Caring für Bambuspflanzen in Ihrem Garten



Einst als exotische Pflanze im Garten betrachtet, haben viele Gärtner entdeckt, dass Bambus eine vielseitige und robuste Ergänzung zum Hausgarten ist. Das Bambuswachstum ist schnell und dick und kann schnell einen schönen und üppigen Bestandteil des Gartens hinzufügen. Die Pflege von Bambuspflanzen ist einfach und unkompliziert. Hier sind ein paar Tipps zur Bambuspflanzenpflege, um Ihnen zu helfen.

Einen Standort für Bambuspflanzen auswählen

Bambus ( Bambusa spp.) Ist eine vielseitige Pflanze und die meisten Arten können unter vielen Bedingungen überleben. Aber Bambus wächst in voller Sonne wird am schnellsten wachsen. Bambuspflanzen mögen auch einen fruchtbaren, leicht sauren, gut durchlässigen aber feuchten Boden.

Denken Sie daran, dies sind einfach die besten Bedingungen, um das beste Bambuswachstum zu bekommen. Solange Sie einige dieser Bedingungen erfüllen, werden die meisten Bambus noch glücklich sein.

Bambuspflanzen pflanzen

Sobald Sie einen Ort ausgewählt haben, an dem Sie mit dem Bambus wachsen können, können Sie Ihren Bambus pflanzen. Grabe ein Loch, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen auf deinem Bambus. Setzen Sie den Bambus in das Loch und verteilen Sie die Wurzeln im Loch. Füllen Sie das Loch vorsichtig auf und stopfen Sie den Boden etwas fest. Bewässern Sie das Loch gründlich, um Lufteinschlüsse zu füllen.

Wenn der Bambus auf diese Weise gepflanzt wird, kann sich der Bambus schneller bilden, da der Boden um ihn herum locker ist und die Wurzeln und Rhizome schneller darin wachsen können.

Wässern Sie wöchentlich, bis die Bambusanlagen hergestellt sind. Wenn möglich, spenden Sie dem frisch gepflanzten Bambus in den ersten zwei Wochen nach dem Pflanzen etwas Schatten.

Pflege für Bambuspflanzen

Die Pflege der Bambuspflanzen nach der Einrichtung der Pflanzen ist ziemlich einfach. Bambus ist am besten, wenn er mindestens 1 cm Wasser pro Woche erhält, entweder durch Niederschläge oder durch manuelle Bewässerung. Wässern Sie Bambus tief, um tiefe Wurzeln zu fördern, die helfen, Ihren Bambus vor Dürre zu schützen.

Wenn möglich, hebeln Sie Bambusblätter nicht von den Bambuswurzeln. Die Blätter helfen, die Wurzeln geschützt und feucht zu halten. Sie werden auch essentielle Nährstoffe an den Boden zurückgeben, wenn sie sich zersetzen, was das Bambuswachstum fördert.

Das Hinzufügen einer Schicht Mulch zu Bambuswurzeln wird auch Ihren Bambus stark wachsen lassen.

Die richtige Bambuspflanzenpflege empfiehlt, dass im Frühling eine Kompostschicht oder ein ausgewogener Dünger hinzugefügt wird.

Bambus Wachstum steuern

Manchmal wächst Bambus in deinem Garten zu sehr. Es ist wichtig, herauszufinden, wie aggressiv Ihre Vielfalt an Bambuspflanzen ist. Wenn Sie einen kräftig wachsenden Bambus haben, wie zum Beispiel den Lauftyp, sollten Sie erwägen, ihn in eine Barriere zu pflanzen oder eine Barriere zu installieren, wenn der Klumpen bereits etabliert ist. Die Barriere sollte mindestens 2 bis 3 Zoll unter der Erde, wenn nicht mehr, und 2 bis 3 Zoll über dem Boden gehen. Die Barriere sollte den Bambus vollständig umgeben.

Sobald die Schranke installiert ist, überprüfen Sie die Schranke mindestens einmal pro Jahr. Schneiden Sie Bambus, der über die Barriere wächst, zurück, um zu verhindern, dass er entweicht.

Die Pflege von Bambuspflanzen ist nahezu wartungsfrei, vor allem, wenn die Klumpensorte gegen den laufenden, invasiveren Typ wächst. Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem örtlichen Anbaubüro, ob das Pflanzen der laufenden Bambus-Sorten erlaubt ist, da es in einigen Gebieten verboten werden kann, obwohl der Klumpen Bambus in der Regel gut ist.

Genießen Sie das tropische und asiatische Flair, das mit Bambus in Ihrem Garten wächst.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie jemals Zucchini gewachsen sind, wissen Sie, dass es einen Garten übernehmen kann. Seine Weinbaugewohnheit kombiniert mit schweren Früchten verleiht ihm auch eine Neigung zu lehnenden Zucchini-Pflanzen. Was können Sie also gegen Floppy-Zucchini-Pflanzen tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. H
Empfohlen
Wenn Sie noch nie davon gehört haben, dass Menschen über Überlebensgärten sprechen, fragen Sie vielleicht: "Was ist ein Überlebensgarten und brauchen Sie einen?" Ein Überlebensgarten ist ein Gemüsegarten, der genug Ertrag für Sie und Ihre Familie bietet allein auf dem Garten produzieren. Ohne e
Hemlock adlige Wollhäute sind kleine Insekten, die Hemlockbäume ernsthaft beschädigen oder sogar töten können. Ist dein Baum gefährdet? Erfahren Sie in diesem Artikel über Hemlocktanne adelgid Behandlung und Prävention. Was sind Woolly Adelgids? Nur etwa ein Sechzehntel lang haben wollige Adelgiden ( Adelges tsugae ) einen großen Einfluss auf Hemlocktannen im östlichen Teil von Nordamerika. Ihre Füt
Shasta-Gänseblümchen sind schöne, mehrjährige Gänseblümchen, die 3-Zoll breite weiße Blumen mit gelben Mitten produzieren. Wenn Sie sie richtig behandeln, sollten sie den ganzen Sommer reichlich blühen. Während sie in Gartenrändern gut aussehen, sind Shasta Margeriten aus Kügelchen einfach zu pflegen und sehr vielseitig. Lesen Sie
Ihre Spinnenpflanze ist seit Jahren glücklich gewachsen und scheint die Vernachlässigung und das Vergessen zu mögen. Dann fallen dir eines Tages kleine weiße Blütenblätter auf deiner Spinnenpflanze ins Auge. Verwirrt wundern Sie sich: "Wächst meine Spinnenpflanze?" Spinnenpflanzen blühen manchmal. Lesen
Wintertemperaturen können mit Obstbäumen jeder Art verheerend wirken. Unter Berücksichtigung des Obstbaumes kann der Winterschutz für das Überleben des Baumes entscheidend sein. Eine einfache, effektive und langanhaltende Schutzmethode ist das Vergraben von Obstbäumen im Winter - mit Schnee oder mit Mulch, wie Grasschnitt oder trockenen Blättern. Unser
Schön, aber zerstörend in der falschen Umgebung, gehören Wasserhyazinthen ( Eichhornia crassipes ) zu den prächtigsten Wasserpflanzen. Blühenstiele, die etwa sechs Zoll über dem Laubwerk wachsen, entspringen im Frühling aus den Zentren der Rosetten, und am Ende des Frühlings hält jede Pflanze bis zu 20 prächtige violette Blüten. Die Blume