Amaryllis-Birnen im Winter: Informationen über Amaryllis-Birnen-Lagerung



Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Amaryllis-Lampenspeicher und wie man eine Amaryllis-Glühbirne überwintert zu lernen.

Amaryllis-Zwiebeln im Winter speichern

Sobald die Blüten Ihrer Amaryllis verblasst sind, schneiden Sie die Blütenstiele bis zu einem halben Zoll über der Zwiebel zurück. Schneiden Sie die Blätter noch nicht! Ihre Birne braucht die Blätter an Ort und Stelle, um Energie zu sammeln, um durch den Winter zu kommen und im Frühling wieder zu wachsen.

Wenn Sie es an einen sonnigen Ort bewegen, kann es noch mehr Energie sammeln. Wenn es in einem Topf mit Entwässerungslöchern ist und Ihre Nächte wärmer als 50 F. (10 C) sind, können Sie es nach draußen bewegen. Wenn dein Topf keine Drainagelöcher hat, lege ihn nicht nach draußen - der Regen wird sich aufbauen und deine Glühbirne verrotten.

Sie können es jedoch für die Dauer des Sommers nach draußen in Ihren Garten verpflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es bei Frostgefahr wieder hineinbringen.

Amaryllis-Birnen-Lagerung

Wenn das Laub auf natürliche Weise abstirbt, schneiden Sie es 1-2 Zoll über der Zwiebel zurück. Graben Sie Ihre Glühbirne auf und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort (wie im Keller) für 4 bis 12 Wochen. Amarylliszwiebeln im Winter ruhen, so dass kein Wasser oder Aufmerksamkeit benötigt wird.

Wenn Sie Ihre Zwiebel pflanzen wollen, legen Sie sie in einen Topf, der nicht viel größer als die Zwiebel ist, mit ihren Schultern über dem Boden. Geben Sie ihm ein gutes Glas Wasser und legen Sie es in ein warmes, sonniges Fenster. Bald sollte es anfangen zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie wie ich sind, wird der Charme des Winters nach Weihnachten schnell nachlassen. Januar, Februar und März können sich endlos anfühlen, wenn Sie geduldig auf Frühlingsgefühle warten. In milden Winterhärtezonen können winterblühende Blumen helfen, den Winterblues zu kurieren und uns wissen lassen, dass der Frühling nicht zu weit weg ist. Lesen S
Empfohlen
Alle Magnolien haben ungewöhnliche, exotisch aussehende Zapfen, aber diejenigen auf einer Sweet Bay Magnolie ( Magnolia virginiana ) sind glänzender als die meisten. Sweetbay Magnolienbäume haben cremefarbene Frühlings- und Sommerblumen mit einem süßen, zitronigen Duft und Blätter, die bei der kleinsten Brise flattern, um ihre silbrigen Unterseiten zu erleuchten. Die F
Diese nervtötenden kleinen Fliegen, die von Zeit zu Zeit die Küche zu überfluten scheinen, sind als Fruchtfliegen oder Essigfliegen bekannt. Sie sind nicht nur lästig, sondern können schädliche Bakterien befördern. Obwohl sie sehr klein sind, nur 1/6 Zoll lang, sind Fruchtfliegen im Haus unhygienisch und lästig - sowohl drinnen als auch draußen. Weiblic
Prairie Zwiebeln sind ein Mitglied der Familie Allium, die Zwiebeln und Knoblauch enthält. Die Knollen bildenden Pflanzen stammen aus dem zentralen Teil der Vereinigten Staaten, wurden aber in vielen anderen Gebieten eingeführt. Wilde Präriezwiebeln sind essbar und gut roh oder gekocht. Prairie Zwiebeln im Garten fügen eine natürliche Anmut hinzu, mit ihrer Höhe und Struktur, die tadellos mit kultivierten Pflanzen und anderen gebürtigen ausdauernden Stauden sich mischen. Was s
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter. Ast
Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist. Bigleaf Lupine Informationen Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblä