Pyrola Plant Info - Erfahren Sie mehr über wilde Pyrola Blumen



Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über Pyrola Krautpflanzen zu erfahren.

Pyrola Pflanze Info

Pyrola ist ein ausdauerndes Kraut mit schlanken Stängeln, die aus Gruppen von herzförmigen Blättern hervorgehen. Je nach Sorte wachsen zwischen den Stielen zwischen 1 und 20 weiße, rosa oder hellviolette Pyrolablüten.

Pyrola Krautpflanzen sind in der Regel in organisch reichen Wäldern und Waldgebieten zu finden. Einige Sorten haben jedoch eine gute Leistung in feuchten Wiesen und am Ufer des Sees. Die Pflanze bevorzugt gefiltertes oder gesprenkeltes Sonnenlicht, toleriert jedoch helles Licht oder Vollton.

Native Americans verwendet Pyrola, um eine Vielzahl von Bedingungen zu behandeln. Die Blätter wurden in Wasser eingeweicht und verwendet, um eine Vielzahl von Problemen zu behandeln, von Halsschmerzen zu Erkrankungen der Harnwege und Hämorrhoiden. Auf die Haut wurden Umschläge aufgetragen, um Insektenstiche, Furunkel und andere Entzündungen zu lindern.

Wachsende rosa Pyrola Pflanzen

Pyrola gedeiht an schattigen, feuchten Standorten, wo der Boden tief ist mit zersetztem Mulch, natürlichem Kompost und Pilzen. Einige Sorten finden sich in feuchten Wiesen und am Seeufer. Einige Pyrolavarietäten sind extrem selten und sind in einigen Staaten gefährdete Pflanzen, also müssen Sie Samen von einer zuverlässigen Quelle finden und kaufen. Nimm sie dir nie aus Pflanzen, die du im Wald findest.

Wachsende Pyrola von Samen ist schwierig, aber einen Versuch für abenteuerlustige Gärtner wert. Die Samen brauchen eine leichte, atmungsaktive Eintopfmischung, die eine Mischung von Substanzen wie feine Rindenschnitzel, Torfmoos, Perlit oder Kokosnussschalen enthält. Wenn möglich, verwenden Sie eine Mischung, die Mykorrhizapilze enthält. Verwenden Sie nur frische, hochwertige Zutaten.

Füllen Sie eine Samenschale mit der Potting-Mischung. Streue ein paar Samen auf die Oberfläche und bedecke sie mit einer dünnen Schicht Blumenerde. Halten Sie das Tablett bei Bedarf in indirektem Licht und Wasser, um die Mischung leicht feucht zu halten.

Bewege die Sämlinge in einzelne Töpfe, wenn sie etwa 2 cm groß sind. Verpflanzen Sie die Pflanzen in den Waldgarten, wenn sie gut etabliert sind.

Vorherige Artikel:
Sie können die Schwiegermutterpflanze ( Sansevieria ) als Schlangenpflanze kennen, die entsprechend für ihre hohen, schlanken, aufrechten Blätter genannt wird. Wenn Ihre Schlangenpflanze hängende Blätter hat, ist das ein Hinweis darauf, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter für Vorschläge über mögliche Ursachen und Korrekturen für eine Schwiegermutter Zunge mit herabhängenden Blättern. Hilfe! Mei
Empfohlen
Wenige Bäume sind bezaubernder als japanische Ahornbäume mit ihren tief eingeschnittenen Sternenblättern. Wenn dein japanischer Ahorn nicht ausblättert, ist das sehr enttäuschend. Blattloser Japanischer Ahorn sind gestresste Bäume, und Sie müssen die Ursache aufspüren. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die möglichen Gründe, die Sie sehen, keine Blätter auf japanischen Ahorn in Ihrem Garten. Japanische
Scheffleras sind dekorative Laubpflanzen. In den meisten Zonen sind sie nur als Zimmerpflanzen geeignet, weil sie sehr zart sind. Die breiten Blattcluster ähneln den Speichen eines Regenschirms und haben ihnen den Spitznamen Regenschirmbaum gegeben. Schefflera Pflanzen sind bemerkenswert tolerant Zimmerpflanzen und gut in einer Vielzahl von Situationen; sie sind jedoch auch Beute für Insektenschädlinge. K
Die weiß werdenden Pfefferblätter sind ein Anzeichen für echten Mehltau, eine häufige Pilzkrankheit, die fast jede Art von Pflanze unter der Sonne befallen kann. Echter Mehltau an Pfefferpflanzen kann während der warmen Sommertage stark sein und kann die Qualität und den Ertrag zur Erntezeit erheblich beeinträchtigen. Was k
Wie der Barde sagt: "Was ist in einem Namen?" Es gibt einen wichtigen Unterschied in der Rechtschreibung und Bedeutung vieler ähnlicher Wörter. Nehmen wir zum Beispiel Yucca und Yuca. Dies sind beide Pflanzen, aber eine hat landwirtschaftliche und ernährungsphysiologische Bedeutung, während die andere ein ornerischer, in der Wüste lebender Organismus ist. Das
Safran ist ein uraltes Gewürz, das als Geschmacksstoff für Lebensmittel und auch als Farbstoff verwendet wurde. Die Mauren brachten Safran nach Spanien, wo er üblicherweise zur Zubereitung spanischer Nationalgerichte wie Arroz con Pollo und Paella verwendet wird. Safran kommt von den drei Stigmen der im Herbst blühenden Pflanze Crocus sativus . Ob
Wenn Sie nach einem interessanten Strauch suchen, der wenig Pflege im Garten bietet, dann suchen Sie nicht weiter als die Berberitze ( Berberis vulgaris ). Berberitzensträucher bilden eine großartige Ergänzung der Landschaft und sind für ihre reiche Farbe und ihr ganzjähriges Interesse am Garten bekannt. Ber