Bananen-Baum-Frucht - Tipps zum Erhalten der Bananen-Anlagen zum Obst



Bananenbäume sind ein Grundnahrungsmittel vieler heißer Wetterlandschaften. Während sie sehr dekorativ sind und oft wegen ihrer tropischen Blätter und leuchtenden Blüten angebaut werden, produzieren die meisten Sorten auch Früchte. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Bananenstauden bekommt, um Früchte zu produzieren.

Bananen-Baum-Frucht

Kann eine Bananenpflanze Früchte anbauen? Natürlich kann es - sie heißen Bananen! Davon abgesehen, produzieren nicht alle Bananenpflanzen Früchte, die Sie essen können. Einige Sorten wie die rote Banane, die Zwergbanane und die rosa Samtbanane werden wegen ihrer Blüten angebaut. Sie machen Früchte, aber es ist nicht essbar. Wenn Sie sich für eine Bananenpflanze entscheiden, wählen Sie eine, die gezüchtet wurde, um schmackhafte Früchte zu erhalten.

Bananen sollten im Frühling bis zum Frühsommer blühen, und im Frühsommer sollten Bananenfrüchte gepflanzt werden. Die Frucht wächst in Clustern, genannt Hände, entlang eines einzigen Stiels. Ein Stiel voll von Händen wird ein Bündel genannt.

Es dauert zwischen 3 und 6 Monaten, bis die Bananenfrucht reif ist. Du wirst wissen, dass die Bananen reif sind, wenn sie ein volleres, runderes Aussehen annehmen. Lass sie nicht an der Pflanze gelb werden, da sie sich wahrscheinlich aufspalten und verderben. Wenn die meisten Früchte im Bund reif sind, den ganzen Stängel abschneiden und an einem dunklen Ort aufhängen, damit die Früchte reifen können.

Bananenfrucht wird bei Minusgraden ruiniert. Wenn Frost in Ihrer Vorhersage ist, schneiden Sie den Stiel und bringen Sie es nach innen, ob es reif ist oder nicht. Die Früchte, obwohl klein, sollten noch reifen. Sobald Sie Ihre Frucht geerntet haben, sollten Sie den Stamm, auf dem sie gewachsen ist, abschneiden. Jeder Stamm produziert nur einen Bund Bananen, und wenn er geschnitten wird, entstehen neue Stiele.

Wie man Bananenbäume erhält, um Früchte zu produzieren

Vielleicht gibt es keine Früchte auf einer Bananenpflanze in deinem Garten. Was gibt? Das Problem könnte einer von mehreren Dingen sein. Bananenbäume zu Obst zu bringen, erfordert bestimmte Bedingungen.

Wenn Ihr Boden arm ist, kann Ihr Baum gut wachsen, aber keine Früchte produzieren. Ihr Boden sollte reichhaltig, nicht salzig sein und einen pH-Wert zwischen 5, 5 und 7, 0 haben.

Banane Pflanzen zu Obst zu bringen erfordert auch kontinuierliche Wärme. Eine Bananenpflanze kann bis zum Einfrieren überleben, aber sie wird nicht wachsen oder Früchte unter 50 ° F (10 ° C) setzen. Die ideale Temperatur für Bananenfrüchte ist Mitte der 80er Jahre.

Seien Sie sehr vorsichtig beim Beschneiden Ihrer Bananenpflanzen. Die Stiele, die die Früchte produzieren, wachsen langsam in den Stielen auf. Das Zurückschneiden eines Stengels im Herbst kann im nächsten Sommer keine Bananenfrucht bedeuten. Schneiden Sie nur Stängel, die bereits Früchte tragen.

Vorherige Artikel:
Rosmarin ist ein beliebtes kulinarisches Kraut im Hausgarten. Es kann entweder in den Boden oder in Behälter gepflanzt werden, aber abhängig davon, wie Sie dieses Kraut anbauen, wie Sie Ihre Rosmarin-Pflanze wässern. Wie man eine Rosmarin-Pflanze im Boden wässert Rosmarin ist eine Pflanze, die einfach im Boden zu wachsen ist, vor allem, weil sie eher trockenheitsresistent ist. Ei
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es i
Rock Garden Iris sind bezaubernd und zart, und fügen Sie sie zu Ihrem Steingarten können Charme und Freude hinzufügen. Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Steingarten-Schwertlilien und ihre Pflege in diesem Artikel. Wie Pflanze Rock Garden Iris Befolgen Sie für das Pflanzen von Steingarten-Schwertlilien folgende Richtlinien: Pflanzen Sie die Zwiebeln in Gruppen von zehn oder mehr und etwa einen Zoll oder so auseinander. Wen
Arnika ( Arnika spp.) Ist ein mehrjähriges Kraut, das im späten Frühjahr und frühen Sommer gelborange, gänseblümchenartige Blüten bildet. Auch bekannt als Berg-Tabak, Leoparden-Floh und Wolfsbann, wird Arnika wegen seiner Kräuterqualitäten geschätzt. Bevor Sie jedoch entscheiden, Arnika anzubauen oder das Kraut medizinisch zu verwenden, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie wissen sollten. Arnika-K
Affengras ( Liriope spicata ) ist ein Gras, das häufig in hügeligen oder unebenen Gebieten vorkommt, weil es die Gegend recht gut ausfüllt. Es kommt dick und ist ziemlich einfach zu wachsen. Viele Menschen sind sich nicht sicher, was sie tun müssen, um Affengras zu schneiden oder Affengras zu schneiden. Si
Viburnum ist ein vielseitiger Strauch, der in Hecken und Rabatten sehr beliebt ist. Je nach Sorte ist es meist immergrün und wechselt im Herbst häufig die Farbe und es entstehen hellfarbige Beeren, die oft den Winter überdauern. Das Beste daran ist, dass es im Frühling komplett von duftenden, winzigen Blüten überrannt wird. Es i
Sie lieben Ihren Zitronenbaum mit seinen duftenden Blüten und saftigen Früchten, aber auch Insekten lieben diese Zitrusfrucht. Es gibt eine Reihe von Zitronenbaum Schädlingen. Dazu gehören relativ harmlose Käfer wie Blattläuse und schwerwiegendere Schädlinge wie die Zitrus-Rostmilbe, eines der Insekten, die eher auf Zitronen als auf Laub wirken. Lesen