Wann ist eine Pflanze etabliert - Was bedeutet "gut etabliert"?



Eine der besten Fähigkeiten, die ein Gärtner hat, ist, mit Mehrdeutigkeit arbeiten zu können. Manchmal können Pflanz- und Pflegeanleitungen, die Gärtner erhalten, ein wenig auf der vagen Seite sein und wir greifen entweder auf unser bestes Urteil zurück oder fragen unsere kenntnisreichen Freunde bei Gardening Know How um Hilfe. Ich denke, eine der ambivalentesten Anweisungen ist diejenige, in der dem Gärtner gesagt wird, er solle eine bestimmte Gartenarbeit durchführen, "bis es gut etabliert ist." Das ist ein bisschen ein Kopfzerbrechen, oder? Nun, was bedeutet gut? Wann wird eine Pflanze gegründet? Wie lange bis Pflanzen gut etabliert sind? Lesen Sie weiter, um mehr über "gut etablierte" Gartenpflanzen zu erfahren.

Was bedeutet gut begründet?

Lassen Sie uns einen Moment über unsere Arbeit nachdenken. Als du einen neuen Job angefangen hast, hattest du anfangs viel Pflege und Unterstützung in deiner Position. Im Laufe der Zeit, vielleicht ein oder zwei Jahre, wurde das Niveau der Unterstützung, die Sie erhalten haben, allmählich reduziert, bis Sie in der Lage waren, mit einem guten Unterstützungssystem von oben in Ihrer eigenen Position zu gedeihen. An diesem Punkt würden Sie als gut etabliert gelten.

Dieses Konzept, gut etabliert zu sein, kann auch auf die Pflanzenwelt übertragen werden. Pflanzen benötigen zu Beginn ihres Lebens eine gewisse Sorgfalt von Ihnen, um die gesunden und weit verbreiteten Wurzelsysteme zu entwickeln, die sie benötigen, um die benötigte Feuchtigkeit und Nährstoffe aufzunehmen. Sobald sich eine Anlage jedoch etabliert hat, bedeutet dies nicht, dass sie nicht mehr von Ihnen unterstützt werden muss. Es bedeutet lediglich, dass die von Ihnen bereitgestellte Unterstützung abnimmt.

Wann ist eine Pflanze gut etabliert?

Dies ist eine gute Frage, und eine, auf die es schwierig ist, eine Schwarz-Weiß-Antwort zu geben. Ich meine, du kannst deine Pflanze wirklich nicht aus dem Boden reißen, um ihr Wurzelwachstum zu messen; das wäre einfach keine gute Idee, oder? Wenn es darum geht festzustellen, ob Pflanzen gut etabliert sind oder nicht, liegt es meiner Meinung nach in der Beobachtung.

Ist die Pflanze gut und gesund gewachsen? Fängt die Pflanze an, die erwartete jährliche Wachstumsrate zu erreichen? Können Sie auf Ihrem Pflegestandard (vor allem bei der Bewässerung) ein wenig nachlassen, ohne dass die Pflanze einen kompletten Nasentauchgang absolviert? Dies sind die Zeichen von gut etablierten Gartenpflanzen.

Wie lange bis Pflanzen gut etabliert sind?

Die Zeit, die eine Pflanze benötigt, um sich zu etablieren, ist abhängig vom Pflanzentyp und kann auch von den Wachstumsbedingungen abhängen. Eine Pflanze, die mit schlechten Wachstumsbedingungen ausgestattet ist, wird Schwierigkeiten haben und länger brauchen, um sich zu etablieren, wenn überhaupt.

Die Einrichtung Ihrer Anlage an einem geeigneten Ort (unter Berücksichtigung der Beleuchtung, des Abstandes, der Bodenart usw.) zusammen mit den folgenden guten gartenbaulichen Praktiken (Bewässerung, Düngung usw.) ist ein guter Schritt zur Errichtung von Pflanzen. Bäume und Sträucher zum Beispiel können zwei oder mehr Vegetationsperioden benötigen, um sich zu etablieren, damit sich ihre Wurzeln weit über die Pflanzstelle hinaus verzweigen. Mehrjährige Blumen, ob aus Samen oder Pflanzen, können ein Jahr oder länger dauern, um sich zu etablieren.

Und, ja, ich weiß, die obigen Informationen sind irgendwie vage - aber Gärtner beschäftigen sich gut mit Mehrdeutigkeit, oder? !! Das Endergebnis ist, nur gut auf Ihre Pflanzen aufzupassen, und der Rest wird sich selbst kümmern!

Vorherige Artikel:
Iris sind altmodische Gartenpflanzen mit Härte und Ausdauer. Sie können sich über Jahrzehnte freuen, wenn sie richtig aufgeteilt und verwaltet werden. Es gibt viele Farben und mehrere Sportarten und Kultivare jeder Art, die eine Palette von Tönen ermöglichen. Wenn eine Irispflanze ihre Farbe ändert, könnte es sich um eine Kombination von Dingen oder einfach um einen zufälligen Unfall handeln. Hier s
Empfohlen
Es kann verwirrend sein, wenn über den Bodenbedarf einer Pflanze gelesen wird. Begriffe wie Sand, Schlamm, Lehm, Lehm und Oberboden scheinen die Dinge, die wir nur als "Schmutz" bezeichnen, zu verkomplizieren. Allerdings ist es für die Auswahl der richtigen Pflanzen für ein Gebiet wichtig, Ihren Bodentyp zu verstehen. S
Wenn Sie nach einer dichten, laubabwerfenden Ranke suchen, um eine Mauer oder ein Spalier zu bedecken, einen Baum zu besteigen oder Landschaftsprobleme wie Stümpfe und Findlinge zu verbergen, sollten Sie Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) in Betracht ziehen. Diese robusten Reben wachsen bis zu 30 Fuß und bieten fast alles.
Bottlebrush-Bäume sind Mitglieder der Gattung Callistemon und werden manchmal Callistemon- Pflanzen genannt. Sie züchten helle Blüten, die aus Hunderten von winzigen, einzelnen Blüten bestehen, die im Frühling und Sommer erscheinen. Die Spikes sehen aus wie die Pinsel, die zum Reinigen von Flaschen verwendet werden. Die
In einer Wohnung zu leben bedeutet nicht, ohne Pflanzen zu leben. Gartenarbeit in kleinem Maßstab kann angenehm und erfüllend sein. Experten werden es genießen, ihre Aufmerksamkeit auf einige der exotischeren und aufregendsten Arten zu richten, während Gartenarbeit für Anfänger bedeutet, einige spektakuläre, einfach zu kultivierende Pflanzen kennenzulernen, die Ihnen helfen können, Ihren grünen Daumen zu finden. Werfen
Das Anpflanzen von Michaelis-Gänseblümchen im Garten ist eine wahre Freude. Diese Stauden bieten Herbstfarbe, nachdem die Blüten des Sommers bereits verschwunden sind. Auch bekannt als New York Aster, sind diese hübschen, kleinen Blumen eine großartige Ergänzung für jedes mehrjährige Bett und erfordern nur ein wenig Pflege. New Yo
Baptisia, oder falscher Indigo, ist ein spektakulärer, einheimischer, wild blühender Strauch, der dem mehrjährigen Garten leuchtende Blautöne hinzufügt. Diese Pflanzen senden tiefe Pfahlwurzeln aus, daher sollten Sie sich Gedanken über den Standort der Pflanze bei der Installation machen, da das Umpflanzen von Baptisia-Pflanzen schwierig sein kann. Wenn