Pawpaw Tree Sorten: Verschiedene Arten von Pawpaws erkennen



Pawpaw Fruchtbäume ( Asimina triloba ) sind große essbare Obstbäume, die in den Vereinigten Staaten beheimatet sind und die einzigen gemäßigten Mitglieder der tropischen Pflanzenfamilie Annonaceae oder Custard Apple Familie. Diese Familie umfasst Cherimoya und Sweetsoop sowie verschiedene Arten von Papayas. Welche Arten von Papayabäumen stehen dem Heimzüchter zur Verfügung? Lesen Sie weiter, um mehr über die Arten der Papayabäume und andere Informationen über die verschiedenen Arten von Papayabäumen zu erfahren.

Über Pawpaw Obstbäume

Alle Arten von Papayapflanzen benötigen warmes bis heißes Sommerwetter, milde bis kalte Winter und gleichmäßige Niederschläge während des ganzen Jahres. Sie gedeihen in den USDA-Zonen 5-8 und können wild aus Süden von New England, nördlich von Florida und so weit westlich wie Nebraska gefunden werden.

Pawpaw Bäume sind auf der kleinen Seite für Obstbäume, etwa 15-20 Fuß (4, 5-6 m) Höhe. Obwohl sie natürlich eine buschige, säugende Angewohnheit haben, können sie zu einem einzigen, pyramidenförmigen Stamm geschnitten und trainiert werden.

Weil die Frucht zu weich und verderblich für den Versand ist, wird Papaya nicht kommerziell angebaut und vermarktet. Pawpaw-Bäume haben eine signifikante Resistenz gegen Schädlinge, da ihre Blätter und Zweige ein natürliches Pestizid enthalten. Dieses natürliche Pestizid scheint auch Tiere, wie Hirsche, abzuschrecken.

Der Geschmack der Papayafrucht soll eine Mischung aus Ananas und Banane sein - ein regelrechtes Potpourri aus tropischen Früchten und wird oft auch als "Banane des Nordens" bezeichnet. Während die meisten Menschen den Geschmack von Papaya-Früchten genießen, haben einige offensichtlich eine negative Reaktion auf die Einnahme, was zu Magen- und Darmschmerzen führt.

Pawpaw Baumsorten

Viele verschiedene Arten von Papayas sind von den Baumschulen verfügbar. Dies sind entweder Keimlinge oder gepfropfte Sorten genannt. Sämlinge sind normalerweise ein Jahr alt und sind weniger kostspielig als gepfropfte Bäume. Sämlinge sind keine Klone der Elternbäume, daher kann die Qualität der Früchte nicht garantiert werden. Veredelte Sorten sind jedoch Bäume, die auf eine benannte Sorte gepfropft wurden, um sicherzustellen, dass die Qualitäten der genannten Sorte an den neuen Baum weitergegeben wurden.

Veredelte Papayabäume sind normalerweise 2 Jahre alt. Was auch immer Sie kaufen, beachten Sie, dass Papayas eine andere Papaya zu Frucht benötigen. Kauf mindestens zwei genetisch unterschiedliche Bäume, also zwei verschiedene Sorten. Da Papayas eine zarte Pfahlwurzel und ein Wurzelsystem aufweisen, das beim Ausgraben leicht beschädigt werden kann, haben containergewachsene Bäume eine höhere Erfolgs- oder Überlebensrate als Feldbaumbäume.

Sorten von Pawpaw Tree

Es gibt jetzt viele Sorten von Papayas, die jeweils gezüchtet oder für eine bestimmte Eigenschaft ausgewählt wurden. Einige der häufigsten Sorten sind:

  • Sonnenblume
  • Taylor
  • Taytwo
  • Mary Foos Johnson
  • Mitchel
  • Davis
  • Rebeccas Gold

Neue Sorten, die für den mittleren Atlantik entwickelt wurden, sind Susquehanna, Rappahannock und Shenandoah.

Die meisten der verfügbaren Sorten wurden aus einer wilden Sorte ausgewählt, obwohl einige Hybriden sind. Beispiele für wild gezogene Sämlinge sind die PA-Golden-Serie, Potomac und Overleese. Hybride schließen IXL, Kirsten und NC-1 ein.

Vorherige Artikel:
Die Bower Rebe ist eine schöne, subtropische, sich windende Pflanze, die während des größten Teils des Jahres duftende rosa und weiße Blüten bildet. Mit der richtigen Pflege kann der Anbau einer Krautranke sehr lohnend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bower Reben in Ihrem Hausgarten anbauen können. Pandor
Empfohlen
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les
Mandarinenbäume ( Citrus tangerina ) sind eine Art Mandarine ( Citrus reticulata ), deren lockere Haut leicht von der Frucht weggezogen wird, und die süßen Segmente darin machen sie zu einem köstlichen Leckerbissen. In den Vereinigten Staaten ist die "Clementine" die bekannteste Art und ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Dies
Glyzinien sind anmutige Reben, die wegen ihrer dramatischen und duftenden violetten Blüten angebaut werden. Es gibt zwei Arten, Chinesen und Japaner, und beide verlieren ihre Blätter im Winter. Wenn Sie eine Glyzinienpflanze besitzen und Sie lieben und wollen, müssen Sie keinen Groschen ausgeben. Halten Sie Ausschau nach saugenden Pflanzen, die aus der lebenden Wurzel Ihres Weinstocks wachsen, und lesen Sie dann die Tipps zur Glyzerin-Transplantation. L
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rosenbüsche brauchen etwas Eisen in ihrer Ernährung, um gesund zu bleiben. Das Eisen in ihrer Ernährung ist nur einer der Schlüssel für einen guten Nährstoffhaushalt, der andere Nährstoffe "freisetzt", so dass die Pflanze sie am besten nutzen kann, um stärker und widerstandsfähiger gegen Krankheitsanfälle zu sein. Werfen w
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Mutter von Tausenden ( Kalanchoe Daigremontiana ) bietet eine attraktive Laub Zimmerpflanze. Obwohl sie in Innenräumen nur selten blühen, sind die Blüten dieser Pflanze unbedeutend, wobei das Interessanteste daran ist, dass die Baby-Pflänzchen ständig auf den Spitzen der großen Blätter erscheinen. Wenn
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Liebe Lüge Blutungen ( Amaranthus caudatus ) kann ein ungewöhnliches, ins Auge fallendes Exemplar in Gartenbeeten oder Rabatten liefern. Herabhängenden Rispen von tiefrot bis purpurrot erscheinen als die Liebe, blutende Blüte blüht im Sommer. Die