Amaryllis-Birnen im Winter: Informationen über Amaryllis-Birnen-Lagerung



Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Amaryllis-Lampenspeicher und wie man eine Amaryllis-Glühbirne überwintert zu lernen.

Amaryllis-Zwiebeln im Winter speichern

Sobald die Blüten Ihrer Amaryllis verblasst sind, schneiden Sie die Blütenstiele bis zu einem halben Zoll über der Zwiebel zurück. Schneiden Sie die Blätter noch nicht! Ihre Birne braucht die Blätter an Ort und Stelle, um Energie zu sammeln, um durch den Winter zu kommen und im Frühling wieder zu wachsen.

Wenn Sie es an einen sonnigen Ort bewegen, kann es noch mehr Energie sammeln. Wenn es in einem Topf mit Entwässerungslöchern ist und Ihre Nächte wärmer als 50 F. (10 C) sind, können Sie es nach draußen bewegen. Wenn dein Topf keine Drainagelöcher hat, lege ihn nicht nach draußen - der Regen wird sich aufbauen und deine Glühbirne verrotten.

Sie können es jedoch für die Dauer des Sommers nach draußen in Ihren Garten verpflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es bei Frostgefahr wieder hineinbringen.

Amaryllis-Birnen-Lagerung

Wenn das Laub auf natürliche Weise abstirbt, schneiden Sie es 1-2 Zoll über der Zwiebel zurück. Graben Sie Ihre Glühbirne auf und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort (wie im Keller) für 4 bis 12 Wochen. Amarylliszwiebeln im Winter ruhen, so dass kein Wasser oder Aufmerksamkeit benötigt wird.

Wenn Sie Ihre Zwiebel pflanzen wollen, legen Sie sie in einen Topf, der nicht viel größer als die Zwiebel ist, mit ihren Schultern über dem Boden. Geben Sie ihm ein gutes Glas Wasser und legen Sie es in ein warmes, sonniges Fenster. Bald sollte es anfangen zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Petersilienwurzel ( Petroselinum crispum ), auch als holländische Petersilie, Petersilie und Petersilie bekannt, sollte nicht mit der verwandten Petersilie verwechselt werden. Wenn Sie gelockte oder italienische flache Blattpetersilie erwarten, die eine große essbare Wurzel erwartet, werden Sie enttäuscht sein. W
Empfohlen
Ingwergewächse sind Spaß und interessante Ergänzungen zu Gärten und Salons überall, aber sie können über Wachstumsbedingungen unbeständig sein. Braune Blätter können ein alarmierendes Symptom sein, aber die Chancen stehen gut, dass Ihre Pflanze ein Zeichen von Stress zeigt und kein Anzeichen von Krankheit. Lesen Si
Schattierungstolerante immergrüne Pflanzen zu finden, kann in jedem Klima schwierig sein, aber die Aufgabe kann in USDA-Pflanzenhärtezone 8 besonders schwierig sein, da viele immergrüne Pflanzen, insbesondere Koniferen, kühlere Klimate bevorzugen. Glücklicherweise haben milde Klimagärtner mehrere Möglichkeiten, schattige Zone 8-Evergreens auszuwählen. Lesen
Kannst du essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbauen? Absolut. Trotz der extremen dreistelligen Temperaturen und minimalen Niederschläge gibt es eine Reihe von essbaren Pflanzen und Blumen, die in einem Wüstenklima Früchte tragen können. Wie man essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbaut Bevor Sie Pflanzen in Wüstenklima anbauen, beachten Sie die folgende Liste, bevor Sie versuchen, Pflanzen in einem Wüstenklima anzubauen: Bodenernährung Bevor man Pflanzen in einem Wüstenklima anbaut, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. In erster
Zügellose, kräftige, trompetenartige, hellrosa Blüten und endlose Stiele mit hellgrünem Laub ... das beschreibt Tecomanthe venusta oder rosa Petticoat-Ranke. Was ist eine Tecomanthe Rebe? Die Pflanze gilt als halb winterhart und ist in ihrem Wachstum fast aggressiv. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas Zeit mit dem Training zu verbringen, werden die pinkfarbenen, lippenstiftförmigen Blumen von allen, die sie sehen, Gänsehaut bekommen. Und
Alocasia, auch Elefantenohr genannt, ist in den USDA-Zonen 8b bis 11 eine fruchtbare und auffällige Pflanze. Sie benötigt nur wenig Pflege und kann bis zu einer beeindruckenden Größe wachsen, was sie ideal für eine aufmerksamkeitsstarke Stelle im Garten macht oder ein Topf. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen? Les
Entomopathogene Nematoden werden als bewährte Methode zur Ausrottung von Schadinsekten immer beliebter. Aber was sind nützliche Nematoden? Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur Verwendung von Nematoden als Schädlingsbekämpfung. Was sind nützliche Nematoden? Mitglieder der Familien Steinernematidae und Heterorhabditidae, nützliche Nematoden für Gartenzwecke, sind farblose Spulwürmer, die nicht segmentiert sind, eine längliche Form haben und gewöhnlich mikroskopisch sind und gewöhnlich im Boden leben. Entomopath