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen.

Wann man Wassermelonen gießt

Wassermelonen brauchen Wasser während der ganzen Saison, aber eine besonders wichtige Zeit, Wassermelonen zu gießen ist, während sie Frucht setzen und wachsen. Der Grund dafür ist, dass Wassermelonenfrucht zu 92 Prozent aus Wasser besteht. Dies bedeutet, dass die Pflanze während der Entwicklung der Früchte eine enorme Menge Wasser aufnehmen muss. Wenn dieses Wasser der Pflanze zu diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung steht, wird die Frucht nicht in der Lage sein, ihr volles Potenzial zu entfalten, und sie kann die Frucht stürzen oder dazu führen, dass sie vom Rebstock fällt.

Es ist auch wichtig, Wassermelonen zu gießen, während sie sich im Garten oder in Dürreperioden niederlassen.

Wie Watermelon Plants Water

Wassermelonen zu gießen ist nicht kompliziert, sollte aber richtig gemacht werden. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie Wassermelonen auf Bodenhöhe anstatt von oben gießen. Die Verwendung von Tropfbewässerung statt einer Sprinkleranlage verhindert, dass sich echter Mehltau auf den Blättern bildet, und verhindert, dass Schmutz umherspritzt, wodurch möglicherweise schädliche Krankheiten übertragen werden.

Die zweite Sache, auf die man achten sollte, wenn man Wassermelonenpflanzen gießt, ist, dass man tief gießen muss. Wassermelonenwurzeln gehen auf die Suche nach Wasser, um die wasserhungrige Frucht zu unterstützen. Bewässere die Pflanzen so, dass das Wasser mindestens 6 cm tief in den Boden fällt. Dies kann mindestens eine halbe Stunde dauern, vielleicht sogar mehr, abhängig von der Tropfrate Ihres Bewässerungssystems.

Bewässerung Wassermelonen muss nicht ein beängstigender oder komplizierter Prozess sein. Nehmen Sie sich Zeit und versorgen Sie sich regelmäßig mit Wasser und Sie werden in kürzester Zeit schöne und saftige Wassermelonen bekommen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst wenn Sie ein Stadtgärtner mit wenig Platz sind, können Sie trotzdem vom Anbau eines Gemüsegartens in der Stadt profitieren. Ein Fenster, ein Balkon, eine Terrasse, ein Deck oder ein Dach, das sechs oder mehr Stunden Sonne erhält, sind alles, was Sie brauchen, zusätzlich zu ein paar Containern. Sta
Empfohlen
Es gibt viele Gründe, farbenfrohe Gartenstrukturen und Stützen in den Garten zu bringen. Nördliche Gärtner mit langen, stumpfen Wintern können Gemäldegartenstrukturen auf wunderbare Art und Weise finden, um das ganze Jahr lang die benötigte Farbe einzufüllen. Die Verwendung von Farbe auf Landschaftsstrukturen bietet auch eine Folie für andere Gartenfarben. Was auc
Wartungsarme Anlagen sind schwer zu finden. Tillandsias bieten eine einzigartige Form, Pflegeleichtigkeit und einfach eine unterhaltsame Art, die Natur zu Ihnen nach Hause zu bringen. Tillandsia-Himmel-Pflanze ( Tillandsia ionantha ) ist ein überlegenes Exemplar, das keine traditionellen Topf- und Bodenkombinationen erfordert.
Wenn es jemals die perfekte Pflanze für den ultimativen braunen Daumen gab, ist es die einfache ZZ-Pflanze. Diese praktisch unzerstörbare Zimmerpflanze kann Monate und Monate der Vernachlässigung und des niedrigen Lichtes dauern und immer noch erstaunlich aussehen. Zuvor war die ZZ-Anlage nur in Pflanzgefäßen in Einkaufszentren und großen Bürogebäuden zu finden, wo sie oft fälschlicherweise für falsche Pflanzen gehalten wurden, teilweise weil sie so wenig Pflege brauchten und immer gesund aussahen. Aber in
Iris sind altmodische Gartenpflanzen mit Härte und Ausdauer. Sie können sich über Jahrzehnte freuen, wenn sie richtig aufgeteilt und verwaltet werden. Es gibt viele Farben und mehrere Sportarten und Kultivare jeder Art, die eine Palette von Tönen ermöglichen. Wenn eine Irispflanze ihre Farbe ändert, könnte es sich um eine Kombination von Dingen oder einfach um einen zufälligen Unfall handeln. Hier s
Im Jahr 1730 von König George III., Dem königlichen Botaniker John Bartram, entdeckt, wurden Hortensien zu einem Sofortklassiker. Ihre Popularität verbreitete sich schnell in ganz Europa und dann nach Nordamerika. In der viktorianischen Sprache der Blumen stellten Hortensien herzliche Gefühle und Dankbarkeit dar. He
Weihnachtsbäume schaffen die Szene (und das Aroma) für ein sehr, fröhliches Weihnachten, und wenn der Baum frisch ist und Sie gut sorgen, wird es sein Aussehen behalten, bis die Jahreszeit vorbei ist. Der Nachteil ist, dass Bäume teuer sind und wenig Nutzen bringen, wenn sie erst einmal ihrem Hauptzweck gedient haben. Si