Kartoffel-Pflanzenkrankheiten - Gibt es eine Behandlung für Kartoffel-Leafroll-Virus



Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Kartoffel-Pflanzen-Krankheiten ganz zu schweigen von anfällig für Insektenbefall und Mutter Natur Launen. Unter diesen Kartoffelpflanzenkrankheiten ist Kartoffel-Blattroll-Virus. Was ist Kartoffelblattröllchen und was sind die Symptome des Kartoffelblattrollvirus?

Was ist Kartoffel Leafroll?

Die lästigen Blattläuse schlagen wieder zu. Ja, Blattläuse sind für Pflanzen mit Kartoffel-Blattroll-Virus verantwortlich. Die Blattläuse übertragen ein Luteovirus in das Gefäßgewebe der Kartoffelpflanzen. Der schlimmste Täter ist die grüne Pfirsichblattlaus. Das Virus wird entweder durch die Blattläuse oder zuvor infizierte Samenknollen eingeführt.

Im Gegensatz zu einigen anderen Kartoffelkrankheiten benötigt das Virus einige Zeit, bis die Blattläuse (einige Minuten bis Stunden) durch den Körper gelangen, bevor es ein Vektor der Krankheit ist. Die Zeit ist wichtig, ich weiß, aber in diesem Fall, da die Krankheit länger dauert, um sich auszubreiten, können Insektizide von Vorteil sein.

Sobald eine Blattlaus die Krankheit hat, hat sie dies für ihr ganzes Leben. Sowohl geflügelte als auch nichtflügelige Blattläuse sind für die Verbreitung der Krankheit verantwortlich. Während sich die Blattläuse von der Pflanze ernähren, wird das Virus in das Phloemgewebe (vaskulär) eingeführt und vermehrt sich und breitet sich aus.

Symptome von Kartoffel Leafroll Virus

Pflanzen mit Kartoffel-Blattroll-Virus haben, wie der Name andeutet, Blätter, die rollen, Chlorose oder Rötung zeigen, ein lederartiges Gefühl und tote Stellen entlang der Blattadern. Die Pflanze wird insgesamt verkümmert und die Knollen zeigen auch Nekrose. Einige Arten von Kartoffeln sind anfälliger als andere, einschließlich Russet Burbank, die am häufigsten kultivierte Sorte in den westlichen Vereinigten Staaten.

Die Menge an Knollennekrose und -schwere hängt davon ab, wann Pflanzen mit Blattrollvirus infiziert wurden. Die Nekrose kann auch während der Lagerung der Knollen zunehmen.

Gibt es eine Behandlung für Kartoffel Leafroll Virus?

Um Kartoffel-Blattrollvirus zu vereiteln, verwenden Sie nur zertifizierte krankheitsfreie Samenknollen. Kontrollieren Sie die freiwilligen Kartoffeln und pflücken Sie alle Pflanzen, die als infiziert erscheinen. Die beliebtesten Kartoffelsorten haben keine Resistenz gegen Kartoffelblattrollenvirus, aber es gibt andere Kultivare, die die Nekrose auf den tatsächlichen Knollen nicht entwickeln.

Die Behandlung von Kartoffel-Blattroll-Virus beinhaltet die Verwendung chemischer Kontrollen zur Bekämpfung von Blattläusen und zur Verringerung der Ausbreitung der Krankheit. Bewerben Insektizid von Anfang bis Mitte der Saison.

Vorherige Artikel:
Heutzutage haben wir mehr Bewusstsein für Umweltverschmutzung, Wasserschutz und die negativen Auswirkungen von Pestiziden und Herbiziden auf unseren Planeten und seine Tierwelt. Dennoch haben viele von uns immer noch die traditionellen grünen Rasenflächen, die häufiges Mähen, Bewässern und chemische Anwendungen erfordern. Hier
Empfohlen
Bakterielle Krankheiten an Pflanzen kommen in vielen Formen vor. Pea Bakterienfäule ist eine häufige Beschwerde während der kühlen, nassen Wetterperioden. Erbsenpflanzen mit Bakterienbrand weisen körperliche Symptome wie Läsionen und Wasserflecken auf. Kommerzielle Züchter betrachten dies nicht als eine Krankheit von wirtschaftlicher Bedeutung, aber im ertragsschwächeren Hausgarten kann Ihre Ernte erschöpft sein. Es ist
Wenn Sie mit Camperdown-Ulme ( Ulmus glabra 'Camperdownii') vertraut sind, sind Sie sicherlich ein Fan dieses schönen Baumes. Wenn nicht, können Sie fragen: "Was ist eine Camperdown-Ulme?" In beiden Fällen lesen Sie weiter. Sie finden viele interessante Camperdown Ulme Informationen unten, einschließlich Camperdown Ulme Geschichte. Wa
Auf der ganzen Welt, aber vor allem in den schattigen Wäldern von Asien und Nordamerika, ist der wilde Ingwer eine Staude, die nicht mit dem kulinarischen Ingwer Zingiber officinale verwandt ist . Es gibt eine große Vielfalt an Arten und Sorten, aus denen man auswählen kann, die die Frage stellen: "Kannst du Ingwerpflanzen in der Wildnis anbauen?&q
Was ist tödlicher Baumfäule? Auch bekannt als basale Stammfäule oder Ganoderma-Welke ist tödliche Baumfäule eine extrem zerstörerische Pilzkrankheit, die verschiedene Palmen betrifft, einschließlich Kokospalme, Arekanusspalme und Ölpalme. Lesen Sie weiter, um mehr über Baumfäule in Kokospalmen zu erfahren. Symptome
Florence Fenchel ( Foeniculum vulgare ) ist die Zwiebelart von Fenchel als Gemüse gegessen. Alle Teile der Pflanze sind duftend und können in kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Der Florence-Fenchel-Anbau begann mit den Griechen und Römern und wurde im Laufe der Jahrhunderte nach Europa, den Nahen Osten und Asien gefiltert. W
Boston Farne gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen Farne. Viele Besitzer dieser schönen Pflanzen wollen ihre Pflanzen glücklich und gesund durch richtige Boston Farndüngung halten. Dies führt zu der Frage, wie Boston Farne gedüngt werden können. Lesen Sie weiter, um die besten Praktiken für die Düngung von Boston Farnen zu lernen. Wie Bos