Vermehrung von Zimmerpflanzen und Zimmerpflanzensamenpflege


Fenstergärtner haben wahrscheinlich Zimmerpflanzen vermehrt, seit die erste Person die erste Pflanze in das Haus gebracht hat. Stecklinge, ob aus Stängeln oder Blättern, sind die gebräuchlichste Art der Vermehrung. Samen sind weniger verbreitet, aber es gibt einige gute Gründe, um Zimmerpflanzen aus Samen zu züchten.

Die Vermehrung von Zimmerpflanzen aus Samen führt oft zu einem stärkeren und gesünderen Wachstum, da sie von Anfang an an die besonderen Bedingungen Ihres Zuhauses wie Licht und Feuchtigkeit angepasst sind. Diese frühe Zimmerpflanzenpflege sorgt dafür, dass ihre Überlebenschancen viel größer sind als bei ihren gekauften Gegenstücken.

Eine weitere Überlegung sind die Kosten. Zimmerpflanzensamen sind im Vergleich zu den Kosten voll ausgewachsener Pflanzen relativ preiswert. Für einige von uns kann der Anbau von Zimmerpflanzen aus Samen ein lohnendes Hobby sein, dessen Ergebnisse mit Freunden geteilt werden können.

Während über Mundhöhle noch viel über andere Methoden der Auffüllung Ihrer Sammlung geschrieben oder geteilt wird, wird leider wenig über die Vermehrung von Zimmerpflanzensamen geschrieben.

Zimmerpflanze Samen

Zimmerpflanzensamen sind nicht so leicht verfügbar wie Blumen- und Gemüsesamen. Versandkataloge und Online-Quellen sind wahrscheinlich der einfachste Weg, um qualitativ gute Zimmerpflanzensamen zu sichern. Sie können auch die Saatracks in Ihrem lokalen Gartencenter oder sogar die großen Box-Läden im zeitigen Frühjahr überprüfen, wenn Blumen- und Gemüsesamen ausgestellt sind.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Samen zum Verbreiten bestellen, die Sie nicht überbestellen. Samen werden nach Gewicht gekauft und Zimmerpflanzensamen sind winzig. Bestellen Sie nur das, was Sie gerade brauchen, und erinnern Sie sich, ein wenig geht einen langen Weg.

Die meisten dieser botanischen Schönheiten stammen aus den Tropen. Sie benötigen daher keine Ruhe und keimen, sobald die Bedingungen stimmen, auch wenn sie noch dicht verpackt sind. Dies macht es schwierig, sie für zukünftige Vermehrung zu lagern. Zimmerpflanzensamen sollten niemals gekühlt werden, wie es manchmal mit anderen Samen empfohlen wird. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass sie bis zur Verwendung trocken sind. Also pflanze sie so schnell wie möglich.

Vermehrung von Zimmerpflanzensamen

Es gibt eine Reihe von Containertypen: Flats, kleine Töpfe oder Pappbecher. Jeder kleine Behälter reicht aus, wenn im Boden kleine Löcher für die Entwässerung vorhanden sind. Füllen Sie Ihren Behälter mit einem leichten Wachstumsmedium, damit Ihre keimenden Zimmerpflanzensamen platz haben und Wurzeln schlagen können.

Bevor Sie die Samen hinzufügen, wässern Sie die Behälter gründlich und lassen Sie überschüssiges Wasser ablaufen. Samenbehandlungen zur Förderung der Keimung sind ein empfohlener Teil der Samenpflege von Zimmerpflanzen, sind aber nicht unbedingt notwendig. Experimentieren Sie ein wenig, um zu sehen, was Ihnen die besten Ergebnisse bringt.

Besprühen Sie Ihre Samen sparsam auf einem weißen Blatt Papier. Mit einem feuchten Finger die Samen leicht berühren. Dies sollte es einfacher machen, ein paar Samen gleichzeitig zu sammeln, um sie in jedem Behälter zu verteilen. Sobald alle Samen geliefert wurden, bedecken Sie sie leicht mit Topfmedium. Als Faustregel gilt, dass die Samen drei Mal tiefer gesät werden als der Durchmesser, und diese Regel gilt auch für Vermehrungs-Zimmerpflanzen. Einige Samen, wie die des Usambaraveilchens, sind so klein, dass sie nur oben und nicht bedeckt werden müssen, da sie sich leicht in den Boden einnisten.

Zimmerpflanze Seed Care

Bis Sie Anzeichen von Keimung in Ihrem Zimmerpflanzensamen sehen, sollte beim Gießen darauf geachtet werden. Du willst den Samen nicht stören. Eine Flaschenspritze funktioniert gut oder Sie können sie in Glas oder Kunststoff abdecken, um die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten.

Bewahren Sie Ihre Behälter vor direkter Sonneneinstrahlung auf. Sobald die Samen gekeimt sind und beginnen, durch den Boden zu stochern, bewegen Sie den Behälter zu hellem, aber indirektem Licht. Während des gesamten Prozesses das Medium warm halten. Denken Sie daran, diese sind tropisch und brauchen Temperaturen im Bereich von 70-80 F. (21-27 C.).

Abhängig von der Art und Ihrem Talent für das Wachstum von Zimmerpflanzen aus Samen, sollten Sie die Ergebnisse Ihrer Bemühungen in zwei vor vier Wochen sehen. Sobald sich die ersten Sämlinge bilden, entfernen Sie sie und pflanzen Sie sie in einen eigenen Behälter, sobald sich die ersten echten Blätter gebildet haben.

Das Wachstum einer Zimmerpflanze aus Samen ist ein langsamer Prozess, aber es ist eine große Genugtuung, dein Haus mit deinen Bemühungen zu schmücken und deinen Freunden und Nachbarn etwas zu geben, das du nur für sie angebaut hast.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse
Empfohlen
Traumatische Verletzungen von Bäumen können ein ernstes und sogar tödliches Problem sein. Eine Fahrzeugverletzung an Bäumen kann besonders schwierig zu korrigieren sein, da der Schaden oft schwerwiegend ist. Das Reparieren eines Baumes mit dem Auto ist eine abwartende Aussicht, denn manchmal repariert sich die Verletzung selbst, aber öfter müssen Gliedmaßen und andere Teile des Baumes entfernt werden und es muss ein Fingerübergang passieren, um zu sehen, ob die gesamte Pflanze überleben wird Verstümmelung. Fahrzeug
Es gibt über 400 Arten von tropischen Passionsblumen ( Passiflora spp.) Mit Größen von ½ Zoll bis 6 Zoll Durchmesser. Sie werden natürlich von Südamerika durch Mexiko gefunden. Frühe Missionare in diese Regionen benutzten die deutlich gefärbten Muster der Blütenteile, um über die Leidenschaft Christi zu lehren; daher der Name. Lesen Si
In der Natur wachsen die Zwiebeln nicht in geraden Reihen, ordentlichen Trauben oder geformten Massen. Stattdessen wachsen und blühen sie in unregelmäßigen Gruppen, die über die Landschaft verteilt sind. Wir können dieses Aussehen kopieren und der Landschaft ein natürliches Aussehen geben, indem wir Blumenzwiebeln einbürgern. Lesen
Auberginen sind vielseitige Früchte, die zusammen mit Tomaten und anderen Früchten zur Familie der Nachtschatten gehören. Die meisten sind schwere, dichte Früchte an mittelgroßen bis großen Sträuchern, die für in Behältern gezüchtete Auberginen nicht geeignet sind. Es gibt jedoch Kultivare, die als Antwort auf die wachsende Zahl kleiner Gärtnereien kompakt entwickelt wurden. Diese kle
Für etwas etwas anderes im Garten, erwägen Sie, Brokkoli Rabe zu wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Brokkoli Rabe? Was ist Brokkoli Rabe (ausgesprochen Rob)? Es ist ein Gartengemüse mit einem Rap-Blatt so lang wie dein Arm. Dieser böse Junge wird auch als Brokkoli Raab, Rapa, Rapini, Taitcat und italienische Rübe bekannt und in einigen Teilen der Welt ist es als Vergewaltigung bekannt. Sel
Mariendistel (auch Silybum Mariendistel genannt) ist eine knifflige Pflanze. Aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften gilt es auch als hoch invasiv und wird in einigen Gebieten zur Eradikation eingesetzt. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflanzung von Mariendistel in Gärten, sowie Bekämpfung der Invasivität der Mariendistel. Sil