Erfahren Sie mehr über Pflanzen Rost Krankheit und Rost-Behandlung



Pflanzenrost ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf eine ziemlich große Familie von Pilzen bezieht, die Pflanzen befallen. Häufig, wenn eine Pflanze von Rostpilzen befallen ist, fühlen sich viele Gärtner ratlos, was zu tun ist. Rostbehandlung als Pflanzenkrankheit ist erschreckend, kann aber behandelt werden.

Symptome von Pflanzenrost

Rostpilze sind auf der Pflanze sehr leicht zu erkennen. Die Krankheit kann durch eine Rostfarbe auf Pflanzenblättern und Stängeln gekennzeichnet sein. Der Rost beginnt als Flecken und wird schließlich in Unebenheiten wachsen. Der Pflanzenrost wird höchstwahrscheinlich auf der Unterseite der Blätter der Pflanze erscheinen.

Die gute Nachricht ist, dass es so viele Arten von Rostpilzen gibt, und sie sind so pflanzenspezifisch, dass man, wenn man die Rostfarbe auf Pflanzenblättern einer Pflanze sieht, keine anderen Arten von Pflanzen in deinem Garten sieht .

Rostbehandlung für diese Pflanzenkrankheit

Für Rostpilze ist Prävention die beste Verteidigung. Rost gedeiht in einer feuchten Umgebung, also überschwemmen Sie Ihre Pflanzen nicht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Pflanzen eine gute Luftzirkulation in den Ästen und in der Umgebung der Pflanze haben. Dies wird helfen, seine Blätter schneller zu trocknen.

Wenn Pflanzenrost Ihre Pflanze beeinträchtigt, entfernen Sie betroffene Blätter bei den ersten Anzeichen von Rostfarbe auf Pflanzenblättern. Je schneller die betroffenen Blätter entfernt werden können, desto größer ist die Chance, dass Ihre Pflanze überleben kann. Achten Sie darauf, diese Blätter zu entsorgen. Kompostiere sie nicht.

Dann behandeln Sie Ihre Pflanze mit einem Fungizid wie Neemöl. Weiterhin Blätter entfernen und die Pflanze behandeln, bis alle Anzeichen des Pflanzenrosts verschwunden sind.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie eine Pflanze haben wollen, die Sie verblüffen wird, schauen Sie sich Sandfood an. Was ist Sandfutter? Es ist eine einzigartige, vom Aussterben bedrohte Pflanze, die selten und schwer zu finden ist, selbst in ihren Heimatgebieten Kalifornien, Arizona und Sonora Mexico. Pholisma sonorae ist die botanische Bezeichnung, und es ist ein parasitisches beständiges Kraut, das ein Teil des Düneökosystems ist. Er
Empfohlen
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Limetten sind nicht nur gut in einer Jungfrau (oder anders) Margarita. Ein Spritzer Limette ist ein langer Weg, der den Geschmack belebt und verbessert. Wenn wir Limetten kaufen, sind sie im Allgemeinen ziemlich fest, aber mit einem leichten Geben und einer einheitlich grünen Farbe. Was passiert, wenn Sie Limetten mit gelber Haut antreffen?
Bananenbäume werden oft in Landschaften wegen ihrer großen, attraktiven Blätter verwendet, aber häufiger werden sie wegen ihrer köstlichen Frucht kultiviert. Wenn Sie Bananen in Ihrem Garten haben, wachsen Sie wahrscheinlich für ihre dekorativen und essbaren Zwecke. Es braucht etwas Arbeit, um Bananen anzubauen, und trotzdem sind sie anfällig für ihren Anteil an Krankheiten und anderen Bananenbaumproblemen. Ein so
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Antike Gartenpflanzen wie Erbstück Blumenzwiebeln sind sehr beliebt im Hausgarten, vor allem für diejenigen von uns, die das gleiche Ambiente wie die unserer Großmütter Gärten suchen. Wie bei jeder blühenden Zwiebel ist das Wachstum von Erbstückzwiebeln einfach, obwohl es schwierig sein kann, sie zu finden. Aber
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Tiger Lily Blumen ( Lilium Lancifolium oder Lilium Tigrinum ) bieten eine große und auffällige Blume, die Sie aus dem Garten Ihrer Großmutter erinnern können. Die Tigerlilienpflanze kann mehrere Fuß hoch werden, und während die Stängel normalerweise steif und robust sind, hilft ein schlanker Pfahl gelegentlich, eine aufrechte Erscheinung und Unterstützung für mehrere Blumen zu liefern. Tigerli
Sicklepod ( Senna obtusifolia ) ist eine einjährige Pflanze, die einige eine Wildblume nennen, aber viele nennen ein Unkraut. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, erscheint Sichel im Frühjahr, bietet hellgrün, attraktives Laub und fröhlich gelbe Blüten. Aber viele Leute denken an die Pflanzen als Sichelkraut, besonders wenn sie in Baumwoll-, Mais- und Sojabohnenfelder eindringen. Lesen