Xylella And Oaks: Welche Ursachen Eichen-Bakterium Blattbrand



Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt

Pflanzenkrankheiten in Bäumen können knifflige Dinge sein. In vielen Fällen können Symptome jahrelang unbemerkt bleiben und dann einen plötzlichen Tod verursachen. In anderen Fällen kann die Krankheit auf bestimmten Pflanzen in der Gegend offensichtliche Symptome zeigen, kann dann aber andere Pflanzen an der gleichen Stelle auf völlig unterschiedliche Weise beeinflussen. Xylella Leaf Scorch auf Eichen ist eine dieser verwirrenden, schwer zu diagnostizierenden Krankheiten. Was ist Xylella Blatt versengen? Lesen Sie weiter, um mehr über Eichenbakterium Blattbrand zu lernen.

Was ist Xylella?

Xylella Leaf Scorch ist eine bakterielle Krankheit, die durch den Erreger Xylella fastidiosa verursacht wird . Es wird angenommen, dass sich dieses Bakterium durch Insektenvektoren, wie z. B. Zikaden, ausbreitet. Es kann auch von der Transplantation mit infizierten Pflanzengeweben oder Werkzeugen verbreitet werden. Xylella fastidios a kann Hunderte von Wirtspflanzen infizieren, einschließlich:

  • Eiche
  • Ulme
  • Maulbeere
  • Süßer Kaugummi
  • Kirsche
  • Bergahorn
  • Ahorn
  • Hartriegel

Bei verschiedenen Arten verursacht es verschiedene Symptome und verdient verschiedene Namen.

Wenn Xylella beispielsweise Eichen befällt, nennt man das Eichen-Bakterien-Blattbrand, weil die Krankheit die Blätter so aussehen lässt, als wären sie verbrannt oder verbrannt. Xylella infiziert das Gefäßsystem seiner Eichen-Wirtspflanzen, hemmt den Xylemfluss und bewirkt, dass das Blattwerk austrocknet und abfällt.

An den Spitzen und Rändern der Eichenblätter bilden sich zunächst olivgrüne bis braun gefärbte nekrotische Flecken. Die Flecken können hellgrüne bis rotbraune Halos haben, die sie umgeben. Das Laub wird braun, austrocknen, knackig und verbrannt aussehen und vorzeitig abfallen.

Behandlung einer Eiche mit Xylella Leaf Scorch

Die Symptome von Xylella-Blattbrand an Eichen können auf nur einem Ast des Baumes auftreten oder im gesamten Kronendach vorhanden sein. Übermäßige Wassersprossen oder weinerliche schwarze Läsionen können sich auch an infizierten Gliedmaßen bilden.

Bakterielle Eichenblattverbrennung kann einen gesunden Baum in nur fünf Jahren töten. Insbesondere Rot- und Schwarzeichen sind gefährdet. In seinen fortgeschrittenen Stadien werden Eichen mit Xylella-Blattbrand an Vitalität verlieren, verkümmertes Laub und Gliedmaßen entwickeln oder im Frühjahr verzögerten Knospenbruch haben. Infizierte Bäume werden normalerweise einfach entfernt, weil sie so schrecklich aussehen.

Im ganzen Osten der USA, in Taiwan, Italien, Frankreich und anderen europäischen Ländern wurden Eichen mit Xylella-Blattbrand gefunden. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Heilung für die besorgniserregende Krankheit. Jährliche Behandlungen mit dem Antibiotikum Tetracycline lindern die Symptome und verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit, heilen aber nicht. Das Vereinigte Königreich hat jedoch ein umfangreiches Forschungsprojekt gestartet, um die von ihm infizierten Xylella und Eichen zu untersuchen, um die geliebten Eichen ihrer Nation zu schützen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten, feuchtigkeitsliebenden Pflanze sind, die in den Garten kommt, sollten Sie die Iris der Iris in Erwägung ziehen. Beide Wachstumsbedingungen und Flag Iris Pflege sind ein relativ einfaches Unterfangen, das Sie mit schönen Blüten jedes Jahr belohnen wird. W
Empfohlen
Es ist nicht nur attraktiv und einfach zu wachsen, aber die Wunderpflanze produziert eine sehr interessante Beere, die beim Essen die Dinge süßer schmeckt. Wenn Sie mehr über das Wachstum von Wunderbeeren erfahren, können Sie dieses ungewöhnliche Phänomen leichter selbst erleben. Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege einer Wunderfruchtpflanze zu erfahren. Mirac
Der Jacarandabaum ( Jacaranda mimosifolia , Jacaranda acutifolia ) ist ein ungewöhnliches und attraktives kleines Gartenexemplar. Es hat zarte, farnähnliche Blätter und dichte Traubentrompetenblüten. Die duftenden Blüten wachsen an den Astspitzen. Mit einer Höhe von 40 Fuß und weichen, sich ausbreitenden Blättern ist die Jacaranda ein Baum, den man nicht so schnell vergisst. Aber a
Braunfäulepilz ( Monolinia fructicola ) ist eine Pilzkrankheit, die Steinfrüchte wie Nektarinen, Pfirsiche, Kirschen und Pflaumen verheeren kann. Die ersten Symptome der Krankheit werden oft im Frühjahr mit absterbenden Blüten gesehen, die zu Brei werden und eine gräuliche Fuzzy-Sporenmasse auf dem Ast bilden. Von
Pflanzende Dahlien sind nicht sehr schwierig. wie sie entweder aus Samen oder Knollen oder Zwiebeln gezüchtet werden. Dahlien kommen in einer Vielzahl von Farben und Größen und sind sehr vielseitig im Garten. Nichts hebt Ihren Garten mehr hervor als das Pflanzen von Dahlien. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Dahlien zu erfahren. Wi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Trillium Wildblumen sind nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im Garten ein Blickfang. Diese frühen Frühjahrsblüher, die in gemäßigten Regionen Nordamerikas und Asiens beheimatet sind, sind an ihrem Wirtel aus drei Blättern und auffälligen Blüten leicht zu erkennen. Tatsäc
Je nachdem, wo Sie dies lesen, kennen Sie vielleicht schon Rosmarinkäferschädlinge. Sicher, sie sind schön, aber tödlich für aromatische Kräuter wie: Rosmarin Lavendel Salbei Thymian Wenn du in deiner Küche nach frischen Kräutern lebst, solltest du wissen, wie man Rosmarinkäfer behandelt oder besonders mörderisch ist, wie man Rosmarinkäfer tötet. Was sind R