Fledermäuse als Bestäuber: Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse?



Fledermäuse sind wichtige Bestäuber für viele Pflanzen. Im Gegensatz zu kleinen Fleißbienen, bunten Schmetterlingen und anderen Tagbestäubern tauchen Fledermäuse nachts auf und sie bekommen nicht viel Anerkennung für ihre harte Arbeit. Diese hochwirksamen Tiere können jedoch wie der Wind fliegen und eine enorme Menge an Pollen auf Gesicht und Fell tragen. Sind Sie neugierig auf Pflanzen, die von Fledermäusen bestäubt werden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenarten zu erfahren, die Fledermäuse bestäuben.

Fakten über Fledermäuse als Bestäuber

Fledermäuse sind wichtige Bestäuber in warmen Klimazonen - vor allem Wüsten und tropische Klimate wie die pazifischen Inseln, Südostasien und Afrika. Sie sind kritische Bestäuber für Pflanzen des amerikanischen Südwestens, einschließlich Agavenpflanzen, Saguaro und Orgelpfeifenkakteen.

Bestäubung ist nur ein Teil ihrer Arbeit, da eine Fledermaus mehr als 600 Moskitos in einer Stunde essen kann. Fledermäuse essen auch schädliche Käfer und andere ernährungszerstörende Schädlinge.

Pflanzenarten, die von Fledermäusen befallen werden

Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse? Fledermäuse bestäuben im Allgemeinen Pflanzen, die nachts blühen. Sie werden von großen, weißen oder blass gefärbten Blüten von 1 bis 3 ½ Zoll Durchmesser angezogen. Fledermäuse mögen nektarreiche, hochduftende Blüten mit einem muffigen, fruchtigen Aroma. Blumen sind normalerweise röhren- oder trichterförmig.

Laut dem US-Forstdienstprogramm "Rangeland Management Botanik" sind mehr als 300 Arten von Lebensmittel produzierenden Pflanzen zur Bestäubung von Fledermäusen abhängig, darunter:

  • Guaven
  • Bananen
  • Kakao (Kakao)
  • Mangos
  • Feigen
  • Termine
  • Cashewkerne
  • Pfirsiche

Andere blühende Pflanzen, die Fledermäuse anziehen und / oder bestäuben, sind:

  • Nachtblühender Phlox
  • Nachtkerze
  • Fleabane
  • Mondblumen
  • Goldrute
  • Nicotiana
  • Geißblatt
  • Vier Uhr
  • Datura
  • Yucca
  • Nacht blühende Jessamine
  • Cleome
  • Französische Ringelblumen

Vorherige Artikel:
Ivy kann eine wundervolle, helle Licht Zimmerpflanze machen. Es kann lang und üppig wachsen und ein wenig von der Natur nach innen bringen. Efeu im Haus anzubauen ist einfach, solange Sie wissen, was eine Efeupflanze glücklich macht. Lasst uns ein bisschen mehr über Efeu und die richtige Pflege von Efeupflanzen lernen. Ü
Empfohlen
Das Thymiankraut ( Thymus vulgaris ) wird häufig für kulinarische und dekorative Zwecke verwendet. Die Thymian Pflanze ist eine vielseitige und schöne Pflanze, die sowohl in einem Kräutergarten als auch in Ihrem Garten wächst. Wachsender Thymian ist nicht schwer, und mit dem richtigen Wissen wird dieses Kraut in Ihrem Garten gedeihen. Wac
Es kann ziemlich teuer sein, jeden Frühling neue Pflanzen zu kaufen. Es gibt auch keine Garantie, dass Ihr lokales Gartencenter Ihre bevorzugte Pflanze nächstes Jahr tragen wird. Einige Pflanzen, die wir als Einjährige in nördlichen Regionen anbauen, sind in südlichen Gebieten mehrjährig. Indem wir diese Pflanzen überwintern, können wir sie Jahr für Jahr wachsen lassen und ein wenig Geld sparen. Was ist
Eines der häufigsten Feigenprobleme ist der Feigenbaum-Fruchttropfen. Dieses Problem ist besonders schwerwiegend bei Feigen, die in Containern gezüchtet werden, aber auch Feigenbäume, die im Boden gewachsen sind, betreffen können. Wenn Feigenfrüchte vom Baum fallen, kann es frustrierend sein, aber zu wissen, warum Ihr Feigenbaum keine Früchte produziert und wie Sie das Problem beheben können, wird den Umgang damit erleichtern. Ursac
Sicklepod ( Senna obtusifolia ) ist eine einjährige Pflanze, die einige eine Wildblume nennen, aber viele nennen ein Unkraut. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, erscheint Sichel im Frühjahr, bietet hellgrün, attraktives Laub und fröhlich gelbe Blüten. Aber viele Leute denken an die Pflanzen als Sichelkraut, besonders wenn sie in Baumwoll-, Mais- und Sojabohnenfelder eindringen. Lesen
Ein Wintergarten ist ein schöner Anblick. Statt einer tristen, kargen Landschaft können Sie schöne und interessante Pflanzen haben, die ihren ganzen Winter lang stolzieren. Dies ist insbesondere in Zone 8 möglich, wo die durchschnittlichen minimalen Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad Fahrenheit (-6, 7 bis -12 Grad Celsius) liegen. Di
Möchten Sie Ihrem Leben etwas Würze verleihen? Versuchen Sie, Cayennepfeffer ( Capsicum annuum 'Cayenne') anzubauen. Cayennepfefferpflanzen werden auch als Guinea-Gewürz, Kuhhornpaprika, Aleva- oder Vogelpaprika bezeichnet, werden jedoch häufiger als roter Pfeffer in seiner pulverisierten Form bezeichnet und zum Aromatisieren von Lebensmitteln in einer Vielzahl von Küchen und auf medizinischem Gebiet verwendet. Die