Kartoffel-Pflanzenkrankheiten - Gibt es eine Behandlung für Kartoffel-Leafroll-Virus



Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Kartoffel-Pflanzen-Krankheiten ganz zu schweigen von anfällig für Insektenbefall und Mutter Natur Launen. Unter diesen Kartoffelpflanzenkrankheiten ist Kartoffel-Blattroll-Virus. Was ist Kartoffelblattröllchen und was sind die Symptome des Kartoffelblattrollvirus?

Was ist Kartoffel Leafroll?

Die lästigen Blattläuse schlagen wieder zu. Ja, Blattläuse sind für Pflanzen mit Kartoffel-Blattroll-Virus verantwortlich. Die Blattläuse übertragen ein Luteovirus in das Gefäßgewebe der Kartoffelpflanzen. Der schlimmste Täter ist die grüne Pfirsichblattlaus. Das Virus wird entweder durch die Blattläuse oder zuvor infizierte Samenknollen eingeführt.

Im Gegensatz zu einigen anderen Kartoffelkrankheiten benötigt das Virus einige Zeit, bis die Blattläuse (einige Minuten bis Stunden) durch den Körper gelangen, bevor es ein Vektor der Krankheit ist. Die Zeit ist wichtig, ich weiß, aber in diesem Fall, da die Krankheit länger dauert, um sich auszubreiten, können Insektizide von Vorteil sein.

Sobald eine Blattlaus die Krankheit hat, hat sie dies für ihr ganzes Leben. Sowohl geflügelte als auch nichtflügelige Blattläuse sind für die Verbreitung der Krankheit verantwortlich. Während sich die Blattläuse von der Pflanze ernähren, wird das Virus in das Phloemgewebe (vaskulär) eingeführt und vermehrt sich und breitet sich aus.

Symptome von Kartoffel Leafroll Virus

Pflanzen mit Kartoffel-Blattroll-Virus haben, wie der Name andeutet, Blätter, die rollen, Chlorose oder Rötung zeigen, ein lederartiges Gefühl und tote Stellen entlang der Blattadern. Die Pflanze wird insgesamt verkümmert und die Knollen zeigen auch Nekrose. Einige Arten von Kartoffeln sind anfälliger als andere, einschließlich Russet Burbank, die am häufigsten kultivierte Sorte in den westlichen Vereinigten Staaten.

Die Menge an Knollennekrose und -schwere hängt davon ab, wann Pflanzen mit Blattrollvirus infiziert wurden. Die Nekrose kann auch während der Lagerung der Knollen zunehmen.

Gibt es eine Behandlung für Kartoffel Leafroll Virus?

Um Kartoffel-Blattrollvirus zu vereiteln, verwenden Sie nur zertifizierte krankheitsfreie Samenknollen. Kontrollieren Sie die freiwilligen Kartoffeln und pflücken Sie alle Pflanzen, die als infiziert erscheinen. Die beliebtesten Kartoffelsorten haben keine Resistenz gegen Kartoffelblattrollenvirus, aber es gibt andere Kultivare, die die Nekrose auf den tatsächlichen Knollen nicht entwickeln.

Die Behandlung von Kartoffel-Blattroll-Virus beinhaltet die Verwendung chemischer Kontrollen zur Bekämpfung von Blattläusen und zur Verringerung der Ausbreitung der Krankheit. Bewerben Insektizid von Anfang bis Mitte der Saison.

Vorherige Artikel:
Sellerie ist berüchtigt dafür, eine knifflige Pflanze zu sein, um zu wachsen. Vor allem Sellerie braucht eine lange Reifezeit - bis zu 130-140 Tage. Von diesen über 100 Tagen brauchen Sie hauptsächlich kühles Wetter und viel Wasser und Dünger. Selbst bei sorgfältiger Verwöhnung neigt Sellerie zu allen möglichen Bedingungen. Eine zi
Empfohlen
In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. W
Gärten und Tiere hatten schon immer eine enge Beziehung. Im Laufe der Jahrhunderte haben Gärtner den Wert erkannt, dass gut kompostierter Tiermist den Boden und die Gesundheit von Pflanzen verbessert. Das heißt, der Nutzen von Zoo-Poo oder exotischem Dünger ist ebenso weitreichend. Was ist also exotischer Dünger? Les
Wachsende Orchideen für Zone 8? Ist es wirklich möglich, Orchideen in einem Klima zu züchten, in dem die Wintertemperaturen normalerweise unter die Gefriermarke fallen? Es ist sicherlich wahr, dass viele Orchideen tropische Pflanzen sind, die im nördlichen Klima gedeihen müssen, aber es gibt keinen Mangel an kältebeständigen Orchideen, die kühle Winter überleben können. Lesen Si
Wenn Sie im Inneren einen Kräutergarten anbauen, können Sie das ganze Jahr über frische Kräuter genießen. Um Kräuter im Haus erfolgreich anzubauen, folgen Sie ein paar einfachen Schritten. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Kräuter erfolgreich im Haus wachsen lässt. Starten eines Indoor-Kräutergartens Bevor Sie mit dem Kräutergarten beginnen, entscheiden Sie, was Sie in Ihrem Kräutergarten anbauen werden. Die belie
Was ist Mondsamen? Moonseed vine ist eine laubabwerfende Kletterpflanze, die herzförmige Blätter und baumelnde Trauben mit etwa 40 kleinen, grünlich-gelben Blüten trägt, von denen jede ein charakteristisches gelbes Staubblatt hat. Blütezeit ist Spätfrühling und Frühsommer. Lesen Sie weiter für mehr Mondsamen Informationen. Moonseed
Sanddorn-Pflanzen sind winterharte, laubabwerfende Sträucher oder kleine Bäume, die bei Reife zwischen 6-18 Fuß erreichen und leuchtende gelb-orange bis rote Beeren produzieren, die essbar und reich an Vitamin C sind. In Russland, Deutschland und China, wo die Beeren schon lange waren beliebt sind Dornfortsorten, die entwickelt wurden, aber die hier erhältlichen haben leider Dornen, die die Kreuzdornernte erschweren. De