Tomatenpflanzen Abstand: Wie Tomatenpflanzen Platz



Tomaten müssen im Garten stehen, wenn sich das Wetter und der Boden auf über 60 ° C (16 ° C) für ein optimales Wachstum erwärmt haben. Die Temperatur ist nicht nur ein wichtiger Wachstumsfaktor, sondern der Abstand für Tomatenpflanzen kann auch ihre Leistung beeinflussen. Wie kann man Tomatenpflanzen für ein maximales Wachstumspotential im Hausgarten einsetzen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Mehr über Tomaten

Die Tomate ist nicht nur die beliebteste Pflanze, die im Hausgarten angebaut wird, sondern ist wohl die vielseitigste kulinarische Verwendung, ob gedünstet, geröstet, püriert, frisch, getrocknet oder sogar geräuchert. Tomaten sind reich an Vitamin A und C, kalorienarm und eine Quelle für Lycopin (das "rote" in Tomaten), das als Mittel gegen Krebs angezapft wurde.

Typischerweise ist der Platzbedarf für Tomaten minimal, wobei die Frucht einfach zu kultivieren und an viele Klimazonen anpassbar ist.

Wie man Tomatenpflanzen spaced

Wenn Sie Tomatenpflanzen verpflanzen, setzen Sie den Wurzelballen der Pflanze etwas tiefer in ein Loch oder einen Graben, der in den Garten gegraben wurde als ursprünglich in seinem Topf gewachsen.

Der Abstand von Tomatenpflanzen ist eine wichtige Komponente für gesunde produktive Pflanzen. Der richtige Tomatenpflanzenabstand hängt davon ab, welche Tomatensorte angebaut wird. Im Allgemeinen ist der ideale Abstand für Tomatenpflanzen zwischen 24-36 Zoll auseinander. Abstand Tomatenpflanzen näher als 24 Zoll wird Luftzirkulation um die Pflanzen reduzieren und kann zu Krankheiten führen.

Sie möchten auch Licht in die unteren Blätter der Pflanzen eindringen lassen, so dass der richtige Abstand entscheidend ist. Große Rebe produzierende Tomaten sollten einen Abstand von 36 Zoll haben und die Reihen sollten einen Abstand von etwa 4-5 Fuß haben.

Vorherige Artikel:
Bäume mit gelben Herbstblättern brechen mit einer leuchtenden Farbe hervor, bis die Bäume ihre Blätter für den Winter fallen lassen. Wenn Sie ein Fan von Bäumen sind, die sich im Herbst gelb färben, gibt es viele gelbe, fallfarbene Bäume, aus denen Sie wählen können, abhängig von Ihrer Anbauzone. Lesen Sie
Empfohlen
Caladiums sind tropische bis subtropische Pflanzen, die hauptsächlich wegen ihrer exquisiten, bunten Blätter angebaut werden. Diese Laubpflanzen haben gelegentlich eine Überraschung in ihrer metaphorischen Hülle. Blühen auf Caladium-Pflanzen ist nicht üblich, aber Knollen in günstigen Lagen gepflanzt neigen dazu, kleine Blüten zu produzieren. Diese
Der Brotfruchtbaum ist nur für die wärmsten Gärten geeignet, aber wenn Sie das richtige Klima dafür haben, können Sie diesen großen, tropischen Baum genießen, der schmackhafte und nahrhafte Früchte produziert. Wenn Sie die Bedingungen für diesen Baum haben, gibt es viele verschiedene Arten von Brotfrucht, aus denen Sie für Ihren Garten oder Hof wählen können. Arten von
Beschneidende Geranien können sie am besten aussehen lassen. Das Zurückschneiden von Geranien verhindert holzige und langbeinige Geranien, besonders in Geranien, die überwintert wurden. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie man Geraniumpflanzen beschneiden kann, damit sie gesund aussehen. Sc
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich jemanden hatte, der mir sagte, wie hart Rosen wachsen sollen. Es ist einfach nicht wahr. Es gibt einige Dinge, die ein beginnender, Rosen liebender Gärtner tun kann, der es sehr einfach macht, erfolgreich zu sein.
Die meisten Rosmarinpflanzen haben blaue bis violette Blüten, aber keinen rosaroten Rosmarin. Diese Schönheit ist so einfach zu wachsen wie ihre blauen und lila Cousins, hat die gleichen duftenden Qualitäten, aber mit verschiedenen Blüten. Denken Sie daran, Rosmarin mit rosa Blüten anzubauen? Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende rosa Rosmarin Pflanzen. Rosaf
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie im Garten nach einer atemberaubenden Farbe suchen, dann sollten Sie sich überlegen, die Korallenglocken mehrjährig zu pflanzen. Sie werden nicht nur viel Blütenfarbe bekommen, sondern Sie werden sich auch in die intensive Vielfalt der Laubfarben der Pflanze verlieben. C