Kann Kompost als Mulch verwendet werden: Informationen zur Verwendung von Kompost als Garten Mulch



In einem nachhaltigen Garten sind Kompost und Mulch wichtige Zutaten, die ständig verwendet werden sollten, um Ihre Pflanzen in Top-Zustand zu halten. Wenn sie beide so wichtig sind, was ist der Unterschied zwischen Kompost und Mulch?

Mulch ist ein beliebiges Material, das auf den Boden der Pflanzen gelegt wird, um Feuchtigkeit und Schatten zu bewahren. Sie können Mulch aus toten Blättern, Holzspänen und sogar geschredderten Reifen machen. Auf der anderen Seite ist Kompost eine Mischung aus zersetzten organischen Zutaten. Sobald die Zutaten in der Kompostmischung abgebaut sind, werden sie zu einer universell geschätzten Substanz, die Gärtner als "schwarzes Gold" bezeichnen.

Wenn Sie einen großen Komposthaufen haben und mehr als genug für Ihre Bodenverbesserung haben, ist es der logische nächste Schritt in Ihrem Landschaftsdesign, herauszufinden, wie Sie Kompost für Mulch verwenden.

Kompost Mulch Vorteile

Es gibt eine Reihe von Kompost Mulch Vorteile neben einfach den gesamten überschüssigen Kompost in Ihrem Haufen verbrauchen. Sparsame Gärtner schätzen die Verwendung von Kompost als Mulch, weil es kostenlos ist. Kompost besteht aus verworfenen Hof- und Küchenabfällen; mit anderen Worten, mieser Müll. Anstatt Säcke mit Hackschnitzeln zu kaufen, können Sie kostenlos Mulchschaufeln um Ihre Pflanzen schütten.

Die Verwendung von Kompost als Garten Mulch bietet alle Vorteile von regelmäßigen, nicht-organischen Mulchen und fügt den Bonus von Nährstoffen hinzu, die ständig in den Boden darunter ausgewaschen werden. Während der Regen durch den Kompost fließt, werden Mikromengen von Stickstoff und Kohlenstoff nach unten gespült, wodurch der Boden ständig verbessert wird.

Wie man Kompost für Mulch in Gärten verwendet

Wie bei den meisten Mulchs ist eine dicke Schicht besser als eine dünnere Schicht, um das Sonnenlicht vor Unkraut zu schützen. Fügen Sie eine 2 bis 4-Zoll-Schicht Kompost über dem Boden um all Ihre Stauden, die Schicht etwa 12 Zoll von den Pflanzen nach außen erstreckt. Diese Schicht wird während der Wachstumsperiode langsam in den Boden eindringen. Fügen Sie daher im Sommer und Herbst jeden Monat zusätzliche Schichten von Kompostmulch hinzu.

Kann Kompost ganzjährig als Mulch verwendet werden? Es wird den Pflanzen nicht schaden, ihre Wurzeln während der Wintermonate mit Mulch bedeckt zu haben; in der Tat kann es helfen, jüngere Pflanzen vor dem schlimmsten von Eis und Schnee zu isolieren. Sobald der Frühling kommt, entfernen Sie den Kompost von den Pflanzen, damit sich das Sonnenlicht erwärmen und den Boden auftauen kann.

Vorherige Artikel:
Viele von uns haben von den Vorteilen der Verwendung von Essig in Gärten, hauptsächlich als Herbizid, gehört. Aber wie effektiv ist Essig und wofür kann er sonst noch verwendet werden? Lass uns mehr darüber erfahren, wie man Essig im Garten verwendet. Mit Essig in Gärten Es wurde gesagt, dass einer der Vorteile von Essig im Garten als Düngemittel ist. Nee.
Empfohlen
Wenn Sie Kiwis lieben und gerne selbst anbauen möchten, ist die gute Nachricht, dass es für fast jedes Klima eine Vielfalt gibt. Bevor Sie Ihre Kiwi-Rebe pflanzen, gibt es eine Reihe von Dingen zu beachten, wie Kiwi-Pflanze Abstand, wo männliche / weibliche Kiwis und die Anzahl der männlichen Kiwi pro Frau zu pflanzen. Wi
Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten. Wachse
Damit eine Pflanze wächst, weiß jeder, dass sie die richtige Menge Wasser und Sonnenlicht benötigt. Wir düngen unsere Pflanzen regelmäßig, weil wir auch wissen, dass Pflanzen bestimmte Nährstoffe und Mineralien brauchen, um ihr volles Potenzial zu erreichen. Wenn Pflanzen verkümmern, unregelmäßig wachsen oder welken, untersuchen wir zuerst diese drei Notwendigkeiten: Wird es zu viel oder zu wenig Wasser? Wird es
Es ist unmöglich, Viburnums nicht zu lieben, mit ihren glänzenden Blättern, auffälligen Blüten und Büscheln heller Beeren. Leider können diese wunderschönen Sträucher anfällig für bestimmte Schädlinge und Krankheiten sein, besonders wenn die Wachstumsbedingungen nicht ideal sind. Oft sind Schädlinge oder Krankheiten schuld, wenn ein Viburnum gelbe Blätter hat. Manchmal erf
Es gibt eine Reihe von Gründen, eigene Produkte anzubauen. Vielleicht möchten Sie kontrollieren, wie Ihr Essen organisch ohne Chemikalien angebaut wird. Oder vielleicht finden Sie es billiger, Ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Auch wenn Sie einen metaphorischen schwarzen Daumen haben, erfüllt der folgende Artikel alle drei Themen. Wi
Was ist eine Elsanta Erdbeere? Die Erdbeere 'Elsanta' ( Fragaria x ananassa 'Elsanta') ist eine kräftige Pflanze mit tiefgrünen Blättern; große Blumen; und große, glänzende, köstliche Beeren, die im Hochsommer reifen. Diese robuste Pflanze ist einfach zu kultivieren und leicht zu ernten, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Es ist