Fledermäuse als Bestäuber: Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse?


Fledermäuse sind wichtige Bestäuber für viele Pflanzen. Im Gegensatz zu kleinen Fleißbienen, bunten Schmetterlingen und anderen Tagbestäubern tauchen Fledermäuse nachts auf und sie bekommen nicht viel Anerkennung für ihre harte Arbeit. Diese hochwirksamen Tiere können jedoch wie der Wind fliegen und eine enorme Menge an Pollen auf Gesicht und Fell tragen. Sind Sie neugierig auf Pflanzen, die von Fledermäusen bestäubt werden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenarten zu erfahren, die Fledermäuse bestäuben.

Fakten über Fledermäuse als Bestäuber

Fledermäuse sind wichtige Bestäuber in warmen Klimazonen - vor allem Wüsten und tropische Klimate wie die pazifischen Inseln, Südostasien und Afrika. Sie sind kritische Bestäuber für Pflanzen des amerikanischen Südwestens, einschließlich Agavenpflanzen, Saguaro und Orgelpfeifenkakteen.

Bestäubung ist nur ein Teil ihrer Arbeit, da eine Fledermaus mehr als 600 Moskitos in einer Stunde essen kann. Fledermäuse essen auch schädliche Käfer und andere ernährungszerstörende Schädlinge.

Pflanzenarten, die von Fledermäusen befallen werden

Welche Pflanzen bestäuben Fledermäuse? Fledermäuse bestäuben im Allgemeinen Pflanzen, die nachts blühen. Sie werden von großen, weißen oder blass gefärbten Blüten von 1 bis 3 ½ Zoll Durchmesser angezogen. Fledermäuse mögen nektarreiche, hochduftende Blüten mit einem muffigen, fruchtigen Aroma. Blumen sind normalerweise röhren- oder trichterförmig.

Laut dem US-Forstdienstprogramm "Rangeland Management Botanik" sind mehr als 300 Arten von Lebensmittel produzierenden Pflanzen zur Bestäubung von Fledermäusen abhängig, darunter:

  • Guaven
  • Bananen
  • Kakao (Kakao)
  • Mangos
  • Feigen
  • Termine
  • Cashewkerne
  • Pfirsiche

Andere blühende Pflanzen, die Fledermäuse anziehen und / oder bestäuben, sind:

  • Nachtblühender Phlox
  • Nachtkerze
  • Fleabane
  • Mondblumen
  • Goldrute
  • Nicotiana
  • Geißblatt
  • Vier Uhr
  • Datura
  • Yucca
  • Nacht blühende Jessamine
  • Cleome
  • Französische Ringelblumen

Vorherige Artikel:
Wenn Ihr Guavenbaum seinem aktuellen Standort entwachsen ist, denken Sie vielleicht daran, ihn zu bewegen. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavebaums kann einfach sein oder abhängig von Alter und Wurzelentwicklung schwierig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zur Guaven-Transplantation und Informationen zur Transplantation einer Guave. B
Empfohlen
Lieben Sie das Aussehen von üppigem tropischem Laub? Es gibt eine Pflanze, die dabei helfen kann, Ihre Gartenlandschaft in ein Stück hawaiianischer Tropen zu verwandeln, auch wenn Ihre Winter eher weniger als mild sind. Die Gattung Musa ist eine winterharte Bananenpflanze, die gut gedeiht und überwintert bis zur USDA-Klimazone 4. F
Pflanzen sind einfach, oder? Wenn es grün ist, ist es ein Blatt, und wenn es nicht grün ist, ist es eine Blume ... richtig? Nicht wirklich. Da ist ein anderer Teil der Pflanze, irgendwo zwischen einem Blatt und einer Blume, von dem man nicht viel hört. Es nennt sich Braktee, und obwohl Sie den Namen vielleicht nicht kennen, haben Sie es definitiv gesehen. L
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E
Wachsende Preiselbeeren mögen eine weit hergeholte Idee im Hausgarten sein, aber es ist plausibel, wenn Sie die richtigen Bedingungen haben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Cranberries anbaut, wenn dies etwas ist, was Sie ausprobieren möchten. Was sind Cranberry Pflanzen? Cranberry-Pflanzen, oder Vaccinium macrocarpon , sind holzige, niedrig wachsende mehrjährige Reben. I
Wenn Sie in südöstlichen Teilen der Vereinigten Staaten reisen, werden Sie zweifellos viele Schilder sehen, die Sie auffordern, die nächste Ausfahrt für echte Pfirsiche aus dem Süden, Pekannüsse, Orangen und Erdnüsse zu nehmen. Während diese köstlichen Früchte und Nüsse vielleicht der Stolz des Südens sind, können die von uns in den nördlichen Gebieten auch noch etwas wachsen. Das heißt, E
Für einen Gärtner ist nichts befriedigender, als die ersten Blumenzwiebeln aus dem frühen Frühling aus dem kalten Boden auftauchen zu sehen. Diese kleinen Sprossen blühen bald zu wunderschönen Blüten auf und verschönern Ihren Garten für den Beginn eines großen Wachstumsjahres. Werfen wir einen Blick auf einige Arten von Frühlingsblüher. Blumen Gar