Warum Japanischer Ahorn wird nicht ausgeblutet - Suche nach einem blattlosen japanischen Ahornbaum



Wenige Bäume sind bezaubernder als japanische Ahornbäume mit ihren tief eingeschnittenen Sternenblättern. Wenn dein japanischer Ahorn nicht ausblättert, ist das sehr enttäuschend. Blattloser Japanischer Ahorn sind gestresste Bäume, und Sie müssen die Ursache aufspüren. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die möglichen Gründe, die Sie sehen, keine Blätter auf japanischen Ahorn in Ihrem Garten.

Japanische Ahornbäume, die nicht heraus blättern

Bäume blättern nicht, wenn sie bei Hausbesitzern fast sicher Alarm schlagen sollen. Wenn dies bei Bäumen passiert, die für ihre Blätter geschätzt werden, wie japanische Ahornbäume, kann es besonders herzzerreißend sein. Wenn der Winter gekommen und gegangen ist, schauen Sie zu Ihren japanischen Ahornbäumen, um zu beginnen, ihre schönen Blätter zu produzieren. Wenn Sie stattdessen im Frühjahr oder Frühsommer keine Blätter auf japanischen Ahornbäumen sehen, ist klar, dass etwas nicht stimmt.

Wenn dein Winter besonders brutal war, könnte das deine blattlosen japanischen Ahornbäume erklären. Kälter als normale Wintertemperaturen oder bitterkalter Winterwind können Rück- und Winterbrand verursachen. Dies kann bedeuten, dass Ihr japanischer Ahorn nicht ausblättert.

Am besten ist es, tote oder beschädigte Zweige zu beschneiden. Aber seien Sie vorsichtig, denn einige Zweige und Triebe sehen tot aus, sind es aber nicht. Machen Sie einen Kratztest, um nach grünem Gewebe zu suchen. Beschneiden Sie beim Zurückschneiden auf eine lebende Knospe oder eine Zweigvereinigung.

Gründe für Blätter, die nicht auf japanischen Ahorn wachsen

Wenn Sie in Ihrem Garten nur blattlosen japanischen Ahorn sehen, wenn andere Bäume im vollen Blatt sind, überprüfen Sie, wie die Blattknospen aussehen. Wenn die Knospen überhaupt nicht verarbeitet werden, müssen Sie die schlechteste Möglichkeit in Betracht ziehen: Verticillium welt.

Die Nährstoffe, die die Blätter während des Sommers produzieren, werden in den Wurzeln gespeichert. Im Frühjahr steigen die Nährstoffe über den Saft in den Baum. Wenn Ihr Baum Probleme hat, die Nährstoffe zurück in die Zweige zu bekommen, könnte das Problem Verticillium wilt sein, eine Infektion in der Xylemschicht, die den Saft blockiert.

Zerschneide einen Zweig, um zu sehen, ob Verticillium-Welke die Ursache dafür ist, dass deine japanischen Ahornbäume nicht ausbluten. Wenn Sie einen dunklen Ring am Querschnitt des Zweiges sehen, ist es wahrscheinlich diese Pilzerkrankung.
Leider können Sie einen Baum nicht mit Verticillium speichern. Entfernen Sie es und pflanzen Sie nur Bäume, die gegen den Pilz resistent sind.

Wasserstress kann auch ein Grund dafür sein, dass Blätter nicht auf japanischen Ahorn wachsen. Denken Sie daran, dass diese Bäume Wasser brauchen, nicht nur im Sommer, sondern auch in trockenen Quellen und Wasserfällen.

Ein anderer Grund dafür, dass Blätter nicht auf japanischen Ahornen wachsen, kann wurzelbezogen sein. Gewundene Wurzeln können blattlose japanische Ahornbäume verursachen. Die beste Chance für einen Baum besteht darin, einige der Wurzeln abzuschneiden und sicherzustellen, dass genügend Wasser vorhanden ist.

Vorherige Artikel:
Pfeffer, besonders Chilischoten, nehmen in vielen Gärten einen besonderen Platz ein. Diese lebendigen und köstlichen Gemüse machen Spaß zu wachsen und können auch dekorativ sein. Nur weil Sie keinen Garten haben, um Paprika anzubauen, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht anbauen können. Wachsende Paprika in Pflanzgefäßen ist einfach. Plus,
Empfohlen
Gelegentlich hören wir aufgrund von Verweisen in Artikeln die Frage: "Was ist ein Käsetuch?" Während viele von uns die Antwort bereits wissen, tun manche Leute das nicht. Also was ist es überhaupt und was hat es mit Gartenarbeit zu tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Käsetuch? Die
Ich liebe Mohnblumen und habe sogar einige in meinem Garten. Opiummohn ( Papaver somniferum ) ähneln sich mit einem kleinen Unterschied, sie sind legal. Diese schönen Blumen sind durchdrungen von Kultur, Handel, Politik und Intrigen. Neugierig auf Schlafmohngesetze, Pflanzen und Blumen? Lesen Sie weiter, um einige faszinierende Schlafmohn Informationen zu erfahren.
Unter den verschiedenen Formen von Kakteen besitzt Wanderstock cholla eine der einzigartigsten Eigenschaften. Diese Pflanze aus der Familie der Opuntia stammt aus dem Südwesten der Vereinigten Staaten. Es hat segmentierte Arme, die sich leicht von der Hauptpflanze ablösen und den Namen der Pflanze erhalten.
Nicht jeder Gärtner hat einen Aprikosenbaum in seiner Landschaft, aber wenn du es tust, hast du wahrscheinlich sehr viel Mühe darauf verwendet, ihn zu finden und an genau der richtigen Stelle zu pflanzen. Aber wissen Sie, wie man Aprikosenbaumkrankheiten erkennt? Lesen Sie weiter, um etwas über die Behandlung von Aprikosen zu lernen, einschließlich bakterieller Krebs, Eutepa-Absterben, Phytophthora, reife Fruchtfäule und Shot-Hole-Krankheit. Häu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während seine aggressive Natur und sein Ruf, den Garten zu übernehmen, durchaus verdient sind, können wachsende Minzpflanzen eine lohnende Erfahrung sein, wenn sie unter Kontrolle gehalten werden. Schauen wir uns an, wie man Minze anbaut. Minzpflanzen: Kräuter, die es wert sind zu wachsen Es gibt zahlreiche Minzsorten, die im Garten wachsen. Wä
Die Pflege von Laubpflanzen in der Landschaft ist nicht schwierig. Diese interessanten Sträucher und Bäume fügen im Frühling und Sommer leuchtende Blüten, im Herbst farbenprächtiges Laub hinzu und lassen dann ihre Blätter fallen, bevor sie sich im Winterschlaf erholen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Lebenszyklus von Laubpflanzen zu erfahren und wofür Laubbäume und -sträucher angebaut werden. Was sind