Was ist ein Gurkenbaum Magnolie



Die meisten von uns kennen Magnolienbäume mit ihren wunderschönen, einzigartigen Blüten. Sie sind nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol benannt, der den Montpellier Botanical Gardens gegründet hat und eine große Gattung von 210 Arten aus der Familie Magnoliaceae umfasst. Unter diesen finden wir Gurkenbaum Magnolie. Was ist ein Gurkenbaum und was sind die Voraussetzungen um Gurkenbäume anzubauen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was ist ein Gurkenbaum?

Gurkenbaum-Magnolien ( Magnolia acuminata ) sind robuste Rebsorten, die eher für ihr Laub als für ihre Blüten angebaut werden. Dies liegt daran, die drei Zoll langen Blüten sind gelb-grün in der Farbe und neigen dazu, sich in das Laub der Bäume zu mischen. Diese Bäume sind stattlich wie Erwachsene, besonders wenn die unteren Gliedmaßen beschnitten wurden, um ein Ziehen zu verhindern.

Gurkenbaum Eigenschaften

Diese schnell wachsende, winterharte Magnolie ist in ihrer Jugend pyramidenförmig und reift allmählich in eine eher ovale oder runde Form. Der Kentucky-Eingeborene wird auch in Laubwäldern im gesamten Osten der Vereinigten Staaten verstreut gefunden, wo die Bäume eine Höhe von 60-80 Fuß mit einer Spannweite von 35-60 Fuß erreichen können. Gurkenbaum Magnolien sind winterhart zu USDA Zone 4.

Ein anderer Gurkenbaum, der charakteristisch ist, ist sein großer Stamm, der bis zu fünf Fuß dick werden kann und als "Poorman" Walnuss ähnlich wie sein Cousin die Tulpe Pappel verwendet wird. Es ist ein ausgezeichneter Schattenbaum mit ausgeprägten Fruchtkegeln und gechannelter Rinde, eine Seltenheit unter amerikanischen Magnolien.

Gurke-Baum-Tatsachen

Gurkenbaumanbau begann im Jahr 1736 von dem Virginia Botaniker John Clayton eingeführt. Die Samen wurden dann von dem englischen Naturforscher John Bartram nach England geschickt, was den Botaniker Francois Michaux auf den Baum aufmerksam machte, der auf der Suche nach zusätzlichem Saatgut nach Nordamerika reiste.

Andere Gurkenbaum Fakten erleuchten uns, wie die Bäume medizinisch nutzen. Frühe Amerikaner würzten Whisky mit der bitteren, unreifen Frucht und verwendeten ihn "medizinisch" sowie in der Freizeit.

Wie man Gurkenbäume anbaut

Gurkenmagnolien benötigen große, offene Räume, um ihre Größe aufzunehmen und sind daher für Parks, große Wohngebiete und Golfplätze geeignet. Diese Magnoliensorte bevorzugt volle Sonne, toleriert jedoch Halbschatten und benötigt einen tiefen, feuchten, gut durchlässigen Boden - vorzugsweise leicht sauer. Verschmutzung, Trockenheit und überschüssige Feuchtigkeit beeinträchtigen das Baumwachstum.

Die häufigsten Sorten sind Hybriden, eine Kreuzung zwischen Gurkenbaum und einer anderen Magnolienart, und sind kleiner. Diese beinhalten:

  • "Elizabeth", mit elfenbeingelben Blüten in 15-30 Fuß Höhe
  • 'Elfenbeinkelch', der 'Elizabeth' ähnelt
  • 'Yellow Lantern', mit creme gelben Blüten bei 25 Fuß hoch

Gurkenbäume sind in den meisten Fällen frei von Schädlingen, gelegentlich können aber auch Probleme mit Schildläusen und Sassafras-Rüsselkäfern auftreten.

Vorherige Artikel:
In Gebieten der Welt, in denen Eukalyptus in Plantagen als Exotik kultiviert wird, kann die tödliche Eukalyptus-Krebs-Krankheit gefunden werden. Canker von Eukalyptus wird durch den Pilz Cryphonectria cubensis verursacht , und obwohl der Pilz gelegentlich in Eukalyptus in Australien, wo der Baum heimisch ist, gefunden wird, wird es dort nicht als ein ernstes Problem betrachtet.
Empfohlen
Wachsende Ananas ist nicht immer nur Spaß und Spiel, aber Sie können eine perfekte Ananas mit mehr Informationen über Schädlinge und Krankheiten produzieren, die diese Pflanze beeinflussen. Lesen Sie weiter, um mehr über Ananas-Schädlinge und Pflanzenkrankheiten zu erfahren, damit Sie wissen, worauf Sie achten sollten, während sich Ihre Pflanze entwickelt und wie Sie Probleme in Ananas behandeln. Umgan
Von Mary Ellen Ellis Gärten für Kinder können großartige Lernwerkzeuge sein, aber sie sind auch lustig und praktisch. Bringen Sie Ihren Kindern etwas über Pflanzen, Biologie, Nahrung und Ernährung, Teamarbeit, Wetter und so viele andere Dinge bei, indem Sie gemeinsam einen Garten bauen. Was ist ein Lerngarten? Ein
Echte Vanille hat einen Duft und einen Geschmack, der durch billigere Extrakte nicht erreicht wird und ist das Produkt einer Orchidee oder Frucht. Es gibt 100 Arten von Vanille Orchidee, eine Rebe, die bis zu 300 Meter lang werden kann. Vanilla planifola ist der wissenschaftliche Name für dieses Aroma, das aus Mexiko stammt.
Sträucher liefern wirklich einen Garten und fügen Beschaffenheit, Farbe, Sommerblumen und Winterinteresse hinzu. Wenn Sie in Zone 6 leben, wird das Wetter in der kalten Jahreszeit ziemlich nippig. Aber Sie haben immer noch die Wahl zwischen vielen verschiedenen Arten von winterharten Sträuchern für Zone 6. We
Kalte Jahreszeit Rüben sind eine ziemlich einfache Ernte zu wachsen, aber sie können durch eine Reihe von Rübenwachstum Probleme leiden. Die meisten stammen von Insekten, Krankheiten oder Umweltstressoren. Ein solches Problem tritt auf, wenn Rübenpflanzen umkippen oder welken. Was sind die Gründe für das Welken einer Rübenpflanze und gibt es eine Lösung? Hilfe
Indische Hawthorns sind niedrige, mounding Sträucher mit dekorativen Blumen und Beeren. Sie sind Arbeitspferde in vielen Gärten. Wenn Sie darüber nachdenken, indische Weißdornpflanzen zu verpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Technik und das richtige Timing informieren. Für Informationen darüber, wie und wann indischer Weißdorn und andere Tipps zur Transplantation von indischem Weißdorn, lesen Sie weiter. Indirek