Pflanzende Lupine-Blumen - wie man Lupines anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Lupinen ( Lupinus spp.) Sind attraktiv und stachelig, erreichen 1 bis 4 Fuß Höhe und verleihen der Rückseite eines Blumenbeets Farbe und Struktur. Lupinenblüten können einjährig sein und nur eine Saison oder mehrjährig sein und für ein paar Jahre an derselben Stelle zurückkehren, an der sie gepflanzt wurden. Die Lupinenpflanze wächst aus einer langen Pfahlwurzel und möchte nicht bewegt werden.

Lupinen wachsen in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten wild, wo sie Gastgeber für die Larven gefährdeter Schmetterlingsarten sind. Wildblumen der Lupine Pflanze sind in der Regel in den Farben Blau und Weiß, obwohl domestizierte Lupinen bietet Blumen in Blau, Gelb, Rosa und Violett. Hohe, stachelige Trauben produzieren Lupinenblüten ähnlich denen der Edelwicke.

Wie man Lupinen anbaut

Lupinen anzubauen ist so einfach wie das Einpflanzen von Samen oder Stecklingen in einen sonnigen Bereich mit gut durchlässigem Boden. Wenn Sie Lupine aus Samen pflanzen, die Samenoberfläche zerkratzen oder Samen über Nacht in lauwarmes Wasser einweichen, damit die Samenschale leicht eingedrungen werden kann. Samen der Lupinenpflanze können auch vor dem Pflanzen für eine Woche im Kühlschrank gekühlt werden.

Dies kann auch erreicht werden, indem Lupinensamen im Herbst gepflanzt werden und Mutter Natur den Winter über abkühlen lässt. Die direkte Aussaat von Lupinensamen im Herbst ist vielleicht die einfachste Methode. Lupines produziert Samen, der im nächsten Jahr mehr Blüten produziert, wenn er nicht von der wachsenden Lupine entfernt wird.

Durchschnittlicher Boden ist am besten für wachsende Lupinen. Nutzen Sie diese Eigenschaft und Pflanzen Lupinen in Bereichen der Landschaft, die nicht kompostiert oder auf andere Weise verändert wurden.

Mehr Lupineblumen erhalten

Um Blüten zu fördern, düngen Lupinen mit einer Pflanze, die reich an Phosphor ist. Stickstoffreicher Dünger kann das Wachstum der Blätter fördern und wenig zur Förderung der Blüte beitragen. Deadhead verbrachte Blüten für die Rückgabe von Lupinenblüten.

Die Lupinen-Pflanze bindet Stickstoff im Boden und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Gemüsegarten oder jeden anderen Bereich, in dem stickstoffliebende Pflanzen angebaut werden. Ein Mitglied der Erbsenfamilie, die Lupinen sind in vielerlei Hinsicht vorteilhaft.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Lupinen anbaut, fügen Sie diese hohe, auffällige Blüte einem Bereich hinzu, in dem Lupineblumen sichtbar sind und als Hintergrund für andere voll-Sonnenblüten fungieren. Eine blühende Bodenbedeckung, die unter der Lupine-Pflanze gepflanzt wird, hilft dabei, die Wurzeln kühl zu halten und wird vom Stickstoff im Boden profitieren, was zu einer auffälligen Darstellung in der Landschaft führt.

Vorherige Artikel:
Butterfly Salbei, auch Blutbeere genannt, ist ein kleiner, hitzeverträglicher, immergrüner Strauch, der wunderschöne, winzige Blüten bildet, die sich hervorragend zum Anlocken von Schmetterlingen und anderen Bestäubern eignen. Aber wie wachsen im Garten Schmetterlingsalbeipflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Cordia Butterfly Salbei und Tipps für die Schmetterling Salbei Pflege zu lernen. Schme
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie werden vielleicht angenehm überrascht sein, wenn Sie in einem nahegelegenen Wald wachsende Blauwale finden oder an anderen Stellen in der Landschaft auftauchen. Wenn Sie online schauen, um herauszufinden, was sie sind, können Sie sich wundern, "Warum sind Quäker Damen bluets genannt?&q
Japanische Schneeballbäume ( Viburnum plicatum ) sind wahrscheinlich ein Gärtner-Herz mit ihren spitzen weißen Globen von Blumenzweigen, die im Frühling schwer an den Ästen hängen. Diese großen Sträucher sehen aus, als könnten sie viel Pflege erfordern, aber die japanische Schneeballpflege ist wirklich ziemlich einfach. Lesen S
Wachsende Redbud Bäume ist eine gute Möglichkeit, brillante Farbe in Ihre Landschaft hinzuzufügen. Darüber hinaus ist die Pflege von Redbud-Bäumen einfach. Lesen Sie weiter die folgenden Redbud-Tree-Informationen, um zu erfahren, wie Sie sich um einen Redbud-Tree kümmern. Redbud-Bauminformationen Der Redbud-Baum ( Cercis canadensis ) ist ein Mitglied der Bohnenfamilie und wird als Judas-Baum bezeichnet, da Judas Iskariot nach eigenen Angaben einen Verwandten des Redbuds benutzte, um sich aufzuhängen. Diese
Avocados sind eine köstliche, gesunde Frucht, die wie alle Pflanzen von einer Krankheit befallen werden kann. Avocado Schorf Krankheit ist ein solches Problem. Während anfänglich Schorf auf Avocado-Frucht ein kosmetisches Problem ist, kann es ein Gateway für den Eintritt von frührottierenden Organismen wie Anthracnose werden. Aus
Bei so vielen einzigartigen Obst- und Gemüsesorten, die heutzutage auf dem Markt sind, ist die Anzucht von Zierpflanzen als Zierpflanzen sehr populär geworden. Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass alle Obst- und Gemüsesorten in gitterartigen Gärten in aufgeräumten Reihen gepflanzt werden müssen. Bunt
Für diejenigen, die eine gute Deckung oder Viehfutter suchen, kann Bromus Prairie Gras genau das sein, was Sie brauchen. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wo Prairiegras verwendet wird und wie man Graslandgras sät. Was ist Prairie Gras? Prairie bromgrass ( Bromus willdenowii ) stammt aus Südamerika und ist seit etwa 150 Jahren in den Vereinigten Staaten. Es