Chamomile Plant Companions: Was mit Kamille Pflanzen



Wenn meine Kinder klein waren, schickte ich sie mit einer Tasse Kamillentee ins Bett. Die dampfenden und heilenden Eigenschaften würden verstopfte Nasen und Verstopfungen beseitigen, ihre entzündungshemmenden Eigenschaften würden Halsschmerzen und Gliederschmerzen lindern und ihre beruhigenden Eigenschaften würden ihnen helfen zu schlafen, ohne am nächsten Tag benommen und launisch zu sein. Kamillentee ist ein uraltes Heilmittel für viele Probleme in Gärten. Companion Bepflanzung mit Kamille ist eine noch einfachere Möglichkeit, den Garten zu heilen.

Was mit Kamille zu pflanzen

Kamillentee wird verwendet, um Keimlinge zu besprühen, um ein Absterben zu verhindern, eine Pilzinfektion, die viele junge Pflanzen abtötet. Durch die Anpflanzung mit Kamille können seine natürlichen antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften Pflanzen helfen, die anfällig für Pilze, Schimmel, Schimmel und andere Pflanzenkrankheiten sind.

Jahrbücher, die anfällig für Pilzprobleme sind, wie Zinnien, Petunien, Löwenmäulchen und Eisenkraut sowie fäulnisanfälliges Gemüse, wie Tomaten und Kartoffeln, können alle davon profitieren, Kamille als ihren Nachbarn zu haben.

Pflanze Kamille als Begleiter von Stauden wie:

  • Bienenbalsam
  • Phlox
  • Black Eyed Susan
  • Lungenkraut
  • Astilbe
  • Blutendes Herz
  • Delphinium

Rosen, Flieder, Nadelbäume und Hartriegel sind ein paar Sträucher, die auch von der Kamillenbegrünung profitieren.

Zusätzliche Kamillienpflanzenbegleiter

Neben den antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften verbessert die Kamille das Wachstum und den Geschmack vieler Pflanzen. Landwirte haben lange Kamille als Begleiter Pflanze zu Apfel und anderen Obstbäumen verwendet. Gemüsebegleiter umfassen:

  • Kohl
  • Zwiebeln
  • Bohnen
  • Gurken
  • Brokkoli
  • Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Blumenkohl
  • Kohlrabi

Im Kräutergarten passt die Kamille gut zu Minze und Basilikum und soll Geschmack und Geruch verbessern.

Kamille sollte getrimmt zurück gehalten werden, so bleibt es voll und gesund und wird nicht langbeinig und zottig. Während Sie natürlich einige dieser Kamillenschnitte für Ihre eigenen entspannenden Kamillentee speichern möchten, lassen Sie auch einige im Garten als Kalzium-, Magnesium- und Kalium-Boost für Kamillenpflanzenbegleiter und um mehr Kamillensamen zu säen. Sie können auch Schnittgut um jede sich bewegende Pflanze verteilen, um ihre Vitalität wiederherzustellen.

Kamillenpflanzenbegleiter können auch von der Blattlaus und der Milbe profitieren, indem sie Schwebfliegen, Marienkäfer und andere nützliche Insekten essen, die Kamille anzieht; und Sie werden von seinem Moskito-Abschreckungsduft profitieren.

Vorherige Artikel:
Gülle ist eine beliebte Bodenverbesserung, und das aus gutem Grund. Es ist mit organischem Material und Nährstoffen beladen, die für die Gesundheit der Pflanzen unentbehrlich sind. Aber ist aller Dünger gleich? Wenn Sie Haustiere haben, haben Sie eine Hütte, und wenn Sie einen Garten haben, ist es verlockend, diese Hütte für einen guten Zweck zu verwenden. Aber
Empfohlen
Linsen ( Lens culinaris Medik), aus der Familie Leguminosae, sind eine antike mediterrane Pflanze, die vor mehr als 8.500 Jahren angebaut wurde und in ägyptischen Gräbern aus dem Jahr 2400 vor Christus gefunden wurde. Eine sehr nahrhafte Hülsenfrucht, die hauptsächlich für Samen angebaut wird und häufig als Dhal gegessen wird, werden Linsen als einjährige Ernte während der kühlen Jahreszeiten und in Gebieten mit wenig Niederschlag angebaut. Wo wach
Obstbäume weisen viele Ertragsunregelmäßigkeiten auf, einschließlich der Unfähigkeit, Früchte trotz des luxuriösen Wachstums zu produzieren. In der Tat ist luxuriöses vegetatives Wachstum auf Kosten der Fruchtbarkeit eine der häufigsten Beschwerden. Das Alter des Baumes, der übermäßige Einsatz von Stickstoffdünger oder der Mangel an geeigneten Bestäubern und Bestäubern kann der Grund für diese Unregelmäßigkeiten sein. Eine häufige Unr
Viele Menschen sind begeistert, dass sie Bananenschalen als Dünger verwenden können. Die Verwendung von Bananenschalen im Kompost ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Kompostmix sowohl organisches Material als auch einige sehr wichtige Nährstoffe hinzuzufügen. Zu lernen, Bananenschalen zu kompostieren, ist einfach, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Bananen in Kompost legen. Die
Gärtner neigen dazu, Bambuspflanzen als blühend in den heißesten Gebieten der Tropen zu denken. Und das ist wahr. Einige Sorten sind jedoch winterhart und wachsen dort, wo es im Winter schneit. Wenn Sie in Zone 7 leben, müssen Sie robuste Bambuspflanzen finden. Lesen Sie weiter für Tipps zum Bambusanbau in Zone 7. Har
Vermutlich haben Sie einen oder zwei Tachinidae im Garten herumgesummt gesehen, ohne dessen Wichtigkeit zu bemerken. Was sind die Taminidenfliegen und wie wichtig sind sie? Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Tachinidenflug zu erhalten. Was sind Tachinidenfliegen? Eine Tachinidenfliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das einer Hausfliege ähnelt.
Clarkia Wildblumen ( Clarkia spp.) Erhalten ihren Namen von William Clark von der Lewis und Clark Expedition. Clark entdeckte die Pflanze an der Pazifikküste Nordamerikas und brachte bei seiner Rückkehr Exemplare zurück. Sie erfuhren erst 1823, als ein anderer Entdecker, William Davis, sie wieder entdeckte und die Samen verteilte. S