Mulberry Tree Harvest: Tipps zur Auswahl von Maulbeeren



Sie werden wahrscheinlich keine Maulbeeren im Lebensmittelgeschäft (vielleicht auf dem Bauernmarkt) wegen ihrer kurzen Haltbarkeit finden. Aber wenn Sie in den USDA-Zonen 5-9 leben, können Sie Ihre eigene Maulbeerbaumernte genießen. Die Frage ist, wann Maulbeeren pflücken? Dies führt zu einer Nachfolgefrage, wie man Maulbeeren pflückt? Lesen Sie weiter, um die Antworten zu finden.

Maulbeerbaum-Ernte

Maulbeerbäume erreichen eine Höhe zwischen 20-30 Fuß. Sie machen schöne, schnell wachsende Landschaftsbäume mit dem zusätzlichen Vorteil, köstliche Beeren und Blätter zu produzieren, die zum Teetrinken geeignet sind. Die Beeren sind wirklich der Unterschied. Sie sehen aus wie längliche Brombeeren und sind sündhaft süß.

Einen Maulbeerbaum aus Samen zu starten, kann schwierig sein. Der Samen benötigt 90 Tage kalter, feuchter Schichtung und hat selbst dann eine geringe Keimrate. Wenn Sie einen Misserfolg nicht mögen, könnte es ratsam sein, einen jungen Baum zu kaufen, besonders wenn Sie Früchte schneller zur Ernte wünschen.

Maulbeerbäume mögen volle Sonne in feuchtem, leicht saurem Boden (pH-Wert von etwa 6, 0). Sie müssen tief genug gepflanzt werden, um ihr ausgedehntes Wurzelsystem zu unterstützen.

Wann wählen Maulbeeren

Ein wenig Geduld ist erforderlich, bevor Sie mit der Ernte der Maulbeerbäume beginnen können. Es wird ungefähr drei Jahre dauern, bis Sie die Früchte Ihrer Arbeit probieren können und die Maulbeerernte beginnen kann.

Die Maulbeersaison beginnt Mitte Juni bis August. Sie werden nach Früchten suchen, die groß, schwarz und süß sind, also ja, ein Geschmackstest ist in Ordnung. Wenn die Frucht reif ist, was dann?

Wie man Maulbeeren auswählt

Die Zeit für die Ernte der Maulbeerbäume ist gekommen. Es gibt zwei Methoden, um die Früchte zu pflücken.

Sie können es von Hand pflücken, was je nach Ihrer Disposition langweilig oder entspannend sein kann, oder Sie können ein altes Blatt oder eine Plane verwenden, um den Prozess zu beschleunigen. Verteilen Sie die Plane unter dem Maulbeerbaum und schütteln Sie die Zweige. Sammeln Sie alle gefallenen Beeren zusammen. Achten Sie darauf, die Beeren nicht zu tief in den Behälter zu legen oder Sie werden mit vielen zerkleinerten Beeren enden.

Wenn Sie Ihre Hände von ihnen lassen können, bleiben Maulbeeren im Kühlschrank, ungewaschen in einem abgedeckten Behälter für mehrere Tage. Oder die Beeren für die spätere Verwendung einfrieren. Waschen Sie sie und tupfen Sie sie vorsichtig trocken, dann packen Sie sie in Gefrierbeutel. Gefrorene Beeren lagern mehrere Monate.

Vorherige Artikel:
Bodenbezüge dienen einer Reihe von wichtigen Funktionen in der Landschaft. Sie sind vielseitige Pflanzen, die Wasser sparen, Bodenerosion minimieren, Unkraut unter Kontrolle halten, Staub reduzieren und Schönheit schaffen, oft im Schatten oder in anderen schwierigen Bereichen, in denen sonst nichts wächst. D
Empfohlen
Liebstöckelpflanzen ( Levisticum officinale ) wachsen wie Unkraut. Zum Glück sind alle Teile des Liebstöckels verwendbar und lecker. Die Pflanze wird in jedem Rezept verwendet, das nach Petersilie oder Sellerie verlangt. Es hat einen hohen Salzgehalt, also ein wenig wird einen langen Weg gehen, aber die Stiele und Stängel sind am besten in kohlenhydrathaltigen Gerichten wie Pasta und Kartoffel-Rezepte verwendet. Li
Wenn Sie in Ihrer Landschaft keinen Platz für einen Garten haben, haben Sie vielleicht einen Gemeinschaftsgarten in Ihrer Nähe oder möchten einen starten. Aufgrund steigender Nahrungsmittelkosten, eines besseren Verständnisses und einer höheren Wertschätzung für nachhaltiges Leben und Bio-Produkte entstehen im ganzen Land Gemeinschaftsgärten. Gemein
Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Le
Reich und frei in den meisten Teilen des Landes, Kiefernnadeln sind eine große Quelle von organischen Stoffen für den Garten. Egal, ob Sie Tannennadeln in Kompost oder als Mulch um Ihre Pflanzen verwenden, sie liefern essentielle Nährstoffe und verbessern die Fähigkeit des Bodens, Feuchtigkeit zu speichern. So
Kalanchoe-Pflanzen sind dickblättrige Sukkulenten, die oft in Blumenläden oder Gartencentern zu sehen sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskar nachahmen können, können sie im Freien wachsen lassen. Die Gruppen von winzigen Blumen erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen über dem Großteil der Blätter hochgehalten wird. Wenn Si
Aufrechte Wacholder sind große, winterharte und schlanke Sträucher zu kleinen Bäumen, die in einer Landschaft ein echtes Statement abgeben. Ein Wacholder kann aber schlacksig werden, wenn er sich selbst überlassen ist. Das Beschneiden eines aufrecht wachsenden Wacholders ist wichtig, damit es gut aussieht. We