Arten von Traubenhyazinthen: Traubenhyazinthe Sorten für den Garten



Jedes Jahr weiß ich, dass der Frühling entsprungen ist, als das grüne Laub unserer Traubenhyazinthenbirnen beginnt, aus dem Boden aufzuscheinen. Und jedes Jahr erscheinen mehr und mehr glockenförmige Blüten, die die Landschaft mit ihrer leuchtenden blauen Farbe ausstatten. Es gibt viele Sorten von Traubenhyazinthen, 40 Arten allein, die die Landschaft widerspiegeln und den blauen Himmel widerspiegeln, der das Winterende ankündigt. Was sind Traubenhyazinthen und welche Arten von Traubenhyazinthen sind für Ihren Garten geeignet? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Traubenhyazinthen Pflanzen

Traubenhyazinthe ( Muscari armeniacum ) ist eine ausdauernde Zwiebel, die im Frühling blüht. Es ist ein Mitglied der Liliaceae-Familie (Lilie) und stammt aus Südosteuropa. Sein allgemeiner Name bezieht sich auf die kleinen, glockenförmigen, kobaltblauen Trauben, die einer Weintraube ähneln. Der botanische Name Muscari stammt aus dem Griechischen für Moschus und ist eine Anspielung auf den süßen, aromatischen Duft der Blumen.

Die meisten Traubenhyazinthenarten sind frostbeständig, Bienenattraktoren und lassen sich leicht in die Landschaft einbürgern. Manche Leute finden diese Fähigkeit, sich invasiv zu vermehren, aber diese kleinen Schönheiten sind so widerstandsfähig, ich ziehe nur diejenigen heraus, von denen ich glaube, dass sie in Bereiche wandern, in denen sie nichts zu suchen haben. Umgekehrt ist ein massiver Bestand an Traubenhyazinthen ein Blickfang im Garten. In der Tat ist eine der am meisten fotografierten Szenen in den Keukenhof-Gärten in Holland eine dichte Pflanzung von M. armeniacum, die treffend den Blauen Fluss genannt wird.

Traubenhyazinthe ist in den USDA-Zonen 3-9 (mit Ausnahme von M. latifolium, das in den USDA-Zonen 2-5 am besten gedeiht) hartnäckig und ist in fast allen Böden unbezwingbar, bevorzugt aber gut drainierende, sandige, alkalische Böden in voller Sonne. Diese kleinen Pflanzen (4-8 Zoll groß) produzieren ein bis drei Blütenstängel, die mit 20-40 Blüten pro Stängel beladen sind.

Pflanze die Zwiebeln im Herbst und stelle sie 3-4 cm tief und 2 cm auseinander. Eine Aufnahme von Knochenmehl beim Pflanzen und erneutem Nachblühen verbessert die allgemeine Gesundheit der Pflanzen. Wasser gut während des aktiven Wachstums und der Blüte und reduzieren, sobald das Laub beginnt zurück zu sterben.

Arten von Traubenhyazinthen

Die häufigsten Sorten von Traubenhyazinthen sind die von M. armeniacum und M. botryoides .

M. armeniacum wird wegen seiner Vitalität und größeren Blütengröße bevorzugt, während M. botryoides als der kaltheiligste unter den Hyazinthen gewünscht wird und beinhaltet:

  • "Album", das eine weiße Blume hat
  • 'Blue Spike', mit doppelten blauen Blüten
  • 'Fantasy Creation', auch mit doppelblauen Blüten, die während der Blütezeit grün werden
  • "Saffier" mit seinen länger anhaltenden blauen Blüten
  • 'Superstar', mit immergrünen blauen Blüten, die weiß gefärbt sind

Neben diesen häufiger vorkommenden Traubenhyazinthen gibt es eine Reihe anderer Sorten.

  • M. azureum ist ein winziger, 4- bis 6-Zoll brillanter blauer Blüher. Es gibt auch eine weiße Sorte namens Alba.
  • M. comosum wird in Bezug auf die Form seiner Blütenreihe auch als Quastenhyazinthe bezeichnet. Diese größere Rebsorte wird 8-12 cm lang und bildet violette Blüten.
  • M. latifolium wird etwa einen Fuß hoch werden und ist in den türkischen Kiefernwäldern beheimatet. Sie bildet ein einzelnes Blatt und zweifarbige Blüten von hellblau auf der Oberseite und dunkelblau-schwarze Blüten auf dem Boden der Blütensäule.
  • M. plumosum, oder Federhyazinthe, hat violett-blaue Blüten, die einer federartigen Feder ähneln.

Für welche Sorte der Traubenhyazinthe Sie sich auch entscheiden, sie werden dem ansonsten noch tristen Garten im Frühjahr einen wunderschönen Farbtupfer verleihen. Wenn Sie ihnen erlauben, sich zu vermehren, bringen aufeinander folgende Jahre einen blauen Teppich und sind besonders nett, wenn sie unter Bäumen und Sträuchern naturalisieren können. Traubenhyazinthen machen auch schöne Schnittblumen und sind einfache Zwiebeln, drinnen für noch frühere bunte Blüten zu zwingen.

Vorherige Artikel:
Was ist mexikanischer Estragon? Dieses ausdauernde, wärmeliebende Kraut, das in Guatemala und Mexiko heimisch ist, wird hauptsächlich wegen seiner würzigen, lakritzartigen Blätter angebaut. Die ringelblumenartigen Blüten, die sich im Spätsommer und Herbst zeigen, sind ein schöner Bonus. Am häufigsten genannt mexikanische Ringelblume ( Tagetes Lucida ), ist es durch eine Reihe von alternativen Namen bekannt, wie falsche Estragon, spanische Estragon, Winter Estragon, Texas Estragon oder mexikanische Minze Ringelblume. Lesen
Empfohlen
Honigbeeren sind ein Leckerbissen, das man nicht verpassen sollte. Was sind Honigbeeren? Diese relativ neue Frucht wurde von unseren Vorfahren in kühleren Regionen angebaut. Seit Jahrhunderten wussten Bauern in Asien und Osteuropa, wie man Honigbeeren anbaut. Die Pflanzen sind in Russland beheimatet und haben eine bemerkenswerte Kältetoleranz, Überlebenstemperaturen von -55 ° Fahrenheit (-48 ° C). Auc
Es gibt über 60 verschiedene Pflanzenfamilien, die Sukkulenten umfassen. Sukkulenten sind eine so heterogene Gruppe, dass man wahrscheinlich eine Form oder Form benennen und eine repräsentative Sukkulente finden kann. Greenovia Succulent erinnert an Rosen, mit ähnlichen geschichteten Blütenblättern und geschwungener Form. Die
Apfelbaumwasser sprossen lebenswichtige Energie von einem Baum, ohne im Gegenzug einen Nutzen zu erzielen. Finden Sie heraus, was in diesem Artikel unansehnliches Wasser sprießt und was Sie dagegen tun können. Was sind Wassersprossen? Wassersprossen sind dünne Triebe, die aus dem Stamm oder Ästen eines Apfelbaums entstehen. Di
Wachsende Kamelien sind zu einer beliebten Gartenzeit geworden. Viele Gärtner, die diese schöne Blume in ihrem Garten anbauen, fragen sich, ob sie Kamelien beschneiden sollten und wie das geht. Der Kamelienschnitt ist für eine gute Kamelienpflege nicht unbedingt notwendig, kann aber helfen, bestimmte Arten von Krankheiten abzuwehren oder die Pflanze besser zu formen. B
Was ist Dong Quai? Auch bekannt als chinesische Angelika, gehört Dong Quai ( Angelica Sinensis ) zu der gleichen botanischen Familie, die Gemüse und Kräuter wie Sellerie, Karotten, Dilland Petersilie enthält. Die in China, Japan und Korea heimischen Dong-Quai-Kräuter sind während der Sommermonate durch schirmähnliche Gruppen von kleinen, duftenden Blüten, die für Bienen und andere nützliche Insekten sehr attraktiv sind - ähnlich wie Garten-Engelwurz - zu erkennen. Lesen Sie
Möchten Sie Ihren Wurzelgemüsegarten erweitern? Ein entzückendes, köstliches Wurzelgemüse, das aus Knollensellerie gewonnen wird, könnte das Ticket sein. Wenn Sie das irgendwo in Nordamerika lesen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie noch nie Knollensellerie probiert oder gesehen haben. Was ist Sellerie und wo wächst Knollensellerie? Lesen