Fledermäuse als Bestäuber: Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse?



Fledermäuse sind wichtige Bestäuber für viele Pflanzen. Im Gegensatz zu kleinen Fleißbienen, bunten Schmetterlingen und anderen Tagbestäubern tauchen Fledermäuse nachts auf und sie bekommen nicht viel Anerkennung für ihre harte Arbeit. Diese hochwirksamen Tiere können jedoch wie der Wind fliegen und eine enorme Menge an Pollen auf Gesicht und Fell tragen. Sind Sie neugierig auf Pflanzen, die von Fledermäusen bestäubt werden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenarten zu erfahren, die Fledermäuse bestäuben.

Fakten über Fledermäuse als Bestäuber

Fledermäuse sind wichtige Bestäuber in warmen Klimazonen - vor allem Wüsten und tropische Klimate wie die pazifischen Inseln, Südostasien und Afrika. Sie sind kritische Bestäuber für Pflanzen des amerikanischen Südwestens, einschließlich Agavenpflanzen, Saguaro und Orgelpfeifenkakteen.

Bestäubung ist nur ein Teil ihrer Arbeit, da eine Fledermaus mehr als 600 Moskitos in einer Stunde essen kann. Fledermäuse essen auch schädliche Käfer und andere ernährungszerstörende Schädlinge.

Pflanzenarten, die von Fledermäusen befallen werden

Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse? Fledermäuse bestäuben im Allgemeinen Pflanzen, die nachts blühen. Sie werden von großen, weißen oder blass gefärbten Blüten von 1 bis 3 ½ Zoll Durchmesser angezogen. Fledermäuse mögen nektarreiche, hochduftende Blüten mit einem muffigen, fruchtigen Aroma. Blumen sind normalerweise röhren- oder trichterförmig.

Laut dem US-Forstdienstprogramm "Rangeland Management Botanik" sind mehr als 300 Arten von Lebensmittel produzierenden Pflanzen zur Bestäubung von Fledermäusen abhängig, darunter:

  • Guaven
  • Bananen
  • Kakao (Kakao)
  • Mangos
  • Feigen
  • Termine
  • Cashewkerne
  • Pfirsiche

Andere blühende Pflanzen, die Fledermäuse anziehen und / oder bestäuben, sind:

  • Nachtblühender Phlox
  • Nachtkerze
  • Fleabane
  • Mondblumen
  • Goldrute
  • Nicotiana
  • Geißblatt
  • Vier Uhr
  • Datura
  • Yucca
  • Nacht blühende Jessamine
  • Cleome
  • Französische Ringelblumen

Vorherige Artikel:
Die Trompete kann wirklich klettern. Diese laubabwerfende Weinrebe kann während der Wachstumsperiode in Höhen von 30 Fuß klettern. Die leuchtend scharlachroten, trompetenförmigen Blüten sind bei Gärtnern und Kolibris gleichermaßen beliebt. Die Reben sterben im Winter ab, um im nächsten Frühjahr wieder zu wachsen. Lesen S
Empfohlen
An jedem Sommerende, auf dem Höhepunkt der Erntezeit, finden viele Menschen, dass sie mehr produzieren, als sie verwenden können, was zu einer Flut von Aktivitäten führt, die versuchen, das zu trocknen, zu trocknen oder einzufrieren, was nicht sofort verwendet werden kann. Du verbringst den ganzen Sommer damit, deinen Garten zu pflegen, und du willst sicher nicht, dass er verschwendet wird, aber es kann anstrengend sein, jede Möhre, Rüben, etc. zu n
Brokkoli ist ein Gemüse der kühlen Jahreszeit, das in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden gedeiht, die reich an organischer Substanz sind. Wie jede Pflanze können Brokkolipflanzen mit Schädlingen oder Krankheiten behaftet sein und von Umweltbelastungen geplagt werden - wie arme Brokkoliköpfe. Wenn
Allegheny serviceberry ( Amelanchier laevis ) ist eine gute Wahl für einen kleinen dekorativen Baum. Es wird nicht zu groß, und es produziert hübsche Frühlingsblumen, gefolgt von Früchten, die Vögel auf den Hof lockt. Mit nur ein wenig grundlegenden Allegheny-Service-Informationen und Pflege können Sie diesen Baum zu Ihrer Landschaft mit großen Ergebnissen hinzufügen. Was ist
Wenn Sie nach einem blühenden Zierbaum oder Strauch suchen, der duftende Früchte hervorbringt und das ganze Jahr über gut aussieht, sollten Sie die Quitte in Betracht ziehen. Quittenbäume ( Cydonia oblonga ) waren während der Kolonialzeit sehr beliebt, fielen aber schließlich in Ungnade, da sie keine sofortige Befriedigung boten - man konnte sie nicht direkt vom Baum essen. Das
Eine der attraktivsten heimischen Landschaftspflanzen ist die Aucuba japonica . Diese langsam wachsende Laubpflanze nimmt eine strauchartige Wuchsform mit glänzenden, spitzen Blättern und anmutig geschwungenen Stielen an. Die blutroten Beeren bleiben den ganzen Winter über auf der weiblichen Pflanze und das richtige Wissen, wie man eine Aucuba beschneidet, kann zu einer konsistenten Fruchtbildung beitragen. Ü
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es i