Was ist ein Gurkenbaum Magnolie



Die meisten von uns kennen Magnolienbäume mit ihren wunderschönen, einzigartigen Blüten. Sie sind nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol benannt, der den Montpellier Botanical Gardens gegründet hat und eine große Gattung von 210 Arten aus der Familie Magnoliaceae umfasst. Unter diesen finden wir Gurkenbaum Magnolie. Was ist ein Gurkenbaum und was sind die Voraussetzungen um Gurkenbäume anzubauen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was ist ein Gurkenbaum?

Gurkenbaum-Magnolien ( Magnolia acuminata ) sind robuste Rebsorten, die eher für ihr Laub als für ihre Blüten angebaut werden. Dies liegt daran, die drei Zoll langen Blüten sind gelb-grün in der Farbe und neigen dazu, sich in das Laub der Bäume zu mischen. Diese Bäume sind stattlich wie Erwachsene, besonders wenn die unteren Gliedmaßen beschnitten wurden, um ein Ziehen zu verhindern.

Gurkenbaum Eigenschaften

Diese schnell wachsende, winterharte Magnolie ist in ihrer Jugend pyramidenförmig und reift allmählich in eine eher ovale oder runde Form. Der Kentucky-Eingeborene wird auch in Laubwäldern im gesamten Osten der Vereinigten Staaten verstreut gefunden, wo die Bäume eine Höhe von 60-80 Fuß mit einer Spannweite von 35-60 Fuß erreichen können. Gurkenbaum Magnolien sind winterhart zu USDA Zone 4.

Ein anderer Gurkenbaum, der charakteristisch ist, ist sein großer Stamm, der bis zu fünf Fuß dick werden kann und als "Poorman" Walnuss ähnlich wie sein Cousin die Tulpe Pappel verwendet wird. Es ist ein ausgezeichneter Schattenbaum mit ausgeprägten Fruchtkegeln und gechannelter Rinde, eine Seltenheit unter amerikanischen Magnolien.

Gurke-Baum-Tatsachen

Gurkenbaumanbau begann im Jahr 1736 von dem Virginia Botaniker John Clayton eingeführt. Die Samen wurden dann von dem englischen Naturforscher John Bartram nach England geschickt, was den Botaniker Francois Michaux auf den Baum aufmerksam machte, der auf der Suche nach zusätzlichem Saatgut nach Nordamerika reiste.

Andere Gurkenbaum Fakten erleuchten uns, wie die Bäume medizinisch nutzen. Frühe Amerikaner würzten Whisky mit der bitteren, unreifen Frucht und verwendeten ihn "medizinisch" sowie in der Freizeit.

Wie man Gurkenbäume anbaut

Gurkenmagnolien benötigen große, offene Räume, um ihre Größe aufzunehmen und sind daher für Parks, große Wohngebiete und Golfplätze geeignet. Diese Magnoliensorte bevorzugt volle Sonne, toleriert jedoch Halbschatten und benötigt einen tiefen, feuchten, gut durchlässigen Boden - vorzugsweise leicht sauer. Verschmutzung, Trockenheit und überschüssige Feuchtigkeit beeinträchtigen das Baumwachstum.

Die häufigsten Sorten sind Hybriden, eine Kreuzung zwischen Gurkenbaum und einer anderen Magnolienart, und sind kleiner. Diese beinhalten:

  • "Elizabeth", mit elfenbeingelben Blüten in 15-30 Fuß Höhe
  • 'Elfenbeinkelch', der 'Elizabeth' ähnelt
  • 'Yellow Lantern', mit creme gelben Blüten bei 25 Fuß hoch

Gurkenbäume sind in den meisten Fällen frei von Schädlingen, gelegentlich können aber auch Probleme mit Schildläusen und Sassafras-Rüsselkäfern auftreten.

Vorherige Artikel:
Ich erinnere mich an die Tage der Wohnung mit gemischten Gefühlen. Der Frühling und der Sommer waren besonders hart für diesen Liebhaber von grünen Dingen und Schmutz. Mein Inneres war mit Zimmerpflanzen geschmückt, aber Gemüse und größere Exemplare zu züchten war eine Herausforderung, mit minimalem Platz auf der Terrasse oder dem Balkon. Glückli
Empfohlen
Contourted White Pine ist eine Art von Eastern White Pine, die eine Reihe von attraktiven Eigenschaften hat. Sein größter Ruhm ist die einzigartige, verdrehte Qualität der Zweige und Nadeln. Für mehr Informationen über weiße Kiefern, einschließlich Tipps über wachsende weiße Kiefern mit verdrehtem Wachstum, lesen Sie weiter. Contort
Guelder Rose ist eine blühende Laubbaum, der unter vielen Namen, einschließlich Highbush Cranberry, Rose Holunder, Schneeball Baum und Crampbark geht. Der Name Guelder Rose stammt aus der Provinz Gelderland, wo angeblich eine beliebte Sorte entwickelt wurde. Der Baum ist sehr attraktiv und einfach zu kultivieren.
Der Name Piment könnte ein wenig verwirrend sein. Zum einen wird es manchmal auch Pimiento geschrieben. Auch Pimento-Paprika-Binom Namen ist Capsicum annum , eine Nomenklatur, die ein Regenschirm für alle Arten von süßen und scharfen Paprika ist. Unabhängig davon, wenn Sie Paprika lieben, machen Piment-Pfeffer-Pflanzen eine schmackhafte, sowie dekorative, Ergänzung zum Garten. So,
Was ist eine New Jersey Teepflanze? Selbst engagierte Teetrinker haben vielleicht noch nichts von diesem Strauch gehört. Es ist ein kompakter Busch mit Blättern, die vor mehreren hundert Jahren zum Teetrinken verwendet wurden. Willst du mehr New Jersey Tee Informationen? Lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen New Jersey Tee Strauch anbaut. W
Ab mit deinem Kopf! Die Fortpflanzung von Kakteen erfolgt gewöhnlich durch Pfropfen, ein Verfahren, bei dem ein geschnittenes Stück einer Art auf ein verwundetes Stück eines anderen wächst. Die Pfropfung von Kakteen ist eine einfache Vermehrungsmethode, die sogar ein Anfänger Gärtner versuchen kann. Unte
Wenn Sie auf der Suche nach einer wartungsarmen Pflanze sind, die mäßigen bis leichten Verkehr toleriert, suchen Sie nicht weiter als einen Mazus ( Mazus reptans ) Rasen. In welchen Bereichen können Sie Mazus als Rasenersatz verwenden und wie kümmern Sie sich um Mazus Rasen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wa