Pflanzende Lupine-Blumen - wie man Lupines anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Lupinen ( Lupinus spp.) Sind attraktiv und stachelig, erreichen 1 bis 4 Fuß Höhe und verleihen der Rückseite eines Blumenbeets Farbe und Struktur. Lupinenblüten können einjährig sein und nur eine Saison oder mehrjährig sein und für ein paar Jahre an derselben Stelle zurückkehren, an der sie gepflanzt wurden. Die Lupinenpflanze wächst aus einer langen Pfahlwurzel und möchte nicht bewegt werden.

Lupinen wachsen in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten wild, wo sie Gastgeber für die Larven gefährdeter Schmetterlingsarten sind. Wildblumen der Lupine Pflanze sind in der Regel in den Farben Blau und Weiß, obwohl domestizierte Lupinen bietet Blumen in Blau, Gelb, Rosa und Violett. Hohe, stachelige Trauben produzieren Lupinenblüten ähnlich denen der Edelwicke.

Wie man Lupinen anbaut

Lupinen anzubauen ist so einfach wie das Einpflanzen von Samen oder Stecklingen in einen sonnigen Bereich mit gut durchlässigem Boden. Wenn Sie Lupine aus Samen pflanzen, die Samenoberfläche zerkratzen oder Samen über Nacht in lauwarmes Wasser einweichen, damit die Samenschale leicht eingedrungen werden kann. Samen der Lupinenpflanze können auch vor dem Pflanzen für eine Woche im Kühlschrank gekühlt werden.

Dies kann auch erreicht werden, indem Lupinensamen im Herbst gepflanzt werden und Mutter Natur den Winter über abkühlen lässt. Die direkte Aussaat von Lupinensamen im Herbst ist vielleicht die einfachste Methode. Lupines produziert Samen, der im nächsten Jahr mehr Blüten produziert, wenn er nicht von der wachsenden Lupine entfernt wird.

Durchschnittlicher Boden ist am besten für wachsende Lupinen. Nutzen Sie diese Eigenschaft und Pflanzen Lupinen in Bereichen der Landschaft, die nicht kompostiert oder auf andere Weise verändert wurden.

Mehr Lupineblumen erhalten

Um Blüten zu fördern, düngen Lupinen mit einer Pflanze, die reich an Phosphor ist. Stickstoffreicher Dünger kann das Wachstum der Blätter fördern und wenig zur Förderung der Blüte beitragen. Deadhead verbrachte Blüten für die Rückgabe von Lupinenblüten.

Die Lupinen-Pflanze bindet Stickstoff im Boden und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Gemüsegarten oder jeden anderen Bereich, in dem stickstoffliebende Pflanzen angebaut werden. Ein Mitglied der Erbsenfamilie, die Lupinen sind in vielerlei Hinsicht vorteilhaft.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Lupinen anbaut, fügen Sie diese hohe, auffällige Blüte einem Bereich hinzu, in dem Lupineblumen sichtbar sind und als Hintergrund für andere voll-Sonnenblüten fungieren. Eine blühende Bodenbedeckung, die unter der Lupine-Pflanze gepflanzt wird, hilft dabei, die Wurzeln kühl zu halten und wird vom Stickstoff im Boden profitieren, was zu einer auffälligen Darstellung in der Landschaft führt.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich weiß nichts von dir, aber wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, kommt mir ein Bild von einem klassischen Schloss in England in den Sinn. In der Tat, eine schöne stattlich aussehende Burg mit schönen Rosenbeeten und Gärten schmücken ihren Umfang und Innenhof. In d
Empfohlen
Ungefähr 71% der Erde ist Wasser. Unsere Körper bestehen zu ca. 50-65% aus Wasser. Wasser ist etwas, das wir für selbstverständlich halten und dem wir vertrauen. Allerdings sollte nicht automatisch alles Wasser vertrauenswürdig sein. Während wir uns alle der sicheren Qualität unseres Trinkwassers bewusst sind, sind wir uns der Qualität des Wassers, das wir unseren Pflanzen geben, nicht so bewusst. Lesen
Jasmin wird sowohl wegen seines intensiven Duftes als auch wegen der leuchtend gelben oder weißen Blüten, die die Weinreben bedecken, angebaut. Während der Sommerjasmin ( Jasminum officinale und J. grandiflorum ) eine sonnige Lage genießt, bevorzugt Winterjasmin ( J. nudiflorum ) einen schattigen Platz. Pf
Schisandra, manchmal auch Schizandra und Magnolien genannt, ist eine winterharte Staude, die duftende Blüten und schmackhafte, gesundheitsfördernde Beeren hervorbringt. Native in Asien und Nordamerika, wird es in den meisten kühlen gemäßigten Klimazonen wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Magnolien und den Anbau von Schisandra zu erfahren. Schi
Es gibt viele Arten von Banane für den Hausgärtner, von denen viele große Mengen an Obst produzieren. Aber wussten Sie, dass es auch verschiedene Arten der roten Zierbananenpflanze gibt, speziell angebaut für ihre attraktive rote Laubfarbe? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Was
Elefantenohren sind eine jener Pflanzen, deren Laub Doppelaufnahmen und Oohs und Aahs erhält. Viele Arten werden aufgrund der großen Blätter häufig als Elefantenohren bezeichnet. Diese Eingeborenen der tropischen Regionen sind nur verläßlich in den Zonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums des Landwirtschaftsministeriums, aber können als Zimmerpflanzen und Sommerjahrbücher überall angebaut werden. Es gibt
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Schalottengewächse sind einfach anzubauen und können so wie sie sind gefressen werden. Sie werden zum Würzen beim Kochen oder als attraktive Beilage verwendet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Schalotten anbaut. Was sind Schalotten? S