Kann Kompost als Mulch verwendet werden: Informationen zur Verwendung von Kompost als Garten Mulch



In einem nachhaltigen Garten sind Kompost und Mulch wichtige Zutaten, die ständig verwendet werden sollten, um Ihre Pflanzen in Top-Zustand zu halten. Wenn sie beide so wichtig sind, was ist der Unterschied zwischen Kompost und Mulch?

Mulch ist ein beliebiges Material, das auf den Boden der Pflanzen gelegt wird, um Feuchtigkeit und Schatten zu bewahren. Sie können Mulch aus toten Blättern, Holzspänen und sogar geschredderten Reifen machen. Auf der anderen Seite ist Kompost eine Mischung aus zersetzten organischen Zutaten. Sobald die Zutaten in der Kompostmischung abgebaut sind, werden sie zu einer universell geschätzten Substanz, die Gärtner als "schwarzes Gold" bezeichnen.

Wenn Sie einen großen Komposthaufen haben und mehr als genug für Ihre Bodenverbesserung haben, ist es der logische nächste Schritt in Ihrem Landschaftsdesign, herauszufinden, wie Sie Kompost für Mulch verwenden.

Kompost Mulch Vorteile

Es gibt eine Reihe von Kompost Mulch Vorteile neben einfach den gesamten überschüssigen Kompost in Ihrem Haufen verbrauchen. Sparsame Gärtner schätzen die Verwendung von Kompost als Mulch, weil es kostenlos ist. Kompost besteht aus verworfenen Hof- und Küchenabfällen; mit anderen Worten, mieser Müll. Anstatt Säcke mit Hackschnitzeln zu kaufen, können Sie kostenlos Mulchschaufeln um Ihre Pflanzen schütten.

Die Verwendung von Kompost als Garten Mulch bietet alle Vorteile von regelmäßigen, nicht-organischen Mulchen und fügt den Bonus von Nährstoffen hinzu, die ständig in den Boden darunter ausgewaschen werden. Während der Regen durch den Kompost fließt, werden Mikromengen von Stickstoff und Kohlenstoff nach unten gespült, wodurch der Boden ständig verbessert wird.

Wie man Kompost für Mulch in Gärten verwendet

Wie bei den meisten Mulchs ist eine dicke Schicht besser als eine dünnere Schicht, um das Sonnenlicht vor Unkraut zu schützen. Fügen Sie eine 2 bis 4-Zoll-Schicht Kompost über dem Boden um all Ihre Stauden, die Schicht etwa 12 Zoll von den Pflanzen nach außen erstreckt. Diese Schicht wird während der Wachstumsperiode langsam in den Boden eindringen. Fügen Sie daher im Sommer und Herbst jeden Monat zusätzliche Schichten von Kompostmulch hinzu.

Kann Kompost ganzjährig als Mulch verwendet werden? Es wird den Pflanzen nicht schaden, ihre Wurzeln während der Wintermonate mit Mulch bedeckt zu haben; in der Tat kann es helfen, jüngere Pflanzen vor dem schlimmsten von Eis und Schnee zu isolieren. Sobald der Frühling kommt, entfernen Sie den Kompost von den Pflanzen, damit sich das Sonnenlicht erwärmen und den Boden auftauen kann.

Vorherige Artikel:
Wachsende Pflanzen können kompliziert genug sein, aber technische Begriffe können wachsende Pflanzen noch verwirrender machen. Die Begriffe Hybridsaatgut und Nicht-Hybridsaatgut sind zwei dieser Begriffe. Diese Begriffe sind besonders verwirrend aufgrund einer recht hitzigen politischen Debatte um diese Begriffe.
Empfohlen
Hibiskus verleiht der Landschaft eine tropische Atmosphäre und verwandelt einen erdigen Garten in einen Ort, der an Sandstrände und endlose Sonne erinnert. Zone 9 Hibiskus, der im Boden gewachsen ist, sollte eine winterharte Sorte sein, anstatt eine tropische, wenn Sie eine Staude haben möchten. Tropische Varietäten vertragen keine Frosttemperaturen, die in Zone 9 auftreten könnten. Es
Crepe Myrtles haben einen festen Platz in den Herzen der südlichen US-Gärtner für ihre pflegeleichte Fülle verdient. Aber wenn Sie Alternativen zu Kreppmyrten haben möchten - etwas Hartherzigeres, etwas Kleineres oder einfach etwas anderes - dann haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter, um einen idealen Ersatz für eine Kreppmyrte für Ihren Garten oder Garten zu finden. Crepe
Karotten sind eines der beliebtesten Gemüse, gut gekocht oder frisch gegessen. Als solche sind sie auch eine der häufigsten Nutzpflanzen im Hausgarten. Wenn sie richtig ausgesät werden, sind sie ziemlich leicht zu kultivieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Karottenprobleme bekommen werden. K
Wenn Sie ein Spargelliebhaber sind, sind die Chancen gut, dass Sie sie in Ihren Garten aufnehmen möchten. Viele Gärtner kaufen beim Anbau von Spargel etablierte Wurzeln, aber können Sie Spargel aus Samen anbauen? Wenn ja, wie züchtet man Spargel aus Samen und welche anderen Informationen zur Verbreitung von Spargelsamen könnten hilfreich sein? Kan
& Anne Baley Um die Schönheit der Gladiolenblüten Jahr für Jahr zu genießen, müssen die meisten Gärtner im Winter ihre Gladiolusknollen (manchmal auch als Gladiolenbirnen bezeichnet) lagern. Gladioluszwiebeln, oder Knollen, sind nicht hart durch gefrorene Wintermonate, also müssen Sie sie ausgraben und sie bis zum Frühling speichern, wenn Sie sie das nächste Jahr wieder wachsen wünschen. Lesen Si
Fenestraria Baby Zehen sieht wirklich ein bisschen wie die kleinen Ziffern eines Kindes aus. Die Sukkulente wird auch als lebende Steine ​​bezeichnet, wobei größere Pflanzen kleine steinartige hervorstehende Blätter bilden. In der Tat teilt es die gleiche Familie wie Lithops, die auch als lebende Steine ​​bezeichnet werden. Die Pflan