Pindo Palm Propagation: Erfahren Sie mehr über Pindo Palms propagieren



Pindo-Palmen sind klassische "Federpalmen" mit den dazugehörigen Flügelwedeln. Das Ausbreiten von Palmen ist nicht so einfach wie das Sammeln eines Samens und das Pflanzen. Jede Art benötigt eine andere Vorbehandlung, bevor sie die Samen pflanzt. Pindo Palmen sind keine Ausnahme. Keimende Pindo-Palmen-Samen erfordern etwas Geduld und wissen, wie man den Prozess richtig macht und eine Babypalme erreicht. Der folgende Artikel beschreibt, wie eine Pindo-Palme mit den für den Erfolg notwendigen Schritten propagiert wird.

Vermehrung von Pindo Palms

Pindo Palmen sind relativ kältetolerante Pflanzen. Sie wachsen gut aus Samen, aber der Samen muss mehrere strenge Bedingungen durchlaufen, und selbst dann sät das Saatgut langsam zu keimen. Es kann fast 50 Wochen dauern, bis die Keimung unter den besten Bedingungen erfolgt. Pindo Palmenausbreitung kann schwierig sein, aber das Endergebnis ist eine wunderbare neue Pflanze.

Frischer, reifer Samen ist am lebensfähigsten und leicht zu keimen. Früchte sollten leuchtend orange sein, wenn sie reif sind. Sie müssen das Fruchtfleisch entfernen, einweichen und sterilisieren, bevor Sie die Samen pflanzen. Schneiden Sie das Fleisch ab, um die Grube innen zu entfernen. Dies kann für manche Menschen irritierend sein. Tragen Sie deshalb Handschuhe, wenn Sie mit der Pulpa hantieren.

Wie man einen Pindo Palmensamen verbreitet

Sie müssen zuerst die Grube einweichen. Dies hilft, das Äußere weicher zu machen, was zu weiteren Erfolgen beim Keimen von Pindopalmensamen führt. Die Gruben sieben Tage lang einweichen und täglich das Wasser wechseln. Dann tauchen Sie Samen in eine 10-prozentige Lösung von Bleichmittel und Wasser und spülen Sie gründlich. Pilz- und bakterielle Erkrankungen können meist mit dieser Methode vermieden werden.

Die Entfernung des Endokarp ist der nächste Teil der sich vermehrenden Pindopalmen. Einige schlagen vor, dass dies nicht notwendig ist, aber die harte Abdeckung auf der Außenseite der Grube oder des Endokarps ist schwierig zu knacken und kann zu erhöhten Keimungszeiten führen, wenn sie nicht entfernt wird.

Verwenden Sie eine Zange oder einen Schraubstock, um das Endokarp zu knacken und die Samen zu entfernen. Sie können diese einweichen oder einfach eine erdlose Mischung aus Perlit, Vermiculit oder anderem angefeuchtetem Material herstellen. Sie können auch sterilisierte Blumenerde Mischung verwenden.

Zu wissen, wie man eine Pindopalme verbreitet, ist nur die halbe Miete. Richtige Pflanzung, Standort und Pflege sind ebenfalls entscheidend für die Keimung dieser flinken Pflanze. Pindo Palmen in freier Wildbahn können bis zu 2 Jahre brauchen, um natürlich zu keimen.

Erstellen Sie ein vorgebohrtes Loch und legen Sie die Samen vorsichtig darauf und bedecken Sie sie kaum mit feuchtem Medium. Halten Sie die Samen warm, aber nicht im direkten Sonnenlicht. Temperaturen von 70 bis 100 Grad Fahrenheit (21 bis 38 C) sind am besten.

Halten Sie die Behälter mäßig feucht und lassen Sie das Medium niemals austrocknen. Jetzt der schwierige Teil. Warten. Es kann eine Weile dauern, aber vergessen Sie nicht Ihre Samen. Im Laufe der Zeit werden Sie Baby-Pindo-Palmen genießen, eine wahre Meisterleistung und eine Herzensangelegenheit.

Vorherige Artikel:
Ingwerwurzeln werden seit Jahrhunderten zum Kochen, Heilen und in der Kosmetik verwendet. Heutzutage machen die heilenden Bestandteile in Ingwerwurzeln, genannt Ingweröle, Schlagzeilen für ihre Wirksamkeit im Kampf gegen Eierstock- und Dickdarmkrebs. Diese Ingweröle fördern auch das Immunsystem und sind ein wirksames entzündungshemmendes Mittel für diejenigen, die an Arthritis leiden. Eins
Empfohlen
Salsify wird hauptsächlich wegen seiner Wurzeln angebaut, die einen ähnlichen Geschmack wie Austern haben. Wenn die Wurzeln im Winter im Boden bleiben, produzieren sie im nächsten Frühjahr essbare Grüntöne. Die Wurzeln lagern sich nicht gut ab und für die meisten Züchter löst das Sammeln von Schwarzwurzeln, wie es benötigt wird, diese Lagerprobleme. Lassen S
Gärtner und Eichhörnchen haben sich so lange herumgesprochen, wie sich jeder erinnern kann. Diese schlauen Nagetiere besiegen fast jeden Zaun, jede Abschreckung oder jede Art von Gerät, um sie von Gärten und Blumenbeeten fernzuhalten. Wenn du es satt hast, Eichhörnchen auszugraben und an deinen zarten Tulpen- und Krokuszwiebeln zu naschen, besiege sie auf eine andere Art und Weise, indem du Glühbirnen machst, die von Eichhörnchen gemieden werden. Die S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Nichts geht über die kühlen, wassergefüllten Früchte der Wassermelone an einem heißen Sommertag, aber wenn Ihre Wassermelone am Weinstock platzt, bevor Sie die Chance hatten zu ernten, kann das ein wenig beunruhigend sein. Was macht Wassermelonen in Gärten aufteilen und was kann dagegen getan werden? Lese
Kreppmyrten ( Lagerstroemia indica ) sind kleine Bäume mit üppigen, auffälligen Blüten. Aber die üppigen grünen Blätter helfen, dies zu einem Favoriten in Gärten und Landschaften im Süden der Vereinigten Staaten zu machen. Wenn Sie plötzlich sehen, dass die Blätter der Kreppmyrte gelb werden, sollten Sie schnell herausfinden, was mit dieser vielseitigen Pflanze los ist. Lesen Sie
Sie haben das Sprichwort gehört "genau wie zwei Erbsen in einer Schote." Nun, die Art der Begleiter Bepflanzung mit Erbsen ist verwandt mit diesem Idiom. Companion Pflanzen für Erbsen sind einfach Pflanzen, die gut mit Erbsen wachsen. Das heißt, sie sind gegenseitig vorteilhaft. Vielleicht verhindern sie Erbsenschädlinge, oder vielleicht fügen diese Begleiter der Erbsenpflanze Nährstoffe dem Boden hinzu. Also
Ein schöner Schattenbaum, der für die meisten Einstellungen geeignet ist. Amerikanische Hainbuchen sind kompakte Bäume, die perfekt zum Maßstab der durchschnittlichen Heimatlandschaft passen. Die Hainbuchenbauminfo in diesem Artikel wird Ihnen helfen zu entscheiden, ob der Baum für Sie richtig ist und Ihnen sagen, wie Sie sich darum kümmern müssen. Hainb