Wintergemüse pflanzen: Erfahren Sie mehr über Wintergartenarbeit in Zone 6



Gärten in USDA Zone 6 erleben normalerweise harte Winter, aber nicht so schwer, dass Pflanzen mit etwas Schutz nicht überleben können. Während der Wintergartenbau in Zone 6 nicht viele essbare Produkte hervorbringen wird, ist es möglich, Kaltwetterfrüchte bis weit in den Winter hinein zu ernten und viele andere Pflanzen bis zum Frühjahrswetter am Leben zu erhalten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Wintergemüse zu erfahren, insbesondere, wie Wintergemüse für Zone 6 zu behandeln ist.

Wintergartenarbeit in Zone 6

Wann sollten Sie Wintergemüse pflanzen? Viele kühle Wetterkulturen können im Spätsommer gepflanzt und bis weit in den Winter hinein in Zone 6 geerntet werden. Wenn Sie im Spätsommer Wintergemüse anpflanzen, säen Sie 10 Wochen vor dem ersten Frostdatum und 8 Wochen vorher die winterharten Pflanzen.

Wenn Sie diese Samen im Haus beginnen, schützen Sie Ihre Pflanzen sowohl vor der heißen Sommersonne als auch vor dem Platz in Ihrem Garten. Sobald die Sämlinge etwa 6 cm groß sind, transplantieren sie im Freien. Wenn Sie immer noch heiße Sommertage erleben, hängen Sie ein Blatt über die Südseite der Pflanzen, um sie vor der Nachmittagssonne zu schützen.

Es ist möglich, Kaltwetterpflanzen vor Kälte zu schützen, wenn im Winter in Zone 6 gearbeitet wird. Eine einfache Reihenabdeckung wirkt Wunder, wenn es darum geht, Pflanzen warm zu halten. Sie können einen Schritt weiter gehen, indem Sie ein Reifenhaus aus PVC-Rohr und Plastikfolie bauen.

Sie können einen einfachen kalten Rahmen machen, indem Sie Wände aus Holz oder Strohballen bauen und die Oberseite mit Glas oder Plastik abdecken.

Manchmal reicht das Mulchen oder das Einwickeln von Pflanzen in Sackleinen, um sie gegen die Kälte isoliert zu halten. Wenn Sie eine Struktur bauen, die dicht gegen die Luft ist, stellen Sie sicher, es an sonnigen Tagen zu öffnen, um die Pflanzen vor dem Rösten zu halten.

Vorherige Artikel:
Die meisten Leute haben vermutlich Schweinefleisch und Bohnen kommerziell konserviert, einige Leute bestehen praktisch auf ihnen. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass sie aus weißen Bohnen bestehen. Was genau ist eine Marine Bohne und kann der Hausgärtner seine eigenen wachsen lassen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man weiße Bohnen anbaut und andere nützliche Informationen über Bohnenpflanzen der Marine. Was
Empfohlen
Guava ist ein wunderschöner Baum mit warmem Klima, der duftende Blüten und süße, saftige Früchte hervorbringt. Sie sind einfach zu kultivieren, und die Verbreitung von Guavenbäumen ist überraschend einfach. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Guavenbaum propagiert. Über die Guava-Reproduktion Guavenbäume werden am häufigsten durch Samen oder Stecklinge vermehrt. Jede Met
Es gibt eine lustige kleine Pflanze mit lebhaften bläulich-violetten Blüten und Blättern, die die Farben wechseln. Cerinthe ist der erwachsene Name, aber es wird auch der Stolz von Gibraltar und die blaue Garnelenpflanze genannt. Was ist Cerinthe? Cerinthe ist eine mediterrane Art, die perfekt für gemäßigte Umgebungen ist. Wach
Die Pflege von Zierpfeffer ist einfach, und Sie können Früchte von Mitte Frühling bis Herbst erwarten. Buschiges, glänzend grünes Laub und bunte Früchte, die in aufrecht stehenden Trauben am Ende der Stiele stehen, bilden zusammen eine außergewöhnliche Zierpflanze. Die Frucht kommt in Rot-, Violett-, Gelb-, Orange-, Schwarz- oder Weißtönen, und die Paprikaschoten verändern ihre Farbe, wenn sie reifen, so dass Sie mehrere verschiedene Farben auf derselben Pflanze sehen können. Benutze si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kräutergarten Designs variieren je nach den Bedürfnissen und Vorlieben ihrer Designer. Die Gestaltung des Kräutergartens unterscheidet sich auch in Bezug auf den Gesamtzweck. Zum Beispiel kann ein informeller Kräutergarten neben Gemüse und anderen blühenden Pflanzen sowie verschiedenen Sträuchern und Bäumen gestaltet werden. Wie ma
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn man an Orchideen denkt, betrachten viele Gärtner die tropischen Dendrobien, Vandas oder Oncidien, die drinnen wachsen und beträchtliche Pflege brauchen. Vergessen Sie bei der Begrünung Ihres Gartens jedoch nicht die winterharten Gartenorchideen, die draußen im Boden wachsen und im Frühjahr zuverlässig blühen. Diese
Bevor wir darüber sprechen, wie man sich um eine Garnelenpflanze kümmert, sprechen wir über eine Garnelenpflanze. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Über Garnelenpflanzen Die mexikanische Garnelenpflanze, oder Justicia brandegeeana , stammt aus Guatemala, Honduras, und wie der Name schon sagt, Mexiko. Es